Angelfilme

____________

 Garmin Panoptix LiveScope
Garmin Panoptix LiveScope
____________

Angeln in Schweden
Angeln in Schweden
____________

Belly Boat Tour Rügen
Belly Boat Tour
____________

Angeln in Finnland
Hechte am Bodden
____________

Schlag den Superangler 2018
Schlag den Superangler


 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Stippfischen und Friedfischangeln

Stippfischen und Friedfischangeln Friedfischangeln und Stippfischen - Gewässer und Methoden....

Benutzerdefinierte Suche
Anzeigen

Umfrageergebnis anzeigen: Welche Friedfischmethoden verwendet ihr regelmäßig?
Posen ohne Rolle (Stipp,Kopfrute, Pole) 32 19,51%
Posen mit Rolle (Bolo, Match, Wagler etc.) 101 61,59%
Grundangeln mit Blei (alle "normalen" Grundangelmethoden wie Sargblei und Co) 55 33,54%
Grundangeln mit Picker, Schwingsspitze etc. 39 23,78%
Grundangeln mit Futterkörben/Spiralen/Method etc. 91 55,49%
Spezialmethoden (freie Leine, Hegene, Lifter, Fliege, Absinker etc.) 16 9,76%
Multiple-Choice-Umfrage. Teilnehmer: 164. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 12.10.2017, 12:40   #1
Thomas9904
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2000
Beiträge: 82.064
Blog-Einträge: 2
Standard Umfrage: Welche Friedfischmethoden verwendet ihr regelmäßig?

Redaktionell

Zitat:
Zitat von Thomas9904 Beitrag anzeigen
Wie Angler wirklich ticken, das ist natürlich schwer herauszufinden. Will man das richtig wissenschaftlich machen, kostet das viel Geld und es heißt gleich wieder, traue keiner Statistik....

Macht man es nicht wissenschaftlich, misst man dem allem keinen Wert bei.

Dennoch machen wir in unregelmäßiger Reihenfolge immer wieder redaktionelle Umfragen, um ein Stimmungsbild der im Forum vom Anglerboard registrierten User aufzeigen zu können.

Das sind keine "wissenschaftlichen" Erhebungen und wir hatten diesen Anspruch auch nie!

Aber es ist und soll sein:
Ein Stimmungsbild zu den verschiedenen Themen, erhoben bei den Anglerboardmitgliedern.

Und wenn man verschiedene Abstimmungen vergleicht, sieht man doch, dass eine gewisse Relevanz für die Gruppe der Anglerboarduser nicht von der Hand zu weisen ist.




Umfrage: Welche Friedfischmethoden verwendet ihr regelmäßig?



Aus diesem Thread heraus habe ich die hier nun vorgestellte Umfrage erstellt:
Was gibts denn alles an Friedfischmethoden ausser Stippen und Feedern noch?

Ich bedanke mich bei allen noch mal recht herzlich, die mitdiskutiert haben und mir damit die Meinungsbildung und Erstellung des Themas erleichtert bwz. erst ermöglicht haben!


Das Friedfischangeln war in Deutschland früher - sehr vereinfacht gesagt - entweder Korkproppen oder Sargblei, bis dann Wettangeln und englische Methoden Einzug hielten.

Da begann sich das dann alles je nach Methode, Gewässer und Fischart immer weiter auseinander zu differenzieren.

Auch gerade unter denen, die noch Veranstaltungen angeln, sind die Posenangler (ob mit Stippe, Pole, Match oder Bolo) und die Feederangler schon zwei sehr unterschiedliche Fraktionen, die sich auch nicht immer grün sind.

Dass aber das Feederangeln als eine Art des Grundangelns immer populärer wird und das Posenangeln immer mehr in Hintergrund kommt, das hört man öfter.

Auf der anderen Seite fangen heute immer noch viel Angler ihre Karriere mit der Stippe an - oft genug mit Köfiangeln für Vater oder Onkel. Und in vielen Vereinen wird auch das Posenangeln noch hochgehalten.

Da interessiert doch mal, welche Friedfischmethoden die Angler heute noch alle anwenden.

Da es noch viele Spezialmethoden gibt (freie Leine, Fliege, Hegene, Lifter etc.), ich das aber nicht zu kompliziert und ausufernd gestalten möchte, ist nun folgende (Um)Frage rausgekommen:
Welche Friedfischmethoden verwendet ihr regelmäßig?

Da viele Angler sich nicht auf eine Methode alleine festlegen, sind hier Mehrfachantworten möglich!

1.: Posen ohne Rolle (Stipp,Kopfrute)
2.: Posen mit Rolle (Bolo, Match, Wagler etc.)
3.: Grundangeln mit Blei (alle "normalen" Grundangelmethoden wie Sargblei und Co)
4.: Grundangeln mit Picker, Schwingsspitze etc.
5.: Grundangeln mit Futterkörben/Spiralen etc.
6.: Spezialmethoden (freie Leine, Hegene, Lifter, Fliege, Absinker etc.)

Thomas Finkbeiner
__________________
Wer mich privat erreichen will, kann das über Facebook:
https://www.facebook.com/profile.php?id=100006816947642
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 12.10.2017, 12:44   #2
Thomas9904
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2000
Beiträge: 82.064
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Umfrage: Welche Friedfischmethoden verwendet ihr regelmäßig?

SORRY!!!!

Das hat alles sehr lange gedauert.

Aber es war in letzter Zeit so viel zu tun, dass ich schlicht nicht früher fertig geworden bin!

Ich bedanke mich nochmal ausdrücklich bei allen, die im Vorschlagsthread mitgemacht haben und mir als "Friedfischlaie" damit sehr geholfen haben!

Und nu bin ich gespannt, welche Methoden da "die Nase" vorn haben werden (bin gespannt, ob ich bei meiner Vermutung wieder so weit daneben liege, wie da als es ums Hecht essen ging..))

DANKE euch allen nochmal und viel Spaß!
__________________
Wer mich privat erreichen will, kann das über Facebook:
https://www.facebook.com/profile.php?id=100006816947642
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2017, 12:49   #3
Andal
Teilzeitketzer
 
Benutzerbild von Andal
 
Dabei seit: 04.2003
Ort: Nekropolis a. Rhein
Alter: 56
Beiträge: 13.836
Standard AW: Umfrage: Welche Friedfischmethoden verwendet ihr regelmäßig?

Meine bevorzugten Zielfische haben alle keine Probleme damit, sich ihre Nahrung vom Grund aufzuklauben. Daher bevorzuge ich vor allem die Grundangelmethoden. Vorzugsweise das Link Legering - einfache Seitenbleimontagen und dazu eine sehr dosierte Loseanfütterung. Very british!
__________________
Überleberer
Andal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2017, 12:52   #4
Thomas9904
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2000
Beiträge: 82.064
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Umfrage: Welche Friedfischmethoden verwendet ihr regelmäßig?

wow - so viele Posenangler mit Rolle - wenn sich das nicht gravierend ändert, lag ich wieder mal voll daneben..........
__________________
Wer mich privat erreichen will, kann das über Facebook:
https://www.facebook.com/profile.php?id=100006816947642
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2017, 13:07   #5
PirschHirsch
Mitglied
 
Dabei seit: 08.2012
Beiträge: 4.491
Standard AW: Umfrage: Welche Friedfischmethoden verwendet ihr regelmäßig?

Ich stehe nach wie vor voll auf Posenangeln aller Art, finde ich immer noch höchst flashig und spannend.

Am liebsten mit Naturködern, bei denen es sozusagen keine Beifänge, sondern nur Überraschungen gibt (z. B. Wurm, Maden, selbstgemachter Teig).

Zudem erfährt man dabei sehr viel über das jeweilige Gewässer, was man dann auch sehr gut fürs Raubfischangeln brauchen kann.

Mit "Posieren" habe ich damals angefangen - und das werde ich hoffentlich auch noch machen können, wenn das Gerippe irgendwann in den nächsten 135 Jahren nicht mehr spinnfischen kann.

Bei mir immer mit Rolle, aber nicht per Matchrute - ich hasse diese Mini-Fizzelringe

--> leichte Floatruten mit vergleichsweise größeren Ringen sind mir da deutlich lieber.
__________________
R.I.P. Vinnie Paul
PirschHirsch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2017, 13:15   #6
Thomas9904
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2000
Beiträge: 82.064
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Umfrage: Welche Friedfischmethoden verwendet ihr regelmäßig?

Ich hätte Feeder/Futterkorb/Method da wesentlich weiter vorne gesehen.

Gut, hat grade erst angefangen.

Aber selbst dafür finde ich es erstaunlich!

Bin gespannt, wie sich das entwickelt.

Und:
Ja, wenn nicht spinnen, am liebsten ne feine Picker (geht nicht mehr, nur Grundeln) oder stärkere Matchrute ( > 20 Gramm WG) mit Feststell/Strömungspose (wo es tiefenmäßig geht) als "Universalrute" vom schnellen Köfifang, über treiben lassen auf Barbe und Nase oder auch für Döbel - und wenns brennt, kannste nen Köfi auf Zander/Barsch dranhängen (ok. hier im Friedfischforum nicht die Frage, aber zeigt halt das Variable)..
__________________
Wer mich privat erreichen will, kann das über Facebook:
https://www.facebook.com/profile.php?id=100006816947642
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 12.10.2017, 14:25   #7
geomas
Mitglied
 
Dabei seit: 08.2008
Ort: Rostock
Beiträge: 2.103
Standard AW: Umfrage: Welche Friedfischmethoden verwendet ihr regelmäßig?

Schön, daß die von mir favorisierte Methode (Grundangeln mit Schwingspitze) vertreten ist.
Posenangeln mit Rolle läuft so nebenher, wenn es sich anbietet.
Die besseren Fische kommen fast immer auf die Schwinge - aber vielleicht bin ich auch einfach nur miserabel mit dem Waggler ;-)
geomas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2017, 14:55   #8
DrDosenbier
Gumminovize
 
Dabei seit: 04.2015
Ort: Havelland
Beiträge: 172
Standard AW: Umfrage: Welche Friedfischmethoden verwendet ihr regelmäßig?

Also eigentlich die Feederrute, aber mit den Kids gibs kaum mehr Fun als beim Stippen. Von der kleinen Grundel bis zum kapitalen Blei war das schon alles mit dabei. (ohh, ein Reim!) Allgemein hält an meinem Stammgewässer (Schifffahrtskanal) Feedern in Richtung Kanalmitte die Ukels, Grundeln und Miniplötzen fern. Dafür "erntet" man auch mal Güstern im Sekundentakt wenn die Bleie noch nicht da sind.
DrDosenbier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2017, 15:01   #9
JottU
Fastallesverwerter
 
Benutzerbild von JottU
 
Dabei seit: 08.2015
Ort: Cottbus
Alter: 45
Beiträge: 569
Standard AW: Umfrage: Welche Friedfischmethoden verwendet ihr regelmäßig?

Auf Friedfisch geht es bei mir auf Grund mit Futterkorb. Stoppen mit Pose auch noch zum Köderfische angeln.
JottU ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2017, 16:48   #10
Thomas9904
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2000
Beiträge: 82.064
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Umfrage: Welche Friedfischmethoden verwendet ihr regelmäßig?

Ich hätt alles gewettet auf Feeder - und nu liegt immer noch Pose mit Rolle vorn..
Lag ich wohl wieder voll daneben..

Pose ohne Rolle hätt auch etwas stärker eingeschätzt - auch da lag ich komplett daneben..
__________________
Wer mich privat erreichen will, kann das über Facebook:
https://www.facebook.com/profile.php?id=100006816947642
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Stippfischen und Friedfischangeln

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Umfrage: Welche Kunstköder verwendet ihr am seltensten? Thomas9904 Raubfischangeln und Forellenangeln 73 31.08.2017 16:22
Welche Angelarten übt ihr in Deutschland regelmäßig aus? Thomas9904 Angeln Allgemein 40 12.04.2013 16:05
Welche Bißanzeiger verwendet ihr??? Thommy79 Angeln Allgemein 11 03.12.2005 09:24


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:57 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,07230 Sekunden mit 14 Queries