Der Thread für Anglerinnen: Frauen angeln

AVS Berlin

Member
AW: Frauen angeln!!!

ich dachte das Thema wäre warum es so wenig angelnde Frauen gibt? Wer weis das schon so genau? Ich jedenfalls nicht, war mir auch nicht so bewußt das "Wir" so wenige sind, da ich in meinem näheren Umfeld mindestens noch 10 angelnde Frauen kenne. Diese Frauen sind auch kein "Anhängsel" ihrer Männer sondern aktiv und engagiert in ihrem jeweiligen Verein tätig. Ich denke über "Macho-Sprüche" wie ich sie hier schon lesen mußte stehen wir drüber oder? wir wissen doch von wem es kommt! :q
Gruß Bine
 

lale

digitiert grad..
AW: Frauen angeln!!!

was mich mal interessieren würde:

was denkt der weibliche teil der boardis zum thema:
'frauen angeln anders'?

angeln frauen anders?

ich selber bin zu frisch dabei, um für mich darüber eine aussage treffen zu können..

aber wenn ich an die verschiedenen 'heissen eisen' in diesem board denke würde mich schon interessieren, wie die frauen darüber denken, zumal ich meine, dass diese sich aus diesen diskussionen eher raushalten.
wenn meine wahrnehmung mich da nicht täuscht: warum ist das so?

ist es (einigen) männern wichtiger ein 'photo um jeden preis' posten zu können, sich durch ihre einstellung zum c+r zu profilieren, oder sich mit manchmal unrealistisch scheinenden fangerfolgen zu schmücken?

ich bin mir nicht sicher, ob ich das, was ich meine so richtig formuliert habe..
es würde mich einfach interessieren, wie ihr zum angeln steht, welchen stellenwert der fisch hat, der große wie der kleine, wie ihr mit ihm umgeht, wie wichtig ein photo ist, wie wichtig der fangbericht für euer 'board-dasein' ist.

über antworten würde ich mich freuen!
 

wolkenkrieger

Dumm und Sand in den Augen :/
AW: Frauen angeln!!!

Mich würde mal ein guter Rat der holden Weiblichkeit interessieren:

Wie bekomme ich mein Frauchen dazu, zu angeln?

Sie hat absolut keine Berührungsängste, was Köder aller Art angeht. Es kommt schon vor, dass sie nach getaner Gartenarbeit ein beachtliches Arsenal an Würmern, Engerlingen, etc. präsentiert. Selbst Maden sind kein Problem (was mir das Hältern im heimischen Kühlschrank denjbar einfach macht).

Sie kommt mit zu unserem örtlichen Händler und sucht - nach Anleitung freilich - auch schonmal selbständig nach diversen Ausrüstungsgegenständen.

Selbst da, wo ich mich echt überwinden muss, packt sie wie selbstverständlich zu: Aal :v

Sie betrachtet mit großem Interesse mein Tun, wenn es gilt, das Gerät vorzubereiten (ich fummel vor jedem Trip irgendetwas rum - das ist im Laufe der Jahre zu einem Art Ritual geworden).

ABER: aktives Angeln ist partou nichts für sie.

UND: ich würde sie so gern mal dabei haben. Kein Scherz!

Bisher hat es nur einmal geklappt (mein Avatar hat sie geknipst) - aber nach kürzester Zeit war der Schmökerroman interessanter, als meine Angelei.

Also Mädels: her mit den Tips :)
 

AVS Berlin

Member
AW: Frauen angeln!!!

Hallo Lale,


angeln frauen anders?


ich kenne jedenfalls keine die anders angelt als Männer. Bis auf die Rutenlänge die bei uns nicht über 11,50 m. sein darf (bei offiziellen Terminen) sehe ich da keine Unterschiede.

wie die frauen darüber denken, zumal ich meine, dass diese sich aus diesen diskussionen eher raushalten.
wenn meine wahrnehmung mich da nicht täuscht: warum ist das so?


früher hab ich auch versucht mich an der einen oder anderen Diskussion zu beteiligen aber wenn man manchmal ignoriert wird macht das auch keinen Spaß. Meistens lese ich lieber die Posting’s und grins mir eins, was meine „männlichen“ Kollegen da manchmal so von sich geben.

ich bin mir nicht sicher, ob ich das, was ich meine so richtig formuliert habe..
es würde mich einfach interessieren, wie ihr zum angeln steht, welchen stellenwert der fisch hat, der große wie der kleine, wie ihr mit ihm umgeht, wie wichtig ein photo ist, wie wichtig der fangbericht für euer 'board-dasein' ist
.


Für mich ist diese Frage etwas schwer zu beantworten, möchte es aber mal versuchen. Ich bin ca. 35-40 Wochenenden im Jahr am Wasser, meistens beim Mannschafts(hege)fischen mit meinem Verein. Nicht zur Begleitung sondern als aktiver Angler unserer 1. Mannschaft im Verein. Bei diesen Angeln ist jeder Fisch wichtig ob groß oder klein. Natürlich freue ich mich wenn mir ein besonders großes Exemplar an den Haken geht aber was letztendlich zählt ist nur das Ergebnis das die Mannschaft insgesamt abliefert.

Im Urlaub sieht es da schon anders aus. Wir fahren jedes Jahr nach Norwegen und da wir dort nicht auf „Masse“ Angeln sondern meistens auf den „Besonderen“ Fisch wird auch schon mal das eine oder andere Foto gemacht aber wichtig ist mir das nicht (C & R ist da meistens gar nicht möglich bei den Tiefen).Wenn ich lese das jemand Infos sucht für eine bestimmte Region oder Ort den ich kenne, Schreibe ich gerne mal was oder bzw. wo wir was gefangen haben.

Im Grunde ist es doch nur wichtig dass wir mit Spaß und Freude ans Wasser gehen. Anders als hier im Board hab ich direkt am Wasser jedenfalls noch keinerlei schlechte Erfahrungen mit angelnden „Männern“ gehabt.
Gruß Bine|wavey:
 

jufreto0604

New Member
AW: Frauen angeln!!!

Hallo Ihr lieben Männer,

ich bin mittlerweiler so verrückt aufs Angeln, dass ich, wenn ich die Zeit hätte jeden Tag angeln könnte.
Ich bin durch meinen Mann zum Angeln gekommen.
Die erste Zeit war ich nur mit bei einem Bekannten am Forellenweiher. Beim zweiten Mal habe ich dann zum ersten Mal auch die Angel ausgeworfen.
Da begann für mich dann der Anfang vom Angelfieber.
Ich Sommer diesen Jahres habe ich dann mit einer Freundin den Angelschein gemacht. Heute war ich mit meinem Mann und Sohnemann in einem Angelgeschäft. War sehr interessant, aber die Auswahl an Fischzubehör ist zwar sehr faszinierend aber auch für einen Anfänger wie mich auch verwirrend. Aber die grundlegenden Sachen beherrsche ich ja schon mal. Ich hoffe es schreiben noch mehr Frauen zu diesem Thema.
Schön , dass dieses Thema aufgegriffen wurden.
Liebe Grüße#h
 

Ralle 24

User
AW: Frauen angeln!!!

Na dann herzlich willkommen an Board.#h
 

Rosi

ostseetauglich
AW: Frauen angeln!!!

Hi Thomas, dein Ansinnen ist es Leben in die Bude zu bringen. Es ist dir wieder mal glänzend gelungen, was mit Frauenthemen bald besser funktioniert als mit C und R. Wie hoch ist hier eigentlich die Frauenquote unter den Moderatoren? Nur wegen der Frauenbeauftragten.

Nicht daß es mich stört, ich genieße das Anderssein unter den Anglern. Mehr hast du toll gemacht, weniger Neid, mehr Augenmerk auf den Sonnenaufgang, weniger auf die Fischlänge. Fangfotos sind was für Kerle. Frauen haben andere Reize. Sie genießen bewußter, lassen eher los, halten nicht so dagegen. Die laß-sie-doch-machen-Mentalität. Wir sind es so gewohnt durch den täglichen Umgang mit unseren kleinen Kindern. (Das war die Antwort an Lale)

Ich möchte auf keinen Fall werden wie ein ganzer Kerl! ( @Thomas, das wär noch ein Thema für Frauen: Wie stellt ihr euch einen ganzen Kerl vor und warum wollt ihr nicht so sein, oder wollt ihr doch?)
Ich finde es nicht wichtig zu allem seinen Senf dazu zu geben. Klärt das unter euch mit der Anzahl Kugellager im Röllchen, mit der Combo zum leichten Spinnen, dem Abstand zwischen Tank und Motor oder dem Kuhwiesenwaller ( einem Eimer ähnlich). Was können Männer schwatzhaft sein!

@Bine wenn du deinen Namen änderst und ein Avatar zeigst wie Aalcaipi, hast du bestimmt keine Probleme mehr mit Ignoranten.

@Wolkenkrieger, vielleicht hat deine Frau einfach keinen Bock sich mit dir zu messen? Keine Lust auf Spiele um die Augenhöhe. Denn Vergleiche kommen garantiert.
 

Ines

Walk the Dog
AW: Frauen angeln!!!

Fragen über Fragen -

- wie kriege ich meine Frau zum Angeln?

Weiß ich nicht. Ich glaube auch, das funktioniert nicht, wenn sie selbst nicht von sich aus "angebissen" hat.
Mein Mann angelt auch nicht. Und obwohl er schon mitgekommen ist und auch schon so manchen dicken Dorsch gedrillt hat, es ist eben nicht sein Ding.
Oder? Ein bißchen Hoffnung habe ich noch auf den langsamen Gewöhnungsprozess. Bei manchen dauert es ja manchmal etwas länger, bis sie ihre Leidenschaft entdeckt haben.
Aber ein Minimalinteresse, es zumindest gelegentlich mal wieder zu versuchen, muss wohl schon da sein.
Ansonsten - der/die eine angelt, der/die andere eben nicht.
Hauptsache, er/sie lässt seine angelnde bessere Hälfte dann auch mal alleine losziehen.

- Frauen angeln anders?

Weiß ich auch nicht. Bei mir ist es der Kick, der Adrenalinstoß, wenn der Biss kommt. Und der Sammlertrieb: möglichst viele unterschiedliche Fische schon mal gefangen zu haben - von Grundel und Seeskorpion über Wittling bis hin zum Riesenpollack. Und natürlich die Süßwasserpalette dazu.
Und mich ab und zu mal mit einem echten "Angeberfisch" ablichten zu lassen, dagegen habe ich auch nichts.
Aber es ist trotzdem nichts zum Profilieren, sondern eher etwas für mich - mein Hobby, das mich glücklich macht. Nichts um mich in irgendwelchen C+R-Diskussionen oder sonstigem Gezänk hervortun zu müssen.
Ist das anders als bei Männern? Glaube ich auch nicht. Ist mir eigentlich auch egal.
Ich möchte am Wasser akzeptiert werden. Das genügt mir, und hier in Hamburg ist das auch so.
 

Thomas9904

Well-Known Member
AW: Frauen angeln!!!

Hi Thomas, dein Ansinnen ist es Leben in die Bude zu bringen. Es ist dir wieder mal glänzend gelungen, was mit Frauenthemen bald besser funktioniert als mit C und R.
Danke ;-))

Wie hoch ist hier eigentlich die Frauenquote unter den Moderatoren?
Liegt mit fast 10% höher als im realen Anglerleben der Frauenanteil mit ca. 5% ...

( @Thomas, das wär noch ein Thema für Frauen: Wie stellt ihr euch einen ganzen Kerl vor und warum wollt ihr nicht so sein, oder wollt ihr doch?)
Mach doch son Thema auf ;-)))
 

ernie1973

NICHT Mundtoter! ;)
AW: Frauen angeln!!!

Also - meine Freundin begleitet mich so oft es nur geht zum Angeln und hat auch selber Spaß daran bekommen!

Ende des Jahres macht sie selbst Ihre Prüfung und ab nä. Jahr liegen dann vier Ruten im Rhein, statt zwei!

;O)

Das ist doch ein echter Wettbewerbsvorteil, oder???

Hehe...ob ich mich auch noch so darüber freue, wenn sie immer fängt und ich ich nicht, werde ich posten!

;O)

Ich find´s toll, wenn man auch ein gemeinsames Hobby hat, kann aber auch diejenigen Verstehen, die als Mann (oder Frau) ihren Freiraum im Rahmen des Hobbies suchen und diesen bewußt ohne Partner geniessen wollen!

Bei mir ist das anders und ich verbringe gerne mit meiner Freundin die Zeit am Wasser!

Also - ein jeder so wie er / sie mag!

Fish on!

ernie
 
AW: Frauen angeln!!!

Interessantes Thema, ich habe jetzt ganze 4 Seiten gelesen und weiß garnicht mehr so richtig was ich eigentlich schreiben wollte.
Als ich meinen Mann kennenlerte, latschte ich auch nur immer mit ans Wasser weil ich nicht alleine zu Hause sein wollte. Ich durfte auch mal die Rute auswerfen, es machte Spass, kleine Fische bissen die er zum Hechten brauchte, er lobte mich, ich stellte mir vor - jetzt müsste ein richtig großer Fisch beißen, er würde staunen-. Das schlechte Gewissen die Fischereiaufseher könnten jetzt hinter mir stehen veranlassten mich so schnell wie möglich einen Schein zu machen. Mein erster Angeltag mit Schein war richtig schön. Kein schlechtes Gewissen erwischt zu werden....ein paar Karpfen habe ich auch gefangen und so habe ich das Hobby für mich entdeckt. Ich bin mit meinem Mann sehr viel am Wasser und wenn ich sage ich komme nicht mit, dann will er auch nicht. ( na wer kocht denn dann Kaffee #cund macht das Süppchen warm? #c). Die ertse Zeit hat er auch immer wieder rumbestimmen wollen wie ich die Montagen zusammenbauen soll, das war und ist mir auch heute immernoch egal. Ich bastel und angel wie ich gerade denke es sei gut so und meistens habe ich dann den dicken am Haken wobei er dann immer mit den Kopf schüttelt. Nicht weil er es mir nicht gönnt...nein , sondern wie und mit welcher einfachen zusammengebastelten montage ich den Fisch gefangen habe.
Manchmal sagen auch vorbeikommende Angler oder Passanten:'' Na mensch hier sieht man endlich auch mal eine Frau angeln''. Ich habe noch nichts negatives zu spüren bekommen über Angelnde Frauen.

@ Aalcaipi, bei uns ist der Ablauf am Wasser genaus wie bei dir. Aber ganz genau.....als ich dein Beitrag gelesen habe, habe ich mich gesehen...|supergri

So und wenn ihr Männer noch mehr über Frau mit Fisch an Angel lesen wollt besucht einfach meine HP.

LG aus der Lausitz
Ilona |wavey:
 

Sargblei

Pottweiler 45
AW: Frauen angeln!!!

Also es gab in meinem Leben erst eine einzige Frau , die die Rute in die Hand genommen hat.;)
Der Rest war mehr mit Nägel feilen ( kleben ) oder Solarium beschäftigt .... :)
 

Ute

Active Member
AW: Frauen angeln!!!

Ich habe den Schein erst diesen Sommer gemacht und bin voll dabei.
Dies habe ich letztes Wochenede dem Wasser entreißen können.

4 ich und 6 ein Freund. Aber den größten hatte ich bekommen mit 3,4 kg. Die Freude war rießig. :q:q:q:q
 

Anhänge

Ines

Walk the Dog
AW: Frauen angeln!!!

Petri, Ute, du legst ja gut vor! #6
 

AVS Berlin

Member
AW: Frauen angeln!!!

Liebe Sportsfreundinnen,
seit einigen Jahren stellen wir hier unsere Ausschreibung Online für ein Angeln zugunsten des „Kinderprojekt-Arche“. Ich hatte immer gehofft dass sich mal eine Mannschaft des Anglerboard zusammen findet. Aber das Interesse der männlichen „Kollegen“ war eher gering. Das wäre doch wirklich super wenn sich stattdessen eine Frauen-Mannschaft hier im Board zusammen findet oder? Die Ausschreibung wird wahrscheinlich im Dezember fertig sein. Ort der Veranstaltung ist der Teltow-Kanal in Berlin, Termin wird der 04.04. oder der 18.04.2009 sein das steht noch nicht genau fest, Startgeld pro Person sind 15,00 € also 75,00 € pro Mannschaft. Die Angelart wird nicht vorgeschrieben, ihr könnt also Feedern, Pickern, Stippen was immer ihr wollt.

Bei Interesse könnt ihr euch auch gerne mal den Bericht von diesem Jahr ansehen.
http://www.anglerpraxis.de/20080429...rg-ev-zu-gunsten-des-kinderprojekt-arche.html

Also ich hoffe auf reges Interesse.
Gruß Bine
 

Anemone

Member
AW: Frauen angeln!!!

Also, da kann ich nur den Kopf schütteln...#d #d #d

Liebe Männer - leistet einfach Überzeugungsarbeit und zeigt Euren Frauen doch, wie schön das Angeln sein kann! #6

Ich hätte auch niemals gedacht, dass dieses Hobby für mich in Frage kommt. Heute bin ich meinem Schatz sehr dankbar dafür mich eines besseren belehrt zu haben. :l
Und die Panik der Männer dann evtl nie wieder allein angeln zu gehen ist meiner Meinung nach auch unbegründet. In einer vernünftigen Beziehung sollten Freiräume selbstverständlich sein!!!

#h
 

Panafax1

Member
AW: Frauen angeln!!!

Also meine Frau Angelt auch
und so hab ich sie dazu bekommen. Ich hab gewartet bis es ein bisschen wärmer wurde da ich den kanal bei mir vor der tür habe sprich ich geh raus und nach 15m sitz ich am kanal :q hab ich 2 köderfisch ruten vorbereitet und sie dann einfach mitgenommen da sie totalen eckel vor maden hatte hab ich ihr die maden aufgezogen und ihr dann gezeigt wie es geht als sie dann die ersten fische gefangen hat ist sie auf den geschmack gekommen die maden hab ich ihr dann zwar weiter aufgezogen bis ich mal ins haus musste und sie einen fisch dran hatte den musste sie ihn ja auch alleine lösen und weil sie nicht auf mich warten wollte so heiss war sie mittlerweile auf angeln kam sie dann kam sie auf die idee mit einer kleinen zange die mande auf den haacken zu ziehen was auch klappte und so hab ich sie zum angeln gebracht erst mal ein bisschen erfolg und was fangen waren zwar alles nur kleine Rotaugen aber sie hatte welcheam haaken. da sie noch kein angelschein hatte bin ich mit ihr dann nach holland gefahren dort hat sie dann einen visspass bekommen und es ging das erste mal auf zander ich ihr wieder alles montiert und ihr erklärt wofür was ist meine bekannten haben sich über mich halb tot gelacht na biste jetzt kindermädchen und solche sprüche kamen dann aber wir beide haben unser ding weiter durchgezogen ich war die ganze zeit bei ihr hab selber an dem tag ganrnicht geangelt weil ständich die geflochtetne ein einziger knuddel war aber egal dachte ich mir und siehe da nach 4 std hatte sie ihren ersten zander am wobbler ich hab ihn dann Rausgeholtt und sie sollte ihn für ein foto zeigen da hatte sie voll panik den fass ich nicht an und so naja dachte ich lass sie mal tja und heute ist es so das sie sogar öffter angeln geht als ich von ihrer wobbler kiste könnte ich einen kleinwagen kaufen sie fängt mehr als ich was mir aber egal ist bei uns gibt es kein neid zum glück und was noch positiv ist wenn wir mal fisch mitnehmen dann haut sie den fisch aus dem anzug und ich brauch mich um nichts kümmern und seit diesem jahr räuchert sie sogar tja was will man als mann mehr und 2009 gehts endlich mit ihr zusammen nach norwegen

Also mir braucht keiner zu sagen frauen können nicht angeln meine ist das beste beispiel und dumme sprüche lässt sie sich auch nicht am wasser drücken da gibts gleich konter
 

Bobster

Wiedergänger in Eigenzeit
AW: Frauen angeln!!!

Der letzte Beitrag macht mir Mut !

Vorher etwas Anfüttern; dann
in 3 Sätzen, ohne . + ,

Ich probiers gleich 'mal....


Bobster
 

Ute

Active Member
AW: Frauen angeln!!!

Der letzte Beitrag macht mir Mut !

Vorher etwas Anfüttern; dann
in 3 Sätzen, ohne . + ,

Ich probiers gleich 'mal....


Bobster
Anfüttern .........
Gut ausgedrückt.:q:q
 
Oben