Anglerboard – Forum mit den besten Tipps zum Angeln

This is a sample guest message. Register a free account today to become a member! Once signed in, you'll be able to participate on this site by adding your own topics and posts, as well as connect with other members through your own private inbox!

Angeln am Main 2021

DenizJP

Well-Known Member
Haha das Ding war kaputt und lag in den Büschen ohne Schnur etc.

habs daher rausgefischt und neben den Mülleimer gelegt ^^
 

tessflix

New Member
Moin,
ich bin auch bei einer gemeinsamen Aktion dabei. Allerdings könnte dies problematisch werden, wenn die Kontaktbeschränkungen weiterhin bestehen und die 15km-Umkreis-Regelung kommt.

Von daher macht vielleicht Sinn, wenn jeder die Strecke säubert, die er auch beangelt. Ich sammel seit ein paar Jahren regelmäßig Müll ein, weil ich keinen Bock habe dazwischen zu angeln. Außerdem geht man dadurch an so manchem Schneidertag mit nem besseren Gefühl nach Hause. In der nahenden Schonzeit sollte für jeden genügend Zeit sein, die ein oder andere Stelle zu säubern.

VG Felix
 

Fischkopp 1961

Well-Known Member
Nun ja, ich finde schon, dass es mit Mehreren auch gewiss mehr "Spaß" macht und halt auch eher wahrgenommen wird. Man bewegt sich im Freien und den Abstand einzuhalten sollte ja kein Problem sein. Angenommen 6 Leute nehmen sich in zwei Dreierteams eine gemeinsame Strecke vor.
Begangen wird diese von beiden Seiten und man trifft sich in der Mitte. Wobei trifft sich, jetzt bitte nicht auf die Wage zu legen ist.
Aktuell ist dies ja erst mal eine Idee und muss erst noch geplant und durchorganisiert werden. Insofern dürfte da noch so einiges an Wasser im Main abfließen.

oldie3ab86
 

tessflix

New Member
Bitte nicht falsch verstehen. Bin für solche gemeinsamen Aktionen grundsätzlich zu haben und finde die Idee super. Allerdings wird es wohl noch etwas dauern, bis es dazu kommt. In der Zeit kann man alleine schon einiges auflesen, wie man an deinem Bild gut sieht.
 

Snâsh

Well-Known Member
Bitte nicht falsch verstehen. Bin für solche gemeinsamen Aktionen grundsätzlich zu haben und finde die Idee super. Allerdings wird es wohl noch etwas dauern, bis es dazu kommt. In der Zeit kann man alleine schon einiges auflesen, wie man an deinem Bild gut sieht.
Definitiv. Es geht ja darum das ein Umdenken stattfindet und JEDER IMMER etwas mitnimmt.
Macht in der Gruppe trotzdem mehr Spaß ;-)
 

Drillsucht69

Well-Known Member
Finde ich große Klasse euer Vorhaben !!!
Ich selbst habe schon zweimal bei Rhein-clean mitgemacht...
Vielleicht solltet ihr ein Aufruf bei einigen Angelvereinen machen, da werden sich wahrscheinlich auch welche bewegen...
 

Gert-Show

Ex-Mitglied
Die hiesigen Vereine werden weniger Interesse zeigen, außer die, welche das Fischereirecht in den Bannwassern haben. Deshalb habe ich ja auf die Fischerzünfte verwiesen, die das Fischereirecht in einem großen Bereich hier am Main haben und dieses in Form der Jahres-/Monats-/Tageskarten weitergeben.
 

Fischkopp 1961

Well-Known Member
So, wir haben schon regen Zuspruch:
1. Fischkopp
2. Deniz
3. Snash
4. Gert

Noch jemand?

Ich fasse mal zusammen.

Zwischenstand:
1. Fischkopp
2. Deniz
3. Snash
4. Gert
5. carp-freak
6. tessflix

Daraus würden sich ja z.B. schon mal 2 Dreier Teams, wie vom mir vorgeschlagen, bilden lassen.
Der nächsten Schritt wäre, Vorschläge für eine Strecke/en zu machen. Da wohl jeder am liebsten vor der eigenen Haustür kehren würde, bedarf es hier umso mehr eine Abstimmung. Von Deniz, Snash und Gert weiß ich, wo sie hin und wieder auch mal unterwegs sind.
@carp-freak und @tessflix wo seid Ihr zu Gange?

Hätte da schon ein paar Strecken-Vorschläge, bin mr aber nicht sicher, ob wir dies hier kommunizieren sollten. :thumbsdown

oldie3 ab86
 

hanzz

Master of "steht noch nicht fest"
Hochachtung vor der Aktion.
Macht euch doch ne geschlossene Gruppe auf.
 

Aalzheimer

Well-Known Member
Ich würde mich auf folgende Regelung, welche von mir aus in den Fangbestimmungen der Zünfte festgehalten wird, freuen: Angler sind verpflichtet, an ihrem Angelplatz herumliegenden Abfall, welcher aufgrund seiner Beschaffenheit/seines Aussehens einem Angler zugeordnet werden kann, unverzüglich bei Betreten des Platzes in einen Abfallbeutel zu tun und, nach dem Angeln, beim Verlassen des Platzes mitzunehmen. Das Mitführen eines Abfallbeutels ist verpflichtend Bei einer Kontrolle wird solcher umherliegender Abfall automatisch dem Angler zugeordnet, welcher gerade dort ist.

Hallo Jungs. Ich bin zwar kein Main Angler, finde Eure Aktion aber Sauber! (Schönes Wortspiel ;) thumbsup )
In den Vereinen wo ich Mitglied bin, ist das tatsächlich so geregelt wie oben beschrieben. Wenn Du kontrolliert wirst, und da liegt
Müll, hast Du Ihn zu entsorgen. Ansonsten droht Verlust der Karte.
 

Gert-Show

Ex-Mitglied
@ Fischkopp Jonathan (carp-freak) ist meines Wissens nach auf der Steinheimer und/oder Seligenstädter Strecke unterwegs.

Von meiner eigenen Haustür bis ans Wasser kann ich viel kehren, das sind in jede Richtung mind. 20 km. :XD Aber unabhängig vom Streckenabschnitt sollten wir mit den sogenannten Hotspots anfangen, die erfahrungsgemäß von vielen Anglern ... ähhh... besetzt sind oder auch in der Vergangenheit von feiernden Heranwachsenden genutzt wurden. Da ist meiner Meinung nach der meiste Müll zu finden.
 

Gert-Show

Ex-Mitglied
Ich habe es gerade noch mal in einer Facebook-Gruppe (Angler am Main in FfM) geteilt, vielleicht bekommen wir da noch ein paar Mitstreiter.
 

tessflix

New Member
Servus, bin auf der Seligenstädter Strecke unterwegs und zumeist auf der bayrischen Seite. Hab grad mal geschaut. Wenn die 15km Regelung kommt, kann ich bis Kahl räumen. Wenn nicht bin ich auch für Abschnitte außerhalb zu haben
 

JensenOF

New Member
Gude, ich bin ebenfalls auf der Seligenstädter Strecke unterwegs. Würde mich gerne bei eurer Aktion anschließen! Finde es nämlich auch traurig, wie teilweise die Plätze aussehen.
Tolle Aktion
 

Gert-Show

Ex-Mitglied
Willkommen an Bo(a)rd und im Thread! Schön, dass du mitmachen möchtest!
 
Zuletzt bearbeitet:

Slick

Well-Known Member
Welcome Jensen

heute endlich mein Fischereischein verlängert. :laugh2 :laugh2 :laugh2 :laugh2 :laugh2

Teurer geworden 89 Euro 10 Jahre

Jahreskarte Standard 130 Euro

ab diesem Jahr gibt es eine 24h Karte 195 Euro(hole ich mir)


Grüße
 

Gert-Show

Ex-Mitglied
Ja, ich habe auch mitbekommen, dass die fränkischen Strecken (auch Miltenberg etc.) jetzt eine "Wallerkarte" anbieten, mit der man 24/7 auf Waller angeln kann. Ich empfinde das bayerische Nachtangelverbot ohnehin als höheren Blödsinn.
@ Fischkopp Haben wir schon AB-Shirts zugesagt bekommen? (Brauch ich zwar nicht, aber mal eine Reaktion zu bekommen, würde motivieren)
@ carp-freak Wenn wir ein Datum fixieren für deine Strecke, kannst du dann für diesen Termin die kostenfreie Abholung über (oder Anlieferung an) den hiesigen Bauhof organisieren? Das wäre sehr hilfreich. Müllsäcke kann ich dann mitbringen.
LG Gert oldie2
 

Gert-Show

Ex-Mitglied
@ Admins Blöde Frage hier, aber wie kann ich meinen Account dahingehend ändern, dass nicht mehr "Ex-Mitglied" unter meinem Avatar steht? Ich habe nichts gefunden, wo ich das ändern könnte...und ich glaube, ich bin wieder Member. thumbsup
 

Fischkopp 1961

Well-Known Member
Gude, ich bin ebenfalls auf der Seligenstädter Strecke unterwegs. Würde mich gerne bei eurer Aktion anschließen! Finde es nämlich auch traurig, wie teilweise die Plätze aussehen.
Tolle Aktion
Hallo und willkommen im Angelboard sowie im Main-Thread.
Sich extra für solch eine Aktion hier anzumelden, genau der richtige Weg. "Respekt" thumbsup

Aber genau das habe ich mir gestern gedacht. Hier im Board und am Main sind mehr Angler, welche nur Mitlesen unterwegs als aktive Member im Board.
Also werte Mitleser gebt Euch mal einen Ruck und folgt dem Beispiel von JensenOF:
Das Anmelden kostet Euch nur wenige Minuten.


Vielleicht wird hier ja noch was ganz Großes daraus.
Um so mehr Leute wir zusammen bekommen, um so mehr Strecke können wir Abdecken.

oldie3ab86
 
Oben