Futterkörbe selberbauen!

Angler-Flo

Member
Servus an alle Mitangler

Ich hab mir mal überlegt wie man am besten Futterkörbe selber bauen kann, da gibts ja an sich mehrere möglichkeiten von Fotofilm-dosen über Lockenwickler bis Rohr ja alles ist ja alles eigentlich kein Problem aber wie macht man des ganze dann an der Schnur oder am Karabiener fest. Ich habe immer das Problem das mir unter dem Wurf der Gummi vom Futterkorb reist. und wenn ich einen Karabiener statt Gummi hinmach lässt sich des ganze nurnoch sehr schlecht reinziehen.

Wär echt nett wenn mal ne idee mit eingebracht würde

Petri
Flo:vik:
 

ankaro

ankaro
AW: Futterkörbe selberbauen!

Ich habe immer das Problem das mir unter dem Wurf der Gummi vom Futterkorb reist.

Hey Flo

damit der (Futterkorb)Gummi nicht reisst ,darfst du ihn nicht so stark strapazieren.

Also etwas weniger Rein tuen.

So Spaß beiseite


Was benutzt du denn ur Zeit für einen Futterkorb?,
wenn der (Futterkorb)Gummi immer reist?

bei selbstgemachten kann ich mir das vorstellen aber nicht bei Gekauften.

Falls es gekaufte sind, versuch es mal mit Draht,
sprich:
einem bestimmten (Futterkorb)Gummi indem ein Draht verarbeitet ist.
 

Angler-Flo

Member
AW: Futterkörbe selberbauen!

Hey,

du frag mich net was des für Futterkörbe sind, äh des sind so grüne aus Kunststoff (gekaufte) sind an sich nicht schlecht eigentlich, aber ich kenn mehrere die dass Problem haben dass die Gummis reißen

Ich hab schon überlegt eben mt dem Selber bauen weil ist halt viel günstiger z.B.
einfaches Kunststoffrohr mit stärke wie man eben möchte ein paar Löcher reinbohren (muss man aber eigentlich nicht) dann könnte man ja eben Draht oder so einzuziehenl. Blei braucht man eventuell gar nicht wenn man nicht auf weite entfernung fischt und des Gewicht des Korbes mit Futter ausreicht.
 

ankaro

ankaro
AW: Futterkörbe selberbauen!

Ja genau super Idee,
meinste diese mit einem Gummi oben?



Da kenn ich auch ein Paar denen das passierte,
jedoch sind bei manchen die Futterkörbe dunkel Grün und mit Gewicht versehen.
Da kann man aber leicht abhilfe schaffen.
Falls dein (Futterkorb)Gummi einen Inneren holen teil hat,also innen
kann man eine Büroklammer oder einen kleinen dünnen Draht dort rein friemenln
und die kleine öffnungs Stelle mit sekunden Kleber verschließen.

Nach Angaben von Freunden funzt es .
 

Angler-Flo

Member
AW: Futterkörbe selberbauen!

Hey,

ja, meine sind Dunkelgrün und haben etwas Ovale löcher. Na ja wie gesagt es funktioniert sicherlich aber ist immer eine KOstenfrage bei uns hier im Raum Bamberg kostet so ein teil 1,20 des mti dem Rohr macht ein Kollege von mri der Zahlt für den Meter Rohr 1 Euro da baut der es sau Billig! Aber danke für den Tipp.
 

ankaro

ankaro
AW: Futterkörbe selberbauen!

Ja da haste recht da kann er den See ordentlich mit den Futterkörben zuhauen,
und er kommt billiger weq als mit gekauften.
Also generell habe ich kein Problem irgendwas zu bauen bin mir im moment einen Wobbler am bauen,
aber die frage stellt sich für mich mit dem verschließen der Dose unten und oben.
 
X

xmxrrxr

Guest
AW: Futterkörbe selberbauen!

Hallo,

ich mache meine Körbe aus verzinktem Draht.
Kann man recht günstig überas Internet beziehen.

Vorteil: Ich kann die Körbe so formen wie ich will und vor allem kann ich die Füllmenge bestimmen.
Schlittenblei kann man sich selbst gießen oder fertig kaufen.
Als Befestigung nehme ich Gummis, die ich wegen der Belastung doppelt lege.


Gruß Mirror
 

Angler-Flo

Member
AW: Futterkörbe selberbauen!

Die Futterkörbe aus DRaht mag ich nicht so naja was heißt madenfutterkörbe die, die ich benutze sind anders die sind schon für richtiges festes futter.
 
F

Franky

Guest
AW: Futterkörbe selberbauen!

Ich empfehle als Gummi die O-Ringe aus dem Sanitärfachhandel. Die kriegt man, unter normalen Umständen, nicht kaputt (100 g Futterkorb + ca. 80 g Futter).
 
X

xmxrrxr

Guest
AW: Futterkörbe selberbauen!

Die O-Ringe konnte ich bei uns am Ort nicht bekommen und habe dafür ersatzweise die normalen Gummis verwendet.

O-Ringe sind natürlich besser

Gruß
Mirror
 

Angler-Flo

Member
AW: Futterkörbe selberbauen!

Dass mit den O-Ringen werd ich mal versuchen kenn da jemand der als Sanitärler arbeitet da beokmm ich bestimmt paar her. Sag euch dann wies klappt.
 

Angler-Flo

Member
AW: Futterkörbe selberbauen!

Wer des wohl ist ... ist a öfter bie der jugend ner :D
 

wingi

Member
AW: Futterkörbe selberbauen!

Hallo,
ich habe (vor vielen Monden) Futterköbe aus feinem Drahtgeflecht (Baumarkt) gebaut. Das Blei vom Zimmermann/Dachdecker. Als Ring hat mir ein Kumpel Dichtungsringe aus deren LKW-Werkstatt mitgebracht, ich habe keine Ahnung wo die Dinger verbaut sind aber die hielten immer länger als der Rest vom Futterkorb.
 

ankaro

ankaro
AW: Futterkörbe selberbauen!

Ist doch gut wenn die länger als der Futterkorbe halten.

Also ich persönlich benutze eigenlich Futterkörbe aus Drathgeflecht und Plastik,
die aus Plastik jedoch nur selten,da ich denen nicht so vertraue da mir schon einige auf weiterer Distanz kaputt gegangen sidn.
 

Angler-Flo

Member
AW: Futterkörbe selberbauen!

Mit dem Kaputt gehen hab ich eigentlich keine Probleme die mit Drahtgeflächt (die mit sehr dünnem) mag ich niht besonders, weil wenn man ein Futter hat dass etwas gröber ist - wie meine eigenmischung, die haferflocken enthalten - nicht gut aus dem futterkorb rausgeht ...
 

ankaro

ankaro
AW: Futterkörbe selberbauen!

Kla
geht das daraus.
Denke du hast kein Futter was mit dicken Flocken oder so ist.
NAtürlich ist es ein wenig grobkörniger aber bei meinen ist das kein Problem.
 

ankaro

ankaro
AW: Futterkörbe selberbauen!

z.B.

bei diesem hab ich kein Problem damit
obwohl ich eigentlich auch ein grobkörniges Futter habe.

 

ankaro

ankaro
AW: Futterkörbe selberbauen!

Aber ich muss auch eingestehen das
mein Futter nicht grobkörniger sein darf.
Oder die Löcher des Futterkorbes nicht kleiner,
jedoch hatte ich auch schon ein wenig die Löcher vergrössert.
Also einfach nur mit einer Zange größer gebogen.
 

Angler-Flo

Member
AW: Futterkörbe selberbauen!

Mit denen hab ich auch kein Problem die hatte ich auch mal bin aber auch nicht sooo Glücklich damit geworden, es gibt doch so Futterkörbe die sehen ähnlich aus wie Lockenwickler und habne vllt. 2 mm starke löcher die gehn absolut gar nicht
 
Oben