Angeln am Main 2021

Fischkopp 1961

Well-Known Member
Und da ist sie schon unsere neue Plattform für 2021

Mehr dazu, dann wirklich im neuen Jahr!

oldie3 ab86
 

Fischkopp 1961

Well-Known Member
Gelöscht!
 

Fischkopp 1961

Well-Known Member
Hallo werte Main-Angler,

ich hoffe Ihr hattet einen guten Start, in das wohl doch von den Meisten ersehnte neue Jahr.
2021 und wir setzen soviel Hoffnung in diese Jahr. Möge es uns recht schnell wieder ein wenig „Normalität“ zurückbringen.

Zum Glück konnten wir unserem Hobby gegenüber anderen Aktivitäten und Sportarten im alten Jahr fast uneingeschränkt nachgehen.
Ich wünsche ALLEN beste Gesundheit und weiterhin viel Freude bei der Ausübung des geliebten Hobbys!

Euer Fischkoppoldie3ab86
 
Zuletzt bearbeitet:

Gert-Show

Well-Known Member
Ich wünsche alles Gute für das neue Jahr, vor allem Gesundheit, und viel Erfolg bei der Angelei.
Möge Petrus mit uns sein.
 

Slick

Well-Known Member
Happy New Year :laugh2:laugh2:laugh2:laugh2:laugh2:laugh2

<<<<<<<<<Fischereischein abgelaufen, muss verlängern aber Dank Covid kein dringender Fall für ein Termin

Tzzzzzzz
 

DenizJP

Well-Known Member
Auch von mir frohes Neues. Noch Abendessen dann gehts ans Wasser ^^

heute mir noch die Höchster Karte geholt. Steinheimer Karte kostet inzwischen übrigens 53 € ab diesem Jahr...

und ehemalige Topspots sind nun auch ähnlich der FFM Karte Sperrgebiet zum Angeln geworden..
 

tessflix

New Member
Hallo zusammen,
auch von meiner Seite noch ein frohes und gesundes neues Jahr. Bin normalerweise, wie man an der Anzahl meiner Beiträge sieht, nicht sooo aktiv im Forum ;) Allerdings will ich mich doch mal zu nem Thema äußern, das mir schon länger unter den Nägeln brennt.

Ich finde es echt traurig, wie es inzwischen am Main aussieht. Es gibt keine Angelstelle, an der nicht irgendein Müll rumliegt. Überall abgeschnittene Schnurreste, alte Gummifische, Wurmpackungen, Getränkereste und Zigarettenstummel. Ist es zu viel verlangt, wenn jeder seinen Scheiß wieder mitnimmt? Offensichtlich ja, obwohl fast jeder auf dem Rückweg zum Auto an nem Mülleimer vorbeikommt. Auch kann man den Müll anderer in den Kescher haun und am Ende entsorgen. Aber das ist dann schon Naturschutz für Fortgeschrittene. Vielleicht geht jeder mal a bissl in sich und schaut, wie er sich einbringen kann. Der Anzahl der Views nach zu urteilen, ist die Forumsgemeinde ja recht groß. Wäre schön, wenn wir zusammen was ändern könnten.

Gruß Felix
 

Fischkopp 1961

Well-Known Member
Hallo tessflix,

erst mal willkommen im Thread bei den Anglern am Main, bzw. willkommen im Angelboard. Ich finde es toll, dass Du, um deinen Frust loszuwerden, Dir extra die Mühe machst und dich dafür im Anglerboard anmeldest. Hoffe jedoch, das dies nicht dein einziger Beitrag bleibt. Ich stimme Dir bei deinen Beobachtungen natürlich voll und ganz zu. Denn die Erfahrung machen wir schließlich alle. Und wer sich an dem Unrat nicht aufreibt, mit dem stimmt eh etwas nicht.
Leider ist die Realität aber jene: Jene die sich hier im Thread aktiv beteiligen, sind gewiss nicht die Buhmänner. Ich kenne den Großteil persönlich und bin mir sicher,
dass davon keiner etwas bewusst liegen lässt oder sogar wegschmeißt. Dein Naturschutz für Fortgeschrittene wie Du es nennst, ist zwar ehrenwert aber oftmals schon gar nicht mehr umsetzbar. Es gibt es Plätze da bedarf es tatsächlich schon Kleincontainer. Dort sind Dinge wie Flaschen, Tüten, Dosen, Zigarettenschachteln etc. eher Kleinkram. Schwierig wird es bei: Stühlen, Matratzen, Schlafsäcken, Kissen, Grill, Planen usw.
Leider habe ich die Erfahrung gemacht, dass mitgenommener Müll recht schnell durch neuen Müll ersetzt wird. Quasi noch ein Freibrief für die .........!

Dennoch hast Du natürlich recht, wenn jeder nur ein Bisschen mitnimmt, bewegen wir damit auch schon etwas.
Insofern beteilige ich mich hiermit an deinem Aufruf!

Ihr Naturliebhaber, die wir doch alles sind ;), geht in Euch und ärgert Euch nicht ständig über die verschmutzten Plätze.
Geht aktiv dagegen vor und nehmt jedes mal, wenn es sich gebietet, etwas mit.

Lasst uns den Anstoß von tessflix als Vorsatz für dieses Jahr nehmen und GEMEINSAM dagegen angehen.

oldie3ab86
 

DenizJP

Well-Known Member
Hab mir letzte Woche die Höchster und Steinheimer Karten besorgt.

mal schauen die Tage.. null Grad und Schneefall klingt nicht so sexy für meine geflochtenen Schnüre...

kann da dieses Silikonspray helfen? zumindest für die ersten paar Minusgrade?
 

Fischkopp 1961

Well-Known Member
Hab mir letzte Woche die Höchster und Steinheimer Karten besorgt.

mal schauen die Tage.. null Grad und Schneefall klingt nicht so sexy für meine geflochtenen Schnüre...

kann da dieses Silikonspray helfen? zumindest für die ersten paar Minusgrade?
Bei Minusgraden hilft auch kein Silikonspray. ab161

oldie3ab86
 

Gert-Show

Well-Known Member
:(

Dann muss ich wohl echt überlegen ob ich die Nanofil probiere. Kumpel schwört im Winter drauf..
Oje, dann hat er andere Erfahrung mit Nanofil gemacht als ich...sobald das Wasser (egal, ob es aus der Luft kommt oder an der Schnur anhaftend aus dem Main geholt wird) an den Rutenringen gefriert, wird jede geflochtene Schnur aufgerauht, auch Nanofil.
 

Moringotho

Active Member
sers,

frohes neues noch.
hoffe ihr seit alle gut und gesund reingekommen.

damit wäre wohl mein jährlicher main post erledigt.
wollte zwar eigentlcih auch wiedermal eine karte holen und den xten anlauf starten mit dem flüsschen warm zuwerden, aber wie es aktuell ausschaut
war die schlechte saison 2020 wohl auch meine letzte.
gesundheit und der geschundene körper machen nach der neuen krebsdiagnose (keine wilder diesmal, aber krebs) und deem xten (ich hab vor jahren schon aufgehört zu zählen) knochenbruch nicht mehr wirklich mit.
hoffe zwar immer noch das es evt doch noch weitergeht aber das muss die zeit zeigen.

wünscvhe euch aber eine erfolgreiche saison.

NdT Holger aka Mori
 

Fischkopp 1961

Well-Known Member
sers,

frohes neues noch.
hoffe ihr seit alle gut und gesund reingekommen.

damit wäre wohl mein jährlicher main post erledigt.
wollte zwar eigentlcih auch wiedermal eine karte holen und den xten anlauf starten mit dem flüsschen warm zuwerden, aber wie es aktuell ausschaut
war die schlechte saison 2020 wohl auch meine letzte.
gesundheit und der geschundene körper machen nach der neuen krebsdiagnose (keine wilder diesmal, aber krebs) und deem xten (ich hab vor jahren schon aufgehört zu zählen) knochenbruch nicht mehr wirklich mit.
hoffe zwar immer noch das es evt doch noch weitergeht aber das muss die zeit zeigen.

wünscvhe euch aber eine erfolgreicher saison.

NdT Holger aka Mori
Besten Dank für deine Wünsche .thumbsup

Aber auch für Dich alles Gute und vorallem viel Kraft bei deinem Leidensweg.
Sowie auch weiterhin viel Spass und Erfolg beim Angeln wo auch immer Du dem Hobby nachgehst.

oldie3ab86
 

Fischkopp 1961

Well-Known Member
So, dann will ich mal als gutes Beispiel vorangehen.
Habe gestern zwar nichts gefangen, hatte aber dennoch schwer zu schleppen.
Ein kompletter großer Müllsack voll Kleinkram. Und das war noch nicht mal alles. :devil
Wer sich das Bild genau anschaut, wird seine eigenen Schlüsse daraus ziehen können. ;)

oldie3ab86
 

Anhänge

  • DC9F95BB-78A1-4FCC-9F38-325BC28D710F.jpg
    DC9F95BB-78A1-4FCC-9F38-325BC28D710F.jpg
    1 MB · Aufrufe: 145

feko

Well-Known Member
Hallo Fischkopp,
Vielen Dank an dich.
Ich schätze deine engagement sehr.
Es macht nur fassungslos wie egoistisch verantwortungslos unsere Mitmenschen mit unserer Umwelt umgehen.
Zivilisiert ist so ein Verhalten nicht.
Vg
 
Oben