Der Thread für Anglerinnen: Frauen angeln

Dieses Thema im Forum "Angeln Allgemein" wurde erstellt von Thomas9904, 6. Oktober 2008.

  1. Thomas9904

    Thomas9904 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2000
    Beiträge:
    82.064
    Zustimmungen:
    52
    Über 95% der Angler sind Männer. Also nur logisch, dass sowohl das Forum vom Anglerboard wie auch das Magazin eher „männerorientiert“ sind. Bedenkt man, dass aber über die Hälfte der Weltbevölkerung Frauen sind, bleibt die Frage, warum eigentlich so wenige davon aktiv angeln.

    Nun bin ich selber ja nicht nur „Mann“ (dazu noch bekennender „Macho“), sondern auch Angler. Kein Wunder, dass das Thema „Frauen am Wasser“ nicht unbedingt zu denen gehört, die mich „freiwillig anspringen“...

    Auf der anderen Seite liest man ja auch regelmäßig immer wieder in den Zeitschriften mal von angelnden Frauen, immer wieder sind es da die gleichen Fragen. Warum angeln so wenig Frauen, wie kriegt man mehr Frauen ans Wasser??

    Dazu wird es mit Sicherheit kein Patentrezept geben. Ob und in wie weit man mit welchen „Aktionen“ da Erfolg haben könnte, ist sicherlich auch eher spekulativ. Vielleicht spielt es da auch eine Rolle, dass Männer sich eben gerne auch „vergleichen“, „wettkämpfen“ etc., was vielleicht auch viele oder zumindest einige Frauen abschrecken mag. Neben so „unerfreulichen“ Begleiterscheinungen wie Schmutz, schleimige Fische, töten können müssen etc., was sicherlich auch nicht dazu beiträgt die Damen mehr fürs Angeln zu begeistern.

    Die normale Evolution vom Jungen oder Mann zum Angler erfolgt ja zumeist entweder über Familie (Vater, Onkel, Bruder angelt) oder über Freunde und Bekannte. Warum das bei Männern funktioniert, bei den Damen aber eher weniger, darüber kann man durchaus ja mal philosophieren.

    Ebenso darüber, was und wie man etwas tun kann, um den Damen den Einstieg ins aktive Angeln leichter zu machen. Wobei vielleicht für viele Angler der Reiz des Angelns auch gerade darin liegt, mal von der Frau weg zu kommen – Und viele (Ehe)Frauen vielleicht auch froh sind, dass sie mal ein paar Stunden Ruhe vor ihrem Mann haben. Auch nicht gerade optimale Voraussetzungen....

    Dennoch haben wir ja durchaus einige aktive Anglerinnen, die sich auch im Forum beteiligen. Wobei ich angesichts manch „heißer“ Diskussionen auch verstehen kann, wenn sich Frauen nicht nur am Wasser, sondern auch im Forum oft eher mal zurückhalten.

    Erzwingen kann man sicherlich nichts – das will auch niemand. Ich könnte mir aber durchaus vorstellen, dass es für viele Frauen durchaus auch interessant sein könnte, einen eigenen Bereich zu haben. Da mir persönlich jeder Absolutismus fremd ist und wir auch weder im Forum noch im Magazin wie in der Politik eine Frauenquote einführen wollen oder gar eine „Frauenbeauftragte“, gehen wir einen etwas anderen Weg.

    Daher haben wir diesen Thread eröffnet. Selbstverständlich dürfen dort auch Männer schreiben.

    Wir werden allerdings beim moderieren ganz verstärkt ein Augenmerk darauf haben, dass dieser eigentlich für Frauen vorgesehene Thread nicht in irgendeiner Art und Weise entgleist, so dass sich unsere angelnden Damen da nicht mehr wohlfühlen würden.

    Ich könnte mir durchaus vorstellen, dass so etwas Anklang finden könnte. Sollte dies nicht der Fall sein, haben wir damit auch kein Problem. Wir möchten aber auf jeden Fall den (angehenden) angelnden Damen sowohl im Forum wie auch im Magazin die Plattform und Möglichkeit bieten, ihre Erfahrungen auszutauschen, Fragen zu stellen, zu diskutieren, sich zu verabreden..... Und wie im Forum auch sonst üblich, wird man dann sehen, ob und in wie weit das angenommen werden wird.

    Und bis dahin tackern wir das mal oben fest...
     
  2. fritte

    fritte Active Member

    Registriert seit:
    4. März 2007
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    Horn Bad Meinberg
    AW: Frauen angeln!!!

    Und als erstes Post gleich mal ein Mann :)

    Warum dem so ist, kann ich dir auch nicht sagen, aber viele Frauen wollen sich auch nicht stunden lang irgendwo hinsetzen ohne einen Erfolg zu haben.
    Asl ich meinen Schein gemacht habe, sagte meine freundin auch nur zu mir, du bist bescheuert.
    Als ich den Schein hatte, sagte sie zu mir, du bist ja total bescheuert, du verbringst die meiste Zeit am Wasser.
    Von den Ausgaben usw. mal abgesehen, gab es zwischen durch schon den ein oder anderen Hieb.
    Eines tages wollte ich kurz zum Freund ans Wasser, da er keine Köder mehr hatte, da kam meine Freundin mit.
    Ich habe immer einen Teil der Ausrüstung im Auto, so auh an diesem Tag.
    Ich warf die Spinrute aus, fing nen Barsch und hatte etliche anfasser, naja da meinte mein Kollege, gib Ihr doch mal die Rute.
    Gesagt getan, sie bekam eine kurze einweisung, und durfte auswerfen, beim 2 Wurf hatte sie dann Ihren ersten Anfasser und war total heiß den Fisch zu fangen.
    Der blieb leider aus, doch dann kam sie beim nächsten angeln zu meiner Verwunderung wieder mit.
    Diesmal ging es auf Barben.
    Ich sagte, die erste ist deine, also warf ich aus, erklärte Ihr alles ein wenig und da Rappelte es auch schon, es war mal eben eine schöne fette Barbe mit über 3 KG, nach dem Drill, brauchte sie erst einmal nen Stuhl und ne Zigarette.
    Aber war total begeistert und hatte so ein dauer grinsen, welches ich eigentlich eher wo anders her kannte ;-)

    Da stand der entschluß für sie fest, ich muß nen Angelschein machen.
    Wie gut, das wir ja erst Juni hatten und die nächsten Termine erst wieder im Oktober sind.
    Also habe ich sie ab und an mit genommen, dann konnte sie mal meine Spinrute werfen, so bekam sie weiterhin ein wenig gefühl für das ganze und wurde auf das Thema ergeiziger.
    Wir ließen den Unterricht weg, denn alles was sie wissen mußte, konnte ich Ihr sagen und für die Theorie, gibt es ja das Internet.
    Somit habe ich eine angelbegeisterte Frau gewonnen.
    Damit ich trotzdem meine Ruhe habe, habe ich das Fliegenfischen für mich entdeckt und kann so auch mal alleine Raus LOL
     
  3. Nordangler

    Nordangler Active Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    3.589
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Lürschau bei Schleswig
    AW: Frauen angeln!!!

    Thomas Pech für dich!!!
    Meine Frau macht diesen Winter den Angelschein. Es bringt ihr Spaß und sie möchte hin und wieder mit mir los. Ein wunderbares Ding.

    Natürlich werde ich weiterhin oft allein oder mit meinen Freunden losziehen. Trotzdem freue ich mich, wenn sie mich an manchen Tagen begleitet und ihren Fisch fängt.

    Sven
     
  4. Thomas9904

    Thomas9904 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2000
    Beiträge:
    82.064
    Zustimmungen:
    52
    AW: Frauen angeln!!!

    Dann kann sie sich ja anmelden und hier auch mitdiskutieren (nur falls es noch niemand aufgefallen ist:
    Auch hier haben bisher nur Männer geschrieben...)..
     
  5. Ulli3D

    Ulli3D MdDHC

    Registriert seit:
    5. Juli 2006
    Beiträge:
    3.639
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Augustin
    AW: Frauen angeln!!!

    Tja, noch ein Mann, dessen Frau Jagd- und Angelschein besitzt. Das Frauen weniger in Foren zu sehen sind liegt vielleicht auch daran, dass sie weniger über die Tastatur kommunizieren als verbal.

    Oder dass die Probleme, die wir hier wälzen, für Frauen keine sind.

    Ich seh das immer bei meiner Frau, wenn ich ihr erkläre, dass der Köder viel zu hoch/ zu tief ist, die Pose nicht genügend ausgebleit ist, dann fängt sie mit ihrer Montage, wahrscheinlich nur um mich zu ärgern, mehr als ich. |kopfkrat

    Wenn sie einen Wobbler kauft, dann hat sie ganz andere Kriterien als ich, letztens hat sie einen in lila gekauft, ich hab mich amüsiert und gemeint, dass der wohl nur was für den Rhein in Köln sei, und was macht sie? Sie fängt mit dem Teil #q

    Ich wunder mich überhaupt nicht mehr und gehe davon aus, dass Frauen einfach nur angeln und wir das viel zu verbissen sehen und zu sehr die Technik im Scope haben.

    Sie reagieren auch wesentlich emotionaler. Beispiel Daiwa Viento. Ich hatte sie, kurz bevor sie in D auf den Markt kam, schon mal in den Niederlanden angetestet. Seit der Zeit bin ich immer wieder um die Rolle "herumgeschlichen", hab sie mir aber nicht gegönnt, weil ich z. B. auch schon eine Revo STX mein eigen nenne. Letztes Jahr hat sie dann an einem Tag 2 unserer fängigsten Wobbler durch Hänger verloren. Mir war von früheren Versuchen schon klar, den gibt es hier nicht aber trotzdem in den nächsten Angelladen. Keine Chance. Da sieht meine Frau die Viento für 159 € und schwupp hat sie die gekauft. Auf meine Frage, mit welcher Rute sie die den fischen wolle kam nur ein klares "Eine von Deinen". Seit dem sag ich nichts mehr, vor allem wie ich gesehen habe, was sie an Kunstködern hat. Wenn ich mir mal einen neuen Wobbler leiste, dann kommt jedes Mal "Was willste denn damit?" Mir kommt das so vor als würde sie sagen "Damit fängst Du doch nichts!"

    Wie gesagt, Frauen gehen anders an die Angelei heran und, zumindest meine, sogar recht erfolgreich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Oktober 2008
  6. Gardenfly

    Gardenfly Active Member

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    3.309
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Bevensen
    AW: Frauen angeln!!!

    Habe vor kurzen einer Arbeitskollegin von meinen Hobby erzählt und sie war begeistert,denn sie und ihr Mann angeln auch.
    Ich kenne aber genug Frauen die mal aus Neugierde mit ihren Freund ans Wasser kommen (wenn die Leibe noch frisch ist),spätestens wenn die einen Fisch berühren : Igitttttt !!!!

    Wer Vollgeschieterten Babys die Windeln wechseln kann,den kotzenden Hund liebkost sollte doch vor ein wenig Fischschleim keine Angst haben #6 .
     
  7. Thomas9904

    Thomas9904 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2000
    Beiträge:
    82.064
    Zustimmungen:
    52
    AW: Frauen angeln!!!

    Und immer noch die Kerls unter sich - bin mal gespannt wann die Frauen auftauchen hier (bzw. ob überhaupt...)
     
  8. Patrick S.

    Patrick S. Angler mit Leib und Seele

    Registriert seit:
    13. Juli 2006
    Beiträge:
    2.435
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Region Hannover
    AW: Frauen angeln!!!

    Wir reden hier aber über Frauen die angeln. Und was ist mit den Frauen von Anglern die vielleicht kein Interesse am angeln haben, aber aus Liebe zum einem Angler sich vielleicht mal mit anderen Frauen in der gleichen Lage austauschen wollen.

    Ich hoffe auch nichtangelnde Anglerfrauen sind hier willkommen...
     
  9. Chupa

    Chupa New Member

    Registriert seit:
    23. April 2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen/Baesweiler
    AW: Frauen angeln!!!

    Nunja, ich habe meine Frau noch nicht vom aktiven Angeln überzeugen können. Sie kommt zwar gerne mit wenn das Wetter schön ist, aber mag einfach nicht angeln. Einmal hat sie wegen Doppelbiss an beiden Ruten eine schöne 3 Kilo Brasse gedrillt und gelandet, hat sie aber nicht "infiziert". Auf mein Nachfragen hin meinte sie nur das sie eine Frau sei und bei Frauen bekanntermassen der Instinkt des Jägers und Sammlers nicht so ausgeprägt ist. Ich konnte nur zustimmen.
    Ich persönlich denke auch das Angeln bei uns Männern diesen Naturgegebenen Jagdinstinkt weckt den es bei Frauen nicht (oder weniger ausgeprägt) gibt.
     
  10. Tigersclaw

    Tigersclaw Member

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Dresden
    AW: Frauen angeln!!!

    hi :)
    mensch thomas anfangs dachte ich, dass es hier ums frauen angeln geht. also welche methoden und köder ihr bei der frauenjagd benutz...
    sorry ich konnt mir das nicht verkneifen ;)

    aber zum thema: Zwei meiner "angelkollegen" haben freundinnen, die erst kürzlich ihren fischereischein gemacht haben. Ich weiß nur nicht ob es aus wirklichen interesse, oder nur aus langeweile passiert is, damit sie nicht nur daneben rumsitzen müssen. Wobei wenn man sich hier im forum umschaut, gibt es auch einige wirklich Angelverrückte Frauen...

    die frage die ich jetzt in raum stelle: " wollen wir als männer frauen überhaupt beim angeln?" eh sich jetzt alle auf mich stürtzen, lass mich das mal erklären.
    Jeder freut sich natürlich ne frau am gewässer zu sehen, aber grade weils so besonderes is, hätte sie sicher keine ruhe. Einige würden sicher sofort ihren bagger ausfahren.

    Weiterhin is das gewässer meist noch ein ort, wo mann noch mann sein kann.. man grillt, trinkt bier und und und ...is ne art ort ohne frauen.. fuer manche sicher auch ein ort ruhe zum Ausgleich.
    Grade in beziehungen find ich es wichtig, das jeder auch am zeit fuer sich und sein eigenes hobby hat. Wenn man nur noch auf einander rumgluckt gehts meist schief.

    Nur stellt euch am vor ihr geht angeln, trefft dort ne frau. Und später rutscht euch das mal beim gespräch mit euer freundin raus.. viel spass beim erklären und der überzeugung :)
    sicher is das alles bisl schwarz weiß denken, aber ich hoffe ihr wisst wie ichs meine. Ich bin weder macho noch irgendwas in der richtung;)

    ich fuer meinen teil würde es begrüßen, wenn angelnde frauen normal werden würden, als wie jetzt im momment eher als exoten .. verückte ;). Ich glaube es kommt auf unser verhalten an, ob sich mehr frauen fuers angeln interessieren oder nicht. Ob sie sich wohlfühlen und genauso viel spass haben werden wie wir..

    claw
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Oktober 2008
  11. angel.maus

    angel.maus M wie maus

    Registriert seit:
    28. September 2007
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    am see
    AW: Frauen angeln!!!

    Ehrlich
    Find ich unnötig .
     
  12. Thomas9904

    Thomas9904 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2000
    Beiträge:
    82.064
    Zustimmungen:
    52
    AW: Frauen angeln!!!

    Dass es da unterschiedliche Meinungen geben kann, haben wir durchaus einkalkuliert.

    Siehe mein Eingangsposting:
    Wirds nicht angenommen/gebraucht, kommts halt wieder weg.

    Da sind wir schmerzfrei..
     
  13. schwerinchris

    schwerinchris Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    hamburg
    AW: Frauen angeln!!!

    Da haste dir so viel Mühe gegeben und nun meldet sich hier keine Petrijüngerin.
    War echt schon gespannt auf die Sichtweise von der Venus.:g
    Dat wird noch :q
     
  14. Jose

    Jose Active Member

    Registriert seit:
    10. April 2005
    Beiträge:
    15.019
    Zustimmungen:
    6
    AW: Frauen angeln!!!

    packs einfach weg: 'n frauentrööt.
    ha!
    glaubst du wirklich, dass angelnde kolleginnen, die sowieso schon im board sind, hier, in einem von nem mann eingerichteten trööt quasi schaulaufen bzw. table-dancen vor nem publikum aus männern?

    "aaaah! 'ne frau!!!!"

    ich brauch keinen catwalk, die frauen hier schon gar nicht.

    gut gemeint, mehr aber auch nicht.

    nebenbei denke ich, dass angelnden frauen bestimmt nicht 'unter die arme' gegriffen werden muss. eher etlichen kollegen 'eins auf die löffel', wenn man beiträge liest, wenn mal eine frau schreibt.
    ich sach nur: balz balz.
    einfach lästig
     
  15. angel.maus

    angel.maus M wie maus

    Registriert seit:
    28. September 2007
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    am see
    AW: Frauen angeln!!!

    Ja dat trift es genau und die Frauen die hier aktiv schreiben
    sind doch "Mann " genug um mit den Jungs hier klar zukommen .
     
  16. Thomas9904

    Thomas9904 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2000
    Beiträge:
    82.064
    Zustimmungen:
    52
    AW: Frauen angeln!!!

    Genau für die ists auch nicht nötig - es gibt aber auch andere.

    Und genau da werden wir rigoros einschreiten.
     
  17. DRILLINGSHASE

    DRILLINGSHASE Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2004
    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    0
    AW: Frauen angeln!!!

    Welcher Mann mischt sich schon gerne in ein Forum fürs Stricken oder Häkeln oder sogar Klöppeln ein????;+;+;+ (Nicht negativ gemeint)

    Auch wenn er etwas von diesen drei Dingen tut, lässt er von denen schreiben, die diese Handarbeit wirklich gut können:g:g:g:g, weil es keine Männerdomäne ist.

    Männer sind seit tausenden von Jahren Jäger#6
     
  18. Ale

    Ale New Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Machtsum
    AW: Frauen angeln!!!

    Hallo,
    also, ich bin eine von den "Exoten" am Wasser und denke, daß die Angler des "starken Geschlechts" einfach nur völlig natürlich mit uns umgehen sollten.
    Dann kämen wir ihnen vielleicht nicht ganz so exotisch vor!
    Grüße Alexandra
     
  19. Sally

    Sally New Member

    Registriert seit:
    7. August 2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bitburg
    AW: Frauen angeln!!!

    Hallo,

    mir gefällt die Idee einer eigenen Gesprächsplattform für die angelnden Frauen. Ich glaube aber, das sie nicht soviele schreiben werden, 1. weil die meisten wenig Zeit haben und
    2. die meisten Frauen machen nicht soviel Gedöns um's Angeln (Technik-Diskussionen etc.) Merkwürdigerweise fange ich immer mit meiner kleinsten und ältesten Angel die dicksten Fische.
    In der Regel gehe ich zusammen mit meinem Mann zum Angeln,
    und habe bis jetzt meist nur nette männliche Angler kennengelernt.
    Wenn ich aber alleine zum Angeln gehe, möchte ich auch meine Ruhe dabei haben und die Natur geniessen, also keine Belehrungen, Diskussionen und schon gar keine Baggerei. Ich denke dann nämlich nur an fette Beute.

    Grüsse Sally
     
  20. Thomas9904

    Thomas9904 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2000
    Beiträge:
    82.064
    Zustimmungen:
    52
    AW: Frauen angeln!!!

    Das freut mich nun doch, dass sich nun auch einige Damen melden, denen die Idee zusagt - mal sehen was draus wird..
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden