Wird das Nachtangelverbot in BaWü aufgehoben ?

Dieses Thema im Forum "Angeln Allgemein" wurde erstellt von DaG., 25. August 2011.

  1. Smanhu

    Smanhu Member

    Registriert seit:
    6. April 2009
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    AW: Wird das Nachtangelverbot in BaWü aufgehoben ?

    Ich glaub nicht mehr dran. Das wird hier nie was. Die wollen es einfach nicht. Ich kann nur hoffen, dass sich die BW-er Pest in Deutschland nicht weiter ausbreitet!!!!!!!
    #d
     
  2. siwok44

    siwok44 Member

    Registriert seit:
    12. Juni 2007
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germersheim
    AW: Wird das Nachtangelverbot in BaWü aufgehoben ?

    Ich stimme 100% dem Ralle zu!
     
  3. Pudel

    Pudel Member

    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad-Schussenried
    AW: Wird das Nachtangelverbot in BaWü aufgehoben ?

    Hat sich denn jetzt was am Nachtangelverbot geändert oder nicht??
    Hab im Netz gesucht aber keine Entscheidung gefunden!
    Weiß einer von euch mehr??#c
     
  4. Hilde

    Hilde Member

    Registriert seit:
    20. November 2008
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wird das Nachtangelverbot in BaWü aufgehoben ?

    http://www.vfg-bw.org/Ergebnis_Verbandsumfrage_Nachtangeln.htm


    Fazit: Baden-Württembergische Angler sind wie gehabt immer beizeiten zuhause bei Mutti |supergri
    Der Verband hat damit das frühere Angebot der Landesregierung, nämlich das Nachtangelverbot aufzuheben, "instinktiv" zurecht abgelehnt.



    OK, der letzte Satz war sarkastisch.
     
  5. Klaus-Günther

    Klaus-Günther Member

    Registriert seit:
    9. Juli 2004
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wird das Nachtangelverbot in BaWü aufgehoben ?

    Hallo Zusammen

    57% der Vereine in BW haben es nicht einmal für nötig befunden auf die Verbandsumfrage zu antworten. Das ist meiner Meinung nach eine unglaubliche Frechheit. Für was sind den die Herren in den Vorständen und Ausschüssen da, wenn sie nicht mal in der Lage sind bei so einem wichtigen Thema ein Kreuzchen auf ein Papier zu machen und dies per Post abzuschicken.

    Warscheinlich muss man sich mit viel wichtigeren Fragen beschäftigen z.B. wer beim nächsten Vereinsfest das Bier liefert oder den Grill bedient.

    Das wars dann wohl mit der Aufhebung des Nachtangelverbots in BW und wir haben es selber verkackt, Bravo.

    Gruss

    KG
     
  6. kati48268

    kati48268 nicht mehr heimatlos

    Registriert seit:
    7. Juli 2008
    Beiträge:
    12.708
    Zustimmungen:
    330
    Ort:
    Greven
    AW: Wird das Nachtangelverbot in BaWü aufgehoben ?

    Dann schickt eure Vereinsvorstände auf den kommenden Jahreshauptversammlungen in die Wüste!

    Auch wenn diese Umfrage in meinen Augen sowieso keine Legitimation hatte, denn es wurden die -nichtssagenden- Vereinsvorstände befragt und nicht die Angler selbst,
    ist das Ergebnis echt ein Schlag ins Gesicht der Angler in BaWü.

    Letztenendes sogar für diejenigen Angler, die für das Verbot sind, denn auch ihre Vorstände haben sich größtenteils nicht bewegt.

    Die, die sich nicht geäußert haben, gehören abgeschossen;
    die, die wie auch immer abgestimmt haben, ohne ihre Mitglieder zu befragen, auch.
     
  7. Smanhu

    Smanhu Member

    Registriert seit:
    6. April 2009
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    AW: Wird das Nachtangelverbot in BaWü aufgehoben ?


    Bentham hat n haufen, ich glaub sogar alle, Vereine die es betrifft angeschrieben und sie auf die Abstimmung hingewisen! Von ALLEN angeschriebenen Vereinen hat ihm 1 VEREIN geantwortet. Also haben nicht wir es selber verkackt, sondern die Herren Vorstände die es scheinbar nicht für nötig gehalten haben ein Kreuzchen zu machen. Viele Angler die wir angesprochen haben, wussten nichts von ner Abstimmung über die Aufhebung des Verbotes. Und ich nehm das jetzt mal an, dass sich das durchs ganze Bundesland zieht. Die Angler sind nicht informiert worden. Aber jeder Vorstand wusste es!!!!!!
    Wir haben hier alle die wir kennen informiert, in Angelläden informiert usw. usw. Leider ist Mannheim und Umgebung nicht ganz BW. Aber kein Vorstand kann behaupten er hätte nicht Bescheid gewusst.
    Du hast genau das Richtige geschrieben:

    "Für was sind den die Herren in den Vorständen und Ausschüssen da, wenn sie nicht mal in der Lage sind bei so einem wichtigen Thema ein Kreuzchen auf ein Papier zu machen und dies per Post abzuschicken."

    Und hier stimm ich Kati zu, die, die es nicht für nötig gehalten haben ein Kreuzchen zu machen, gehören in die Wüste gewählt!!!!
    Und jeden Tag an dem ich in diesem Bundesland (angel-) lebe, danke ich dem Angel-Gott, dass ich nur 2km von meinem Heimatbundesland, der Pfalz, weg wohne und nachts fischen kann wann ich will!!!!!!!!!!!!!!!
     
  8. Pudel

    Pudel Member

    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad-Schussenried
    AW: Wird das Nachtangelverbot in BaWü aufgehoben ?

    Sollte meine Vorstandschaft auch dabei bzw eben nicht dabei gewesen sein bei dieser Abstimmung dann werden diese sicher nicht mehr gewählt das ist eins was sicher ist!!
    Vielleicht ist ja sogar ein Vorstand hier mit im Forum dabei!!! Dann weiß er ja jetzt schon dass ich ihn nicht wieder wähle!!! #y

    Angler in BaWü jetzt machen wir es wie bei Stuttgart21 lasst die Angler entscheiden und nicht die Vorstände! |director:
     
  9. Mai

    Mai Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2008
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Westhausen
    AW: Wird das Nachtangelverbot in BaWü aufgehoben ?

    Ich habe den Eindruck, das ist von den Vorständen so gewollt. Könnte nachts ja einer mal nen Karpfen zuviel mitnehmen.
     
  10. Smanhu

    Smanhu Member

    Registriert seit:
    6. April 2009
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    AW: Wird das Nachtangelverbot in BaWü aufgehoben ?

    Was ich an diesem ganzen Thema hier in BW traurig finde ist, dass es hier scheinbar an der Fähigkeit und dem Willen fehlt.
    In JEDEM (Saarland zähl ich jetzt mal nicht dazu. Aber ich glaub mal gelesen zu haben, dass sogar die Nachtangelstrecken an bestimmten Gewässern haben) anderen Bundesland ist es vom Gesetzgeber erlaubt und je nachdem wie es die Vereine wollen/handhaben, je nachdem ob Schutzzonen vorhanden sind, usw, hat man Lösungen und Reglungen gefunden. Immerhin haben sich wenigstens ein paar Vorstände die Arbeit gemacht ein "Kreuzchen" zu machen.
    Ein Post in diesem Threat sagt eigentlich alles zu BW:

    Ich wäre gerne in nen bestimmten Verein hier in Mannheim eigetreten, da hier ein paar meiner Kumpels dabei sind. Aber nicht unter diesem Umsand.
    Ich werde mir auch weiterhin weder die BW-Rheinkarte, noch die Neckarkarte kaufen.
    So, und jetzt bin ich es leid mich über dieses Thema aufzuregen und werd mir morgen die pfälzer Rheinkarte für nächstes Jahr kaufen.
    |gutenach
     
  11. Smanhu

    Smanhu Member

    Registriert seit:
    6. April 2009
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    AW: Wird das Nachtangelverbot in BaWü aufgehoben ?

    Da is bestimmt mehr dran als man denkt. Fangneid!!!!#d#d#d
     
  12. Pudel

    Pudel Member

    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad-Schussenried
    AW: Wird das Nachtangelverbot in BaWü aufgehoben ?

    wer nicht angelt fämgt auch nichts!
    Wieviele der Vorstände gehen noch zum Angeln??
    Vorher wurde es doch schonmal geschrieben altershalber gehen viele nicht mehr!
    Leider sind es dann eben auch diese die ihr kreuzchen nicht gemacht und alles ignoriert haben!

    Schade wie ich finde sehr schade!
    Denn was sagt man denn immer zu den kleinen geh Angeln dann machst du keine Dummheiten!!
    Mir wäre es 1000 mal lieber ich wüsste dass mein kleiner mal beim Angeln sitzt und nicht in der Stadt rumlungert und ******* baut vor lauter langeweile!!!

    Naja ich hoffe es wird doch noch irgendwann irgendwie soweit kommen dass man nachts in BW zum Fischen darf!!!

    Ich bin auf alle Fälle voll dafür!!!
     
  13. Smanhu

    Smanhu Member

    Registriert seit:
    6. April 2009
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    AW: Wird das Nachtangelverbot in BaWü aufgehoben ?

    Ich denke, dass viele der U-60-jährigen Angler hier in BW für das Aufheben des Verbotes gestimmt hätten. Aber wenn sie nicht informiert werden.....Die Informationspolitik ist zum heulen. Da bestätigt sich einiges, was auch im Politikforum diskutiert wird.
    Solange die Vorstände im Altersdurchschnitt 60-100 Jahre alt sind, wird sich in BW nix ändern. So unverständlich und sinnfrei das auch ist#d#d#d#d
     
  14. DaG.

    DaG. Member

    Registriert seit:
    5. April 2008
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wird das Nachtangelverbot in BaWü aufgehoben ?

    Mir reicht es jetzt mit dem VfG ich hol mir für 2012 eine Karte in der Pfalz. Lieber fahr ich mit dem Auto eine viertel Stunde länger, als dass ich mich mit so altmodischen Gesetze abgeben muss. Ich denke, dass die meisten Vorstände der VfG Vereine und des VfG Präsidiums einfach keine Ahnung von der Materie haben.
    Wenn ich in andere Bundesländer schaue wer dort nachts angelt, dann sind das Angler die max. 40 Jahre alt sind.
    Wenn ich jetzt die Vorstandschaft in den Vereinen anschaue (egal ob BW, NRW usw.) fällt mir auf dass dort keiner unter 40 Jahre ist.
    Die meisten bewegen sich im Rentenalter.
    Der VfG hat ganz klar die falschen Leute angeschrieben. Weil einem Rentner kann es wohl egal sein ob das Nachtangelverbot aufgehoben wird oder nicht.
    Beim VfG wird so viel für die Jugend gemacht aber mit 16 17 18 Jahren hauen sie dann alle ab.
    Welsangeln, Karpfenangeln alles das, dass bei der Jugend zur Zeit so hoch im Kurs steht, kann man halt meistens nur nachts machen (also nicht in BW). Was kann es als Jungangler spannenderes geben als nachts einen Zander, Aal, Wels oder Karpfen zu fangen. Aber ich glaube so etwas verstehen manche Leute einfach nicht. Vor allem nicht die, die darüber entscheiden.
     
  15. siwok44

    siwok44 Member

    Registriert seit:
    12. Juni 2007
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germersheim
    AW: Wird das Nachtangelverbot in BaWü aufgehoben ?

    DaG hat 1000% recht!
     
  16. MDieken

    MDieken Member

    Registriert seit:
    26. November 2011
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südbrookmerland & Emden
    AW: Wird das Nachtangelverbot in BaWü aufgehoben ?

    Komme au Ostfriesland, also Niedersachsen und verfolge diesen Thread schon seit ein paar Tagen.
    Meine Meinung dazu ist, das solche Angler wie ihr euch von dem S***** dort nicht unterkriegen dürft.
    Angelt wo anders in der Pfalz, Niedersahsen oder Vorpommern, in den Bundesländern gibt es nämlich auch schöne kanäle,flüsse und seen bzw. Ost+Nordsee.

    Liebe Grüße und frohe Weihnachten
     
  17. Gunnar.

    Gunnar. Angelnde Gewässerpest

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    5.281
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    an der Müritz
    AW: Wird das Nachtangelverbot in BaWü aufgehoben ?

    Nabend,

    Diese "natürliche Auslese" ist logischerweise ein langer Prozeß. Wenns dann soweit ist seid ihr die "Alten" und habt evtl. andere Interessen.....
    Wäre nicht ein Kürzerer Weg denkbar und möglich?? Bei der nächsten Wahlmöglichkeit könnte man die alte Garde aus den Vorständen jagen und sebst das Zepter in die Hand nehmen. Nur wer ist dazu bereit? Die wenigsten (ich einschließlich)
    Ist fast schon ein Teufelskreis!
     
  18. MDieken

    MDieken Member

    Registriert seit:
    26. November 2011
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südbrookmerland & Emden
    AW: Wird das Nachtangelverbot in BaWü aufgehoben ?

    Bin erst 14 , also von daher denke ich mal das ich das zepter nicht in die hand nehmen könnte. Dennoch wäre ich dazu bereit!
     
  19. Gunnar.

    Gunnar. Angelnde Gewässerpest

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    5.281
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    an der Müritz
    AW: Wird das Nachtangelverbot in BaWü aufgehoben ?

    Dann mach dich mal schlau was hinter der Vorstansarbeit alles steht.......
    Kleiner Tipp: Viel von deiner jetzigen Angelzeit- sehr viel - würde für Vorstandasrbeit drauf gehen ...... das ist nur ein "Übel". da gibts noch reichlich mehr von.....
     
  20. kati48268

    kati48268 nicht mehr heimatlos

    Registriert seit:
    7. Juli 2008
    Beiträge:
    12.708
    Zustimmungen:
    330
    Ort:
    Greven
    AW: Wird das Nachtangelverbot in BaWü aufgehoben ?

    Nana, nicht pauschalieren.

    Mit der ersten zitierten Aussage hast du sicherlich recht. Falsch, weil diese sich anscheinen zu einem Großteil gar nicht nach den Interessen ihrer Mitglieder erkundigt oder ihren Hintern sonstwie bewegt haben.

    Aber bei der Zusammensetzung eines Vorstands und der Vereinspolitik kann jeder Einfluss nehmen. Vielleicht merken ja jetzt erst viele Angler, dass Hauptversammlungen, Interesse zeigen, eigene Aktivität entwickeln nicht nur Vereinsmeierei sind.

    Und die zweite Aussage stimmt so defintiv nicht. Ich kenne einige Senioren, die sich Nächte um die Ohren hauen und auch sonst manchen Schnösel alt aussehen lassen.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden