Filetiermesser

porscher

Active Member
Welches Filetiermesser würdet ihr empfehlen und warum?
 

rolandlanger

New Member
AW: Filetiermesser

Hy, Martini 23 CM Klinge ist bis jetztdas beste was ich hatte . habe ich 2009 in einem Takl Shop in Stockholm gekauft fü r 29 Euronen. hier in D kostet das ding meine ich bei 49-55 Euro.
Aber grundsätzlich gilt. man muß auch einen guten Abzugsstein haben wo mann auc nass abziehen, schäfen kann.
genauergesagt hab ich einen Schärfer zum die klinge durchziehen von Abu, und danach mache ich immer noch den Abzugsstein nass
und ziehe die klinge noch etwas ab. das alles hat mir ein Scheren-messerschleifer welcher das in seinem Ladengeschäft auch für metzger mach so erklärt. und seit ich das so mache habe ich selbst auch beim filletieren von kleineres Barschen keine probleme mit etwa zerrissenen Fillet. hoffe dass dier das was nutzt.
auf jeden Fallrate ich dir zuerst nach dem Schliff mit einer Zeitungs-papier-seite eine Schnitprobe zu machen. schneidet das messer ohne das papir zu reissen , dann ist dein filletmesser echt richtig bissig scharf.
petri und hoffentlich wenig heul.
rolandlanger
 

MFT-Ralf

Dänemark Fan
AW: Filetiermesser

Hallo porscher,

habe mir das Rapala Soft Grip (19 cm) gekauft. Hat um die 25 Euro gekostet und ist das erste Messer in diesem Preissegment, dass wirklich scharf ist. Filetieren geht echt klasse damit.

Ralf #h#h
 

kridledies

New Member
AW: Filetiermesser

ich bin der Meinung das jeder für sich selbst sehen muss was das Beste ist.
Alle, welche ich bisher beim filitieren gesehen habe benutzten andere Messer und es hat fkt.
Schärfe ist natürlich Voraussetzung.
ich benutze die billigsten Messer aus dem Handel, mit biegsamen Stahl und bin des öfteren schneller als jene, die ein sauteures Messer haben, aber nicht wissen wie.
Tip: nehmt zum eventuellen Rückrat durchtrennen immer ein anderes Messer und reinigt eure Messer immer sofort.
 

Ulli3D

MdDHC
AW: Filetiermesser

Da gibt es doch schon jede Menge Trööts zu, fast überall werden die Profimesser von Dick und Co empfohlen, gut und im Vergleich preiswert.
 

shorty 38

Member
AW: Filetiermesser

Hallo, kauft Euch im Fleischereigroßhandel Eure Messer. Dick, Victorvox etc.. sind höllisch scharf, gibt es in allen Längen und Formen und sind sehr preisgünstig. Dazu einen guten Stahl und einen Naßstein, dann paßt es. In Hannover heißt der Laden: Hannoversche Gewürzmühle" Gruß Shorty
 

-iguana

Member
AW: Filetiermesser

Ich hab seit ca. 15 Jahren das von Martiini mit Kautschukgriff im Einsatz, sehr gute klinge die auch nach 40 Dorsch nicht aufgibt und der Rutschfeste Kautschukgriff ist einfach unerreicht!
 

Philla

Member
AW: Filetiermesser

Angelwoche oder Blinker Miniabo für ~9€ machen.
Dann haste was zu lesen und ein Martiini Filetiermesser |supergri

http://www.jahr-tsv-abo.de/index.php?action=showBonus&aid=198

Und wenn dir das nicht reicht, kannste dir später immer noch was besseres kaufen (obwohl die Martiini wirklich gut sind).

Direkt mal bestellt :)!

BTW: Ich habe zu Hause einen el. angetriebenen Schleifstein kann man die damit schärfen oder würden die Klinge dadurch beschädigt werden?
 

Taxidermist

Well-Known Member
AW: Filetiermesser

@Philla

Zitat:
Ich habe zu Hause einen el. angetriebenen Schleifstein kann man die damit schärfen oder würden die Klinge dadurch beschädigt werden?

Damit machen sich viele ihre Messer kaputt,weil sie auf irgendwelchen Schleifsteinen ausgeglüht werden!
Man nimmt zum Schleifen von Messern,vor allem von hochwertigen, immer entweder einen Wasserstein oder (von mir bevorzugt) Ölstein.
Normalerweise reicht aber das Abziehen mit einem Wetzstahl und der
Schleifstein kommt nur zum Einsatz wenn die Schneide versaut wurde,z.B.
durch schneiden auf Knochen oder Scharten hat.
Übrigends ist ein guter Wetzstahl samt gutem Schleifstein oft teurer als
das zu schärfende Messer!

Taxidermist
 

Philla

Member
AW: Filetiermesser

Alles klar,

dann werde ich das Teil dafür nicht benutzen...

Bei meinen Anderen (nicht Filitiermessern) funktioniert er eigentlich ganz gut und hatte auch noch keine Probleme mit den Messern dannach.

Gruß,

Phillip
 

Taxidermist

Well-Known Member
Zuletzt bearbeitet:

Philla

Member
AW: Filetiermesser

Danke!
 
Oben