PETA vs. Anglerboard-Member?!

Toni_1962

freidenkend
AW: PETA vs. Anglerboard-Member?!

Dafür brauche ich keine Begründung, wenn eine dermaßen offensichtlich blöde Aktion eingestellt wird.
Dass die Aktion blöd war, mag sein,

dennoch wäre die Begründung der Einstellung sehr interessant;

alleine die Tatsache der Einstellung ohne Angabe der Begründung kann sehr unterschiedlich interpretiert werden und ist somit nicht hilfreich in der Diskussion. #h
 
AW: PETA vs. Anglerboard-Member?!

Das ist ein Schlag ins Gesicht für die verwirrten Körnerfresser! :m



Dafür brauche ich keine Begründung, wenn eine dermaßen offensichtlich blöde Aktion eingestellt wird.

Petri

Hummer

Dem ersten stimme ich zu, dem zweiten insofern nicht, weil die Begründug wichtig ist. Wichtig deswegen, weil ohne Begründung nach wie vor keine Rechtssicherheit geschaffen ist, sondern die Auslegung weiterhin regiert.

Ich sage mal aus Beispiel: Das Verfahren wurde eingestellt, weil das Gericht nicht nachweisen konnte, dass die Bilder in Deutschland aufgenommen wurden. Dann bedeutet eben der pure Vorgang des Einstellens noch lange nicht, dass es hier dann zukünftig erlaubt ist - im Grunde genommen besagt es dann sogar das genaue Gegenteil, nämlich dass es nicht eingestellt worden wäre, wären die Bilder in Deutschland aufgenommen.

Ich finde, gerade bei dem Thema, wo trotz großer Rechtsunsicherheit gerne mal missioniert wird, ist kein Spielraum für diese Unsicherheit.

Ich freue mich für den Boardie - für die Sache als solche wäre aber am Ende ein Urteil besser gewesen - wobei ich ausdrücklich ergänze, dass ein Freispruch auch ein Urteil ist. Ein Freispruch, weil es erlaubt sein soll und keiner aus Mangel an Beweisen. Das ist nämlich Glück und kein Recht.
 

Knispel

In der Alters - Ruhephase
AW: PETA vs. Anglerboard-Member?!

Gratulation auch von mir, binn gespannt wenn Die nächste Anzeige von diesem verein gegen angler gestellt werden. z.Z. haben sie laut ihrer Homepage einen Jäger im Vesier, weil er " arme streunernde Hauskatzen " in seinem Revier gefangen hatte.
 
Oben