7000€ Strafe!!!

porscher

Active Member
Ende!!!
 
Zuletzt bearbeitet:

Pfandpirat

Hängerkönig
AW: 7000€ Strafe!!!

Trotz der Gefahr mich hier bei einigen Usern unbeliebt zu machen:

Die Grenze beträgt 15kg Filet / pro Angler. Wenn ich dagegen verstoße und es mir nachgewiesen wird, muss ich mit Sanktionen rechnen. Ob und inwiefern der Betrag gerechtfertigt ist, steht da außer Frage.

Ich kann da nicht viel Mitleid aufbringen.

Offtopic: 15kg Fischfilet pro Person müssen doch reichen, oder? #c
 
AW: 7000€ Strafe!!!

Trotz der Gefahr mich hier bei einigen Usern unbeliebt zu machen:

Die Grenze beträgt 15kg Filet / pro Angler. Wenn ich dagegen verstoße und es mir nachgewiesen wird, muss ich mit Sanktionen rechnen. Ob und inwiefern der Betrag gerechtfertigt ist, steht da außer Frage.

Ich kann da nicht viel Mitleid aufbringen.

Offtopic: 15kg Fischfilet pro Person müssen doch reichen, oder? #c

|good: und dem ist nichts mehr hinzu zu fuegen!!!
 

HD4ever

baltic trolling crew HH
AW: 7000€ Strafe!!!

nö, du machst dich nicht unbeliebt !
man muß sich an die gesetzlichen Regelungen im Ausland halt halten - ob sie einem persönlich passen oder auch nicht !
ob 15 Kg dem einen reichen oder dem anderem auch nicht steht ja auch außer Frage, mehr ist einfach nicht erlaubt und alle die sich nicht dran halten sollten mal ordentlich zur Kasse gebeten werden in dem Sinne derjenigen die halt nicht nach Norge fahren um alles einzusacken was geht .... #h
 

Dart

Active Member
AW: 7000€ Strafe!!!

Keinerlei Mitleid meinerseits, Gesetze werden gemacht...bei Nichtbefolgen gibt es was auf den Ar...! :g
Gruss Reiner
 
U

Ulxxx Hxxst

Guest
AW: 7000€ Strafe!!!

mmhhh.... haben die Norweger denn jetzt den Tatbestand in Ihren Bussgeldkatalog aufgenommen ?

Nach meinen Kenntnisstand war es vor wenigen Monaten noch nicht so ....#c

Oder wurde da evtl. jemand über`n Tisch gezogen ?

Uli
 

Dart

Active Member
AW: 7000€ Strafe!!!

Kurz revidiert, ein bissel arg schräg ist das Ganze, belangt werden kann man nur beim Grenzübergang, und da hat man ja die Möglichkeit das Filet offiziel zu versteuern und auszuführen|kopfkrat
Gruss Reiner
 

porscher

Active Member
AW: 7000€ Strafe!!!

da wurde niemand über den tisch gezogen. nur zum vergleich: ab 21 kmh zu schnell zahlt man in norwegen 700€ oder 28 tage knast!!! noch fragen???
die hatten immerhin fast das 3-fache des erlaubten mitgenommen. das muss ordentlich bestraft werden.
 
D

Dirk170478

Guest
AW: 7000€ Strafe!!!

Ich finde die Strafe zwar auch bißchen hart, aber gerecht!!!
Da kommt auch gar kein Mitleid auf.#d

Wer nicht bereit ist, das Ausfuhrgebot der Norweger zu beachten, der ist selbst Schuld, wenn er erwischt wird!#c

15 Kilo Filet + Trophäenfisch ist doch ne ganz schöne Menge Zeug. Das langt doch ne ganze Zeit...

Aber eine Menge Angler wollen halt ihr im Urlaub gelassenes Geld in Filet wieder mit nach Hause nehmen!#q

Typisch Deutsch halt!!!
 
U

Ulxxx Hxxst

Guest
AW: 7000€ Strafe!!!

da wurde niemand über den tisch gezogen. nur zum Vergleich: ab 21 km/h zu schnell zahlt man in Norwegen 700€ oder 28 Tage Knast!!! noch fragen???

- Ja, sind die Herrschaften denn sicher,das das Geld in die norwegische Staatskasse geflossen ist ? :q
Ein wenig ungläubig ob der Schilderung bin ich schon.

die hatten immerhin fast das 3-fache des erlaubten mitgenommen. das muss ordentlich bestraft werden.
Das stelle ich ja auch garnicht in Frage ....

Uli
 

porscher

Active Member
AW: 7000€ Strafe!!!

wenn man danach geht kann man alles hinterfragen. es ist aus einer sicheren quelle, weil ich die jungs kenne. klar sind 7000€ ne hausnummer.
 

C.K.

Active Member
AW: 7000€ Strafe!!!

Da es um Norwegen geht, verschiebe ich es mal in das richtige Forum.
 
F

Franky

Guest
AW: 7000€ Strafe!!!

Moin... Was mich wundert ist, dass die Kontrolle noch innerhalb der Landesgrenzen statt fand und die Truppe noch nicht "draussen" bzw. "auf unumkehrbarem Weg" (Fähre) war...

Nichtsdestotrotz - Verstöße gegen Gesetze gehören bestraft!
 

Dart

Active Member
AW: 7000€ Strafe!!!

- Ja, sind die Herrschaften denn sicher,das das Geld in die norwegische Staatskasse geflossen ist ? :q
Ein wenig ungläubig ob der Schilderung bin ich schon.


Das stelle ich ja auch garnicht in Frage ....

Uli
Jo, riecht verdächtig nach Privateinnahme, fern jedlichen Grenzübergangs ist der Fischtransport nicht Strafbar:)
Auch wenn es dort sicherlich die richtigen Ochsen getroffen hat|bla:
Greetz Reiner
 

ToxicToolz

... ... ... ... ... ...
AW: 7000€ Strafe!!!

Nun ja für mich ganz klar ne Abzocke...Wenn der TS richtig berichtet hat. Denn wenn die Leute mit dem Fisch nicht einmal die Gelegenheit hatten diesen an der Grenze zu verzollen versteh Ich das nicht. Da gebe Ich dem Vorredner Dart völlig Recht. Jedoch warum die Leute dem Zoll nicht sagten das Sie vorhatten diesen zu verzollen stinkt eigendlich schon danach das Sie es nicht einmal vorhatten. Doch das ist Spekulation...

Gruß Mike
 
U

Ulxxx Hxxst

Guest
AW: 7000€ Strafe!!!

Und die schön gerade €-Summe .... klingt für mich eher nach : "Ein Ganove legt den anderen rein" *lach*

Uli
 

Marcus van K

Wein mit Schnaps verdünner
AW: 7000€ Strafe!!!

Also ich hab in keinem Urlaub 7000 Euro in der Tasche (am ende sowieso nicht mehr) von daher gehe ich mal aus das die Kohle in der Wache bzw Polizeistation bezahlt wurde und daher alles rechtens ist.

Und wehm 15 Kilo Filet nicht reichen, der muss halt zahlen..........
 
Oben