Wie würdet ihr handeln???

Largos

New Member
Hallo,

ich bin gestern bei youtube über einige Videos gestolpert und war schockiert. Ich habe vor 2 Monaten den Fischereischein gemacht und daher noch alles frisch im Gedächtnis mit Gesetz, Waidgerecht usw. Meine Frage ist nur müssten solche Videos verboten werden? weil es meiner meinung nach schon an Tierquälerei grenzt.

http://www.youtube.com/watch?v=JHpGDjeCAUo&feature=related

mfg. Largos
 

Professor Tinca

1. Ükelchampion
Teammitglied
AW: Wie würdet ihr handeln???

Ein Unfall, der ab und zu mal passiert.
Beim Spinnangeln hakt man nicht nur mal ein Stück totes Holz sondern auch mal einen Fisch. . . .|rolleyes
Ist die Ausnahme und daher kann(und muss!) man da nichts machen.|wavey:
 
Zuletzt bearbeitet:

barschkönig

Allrounder
AW: Wie würdet ihr handeln???

Ja deine Sorgen sind begründet ich finde es auch schlimm das man sowas dann noch ins netz stellt. Keinen Respekt haben die.
Aber es gibt soo viele Videos bei Youtube die fast das gleiche zeigen und noch viel schlimmere Sachen da lohnt es sich nicht aufzuregen.
Das tuen schon viele andere wie man aus den darunterstehenden Komentaren ablesen kann.
 

Largos

New Member
AW: Wie würdet ihr handeln???

Danke für eure Antworten.

Naja mit den haken ist ja klar, dass sowas mal passieren kann aber wie man dann mit den Fisch umgeht.
 

Lostparadise

Flußschweinjäger
AW: Wie würdet ihr handeln???

Also das kann schon passieren, ist mir auch schon passiert.... Zwar keinen Karpfen aber andere Fischla....

Aber das was mich weng stört dieses "Stolzgefühl".... Is aber denk ich Auslegungssache, jeder denkt da anders über dieses verhalten....
 

Sten Hagelvoll

Konserviererin
AW: Wie würdet ihr handeln???

Ach Gottchen, was ist denn da? Die Bengels haben 'nen feisten Karpfen gehakt, freuen sich und schießen kurz paar Fotos, wo ist das Problem?
 

Klaus S.

Active Member
AW: Wie würdet ihr handeln???

Alles wird gut... :m
 

Buds Ben Cêre

ehemals Singvogel
AW: Wie würdet ihr handeln???

Na ja, da haben ein paar Kids nen Karpfen in der Seite gehakt..., und??? #c

Jetzt könnte man wieder sagen, oh Gottchen, wo ist die Abhakmatte, der liegt im Dreck usw....
Ist doch aber alles nicht so dramatisch. Bei jedem Abfischen eines Karpfentümpels geht es wesentlich derber zu.
 

DerJonsen

Member
AW: Wie würdet ihr handeln???

Fand das ganze jetzt auch nicht soo tragisch, der Boden sah feucht aus, er wurde in Blätterwerk abgelegtt undd wieder released, ich denke der überlebt das ua fjeden Fall...ausserdem habe ich beim Spinnfischen auch keine Abhakmatte dabei...ihr etwa?

In dem Alter hätte ich auchn Stolzgefühl beim Spinnen auf Karpfen |supergri

also ganz korrekt verhalten sie sich sicher nicht aber so dramatisch isses nich
 

Jogi42

New Member
AW: Wie würdet ihr handeln???

Hallo,
kann schon passieren. Muss aber nicht unbedingt ins Netz gestellt werden. Da bringt man nur wieder die Naturschützer, die gegen Angler sind, auf die Barrieren.
 

Jose

Active Member
AW: Wie würdet ihr handeln???

find ich auch nicht gut.
aber ob man was tun soll?
find ein bisschen zu aufgeregt.
wennste dich wirklich aufregen willst, ich sag nur wikileaks...
 

Jogi42

New Member
AW: Wie würdet ihr handeln???

Hallo,
machen würde ichnichts. Ich würde daraus lernen und selber es besser machen.
 

daci7

Grobrhetoriker
AW: Wie würdet ihr handeln???

Was ich schlimm und ein Armutszeugnis der heutigen Gesellschaft finde, sind die Kommentare zu dem Video. Leider ist das bei Youtube an der Tagesordnung.
Mir scheint immer, dass das Aufrufen mancher Seiten zum sofortigen Ausschalten bestimmter Hirnregionen führen muss...

Schöner Karpfen, Glückwunsch an die Fänger. Leider "foul hooked", aber da können die ja nichts dafür. Spaß und Freud am Angeln ham die anscheinend trotzdem und das ist jedem zu wünschen. Achja, die Behandlung des Fisches geht, wenn ich mir das so anschaue, wesentlich schonender vonstatten als bei den meisten. Immerhin muss nicht erst das Fotostudio eingerichtet werden, oder auf die richtigen Lichtverhältnisse gewartet werden...
 
Zuletzt bearbeitet:

Ralle 24

User
AW: Wie würdet ihr handeln???

Hallo,

ich bin gestern bei youtube über einige Videos gestolpert und war schockiert. Ich habe vor 2 Monaten den Fischereischein gemacht und daher noch alles frisch im Gedächtnis mit Gesetz, Waidgerecht usw. Meine Frage ist nur müssten solche Videos verboten werden? weil es meiner meinung nach schon an Tierquälerei grenzt.

http://www.youtube.com/watch?v=JHpGDjeCAUo&feature=related

mfg. Largos

Largos,

leider ist heute die Sportfischerprüfung Pflicht und da wird viel Blödsinn erzählt und in die Köpfe Junger Angler gepflanzt.

Hier wird ein Fisch gefangen und an Land gebracht. Mehr nicht.
Wenn Dich das tatsächlich " entsetzt " solltest Du Deinen Entschluss zu angeln vielleicht nochmal überdenken. Wenn´s Dich nur ein wenig stört, OK. Man könnte das etwas geschickter machen. Aber deswegen werden die Karpfen nicht aussterben und die beiden Jungs sicher nicht in der Hölle schmoren.

Wenn Du längere Zeit angelst, wirst Du sicher auch mal einen Fisch von außen haken, einen Untermaßigen so verangeln, dass das Blut in Strömen aus den Kiemen fließt oder gar mal einem Hecht den Drilling des Wobblers in´s Auge rammen und ihn daran rausziehen.

Es gibt weitaus schlimmeres als das.

Jose´s Hinweis auf Wikileaks trifft das sehr genau.
 
R

RheinBarbe

Guest
AW: Wie würdet ihr handeln???

Das Video ist doch in Ordnung. Manche Leute sollten ihr Geld lieber in die Aquaristik stecken anstatt in die Angelei.
 

diemai

Blechangler
AW: Wie würdet ihr handeln???

Ist mir auch schon passiert , ....bis der Karpfen ein' vor'n Kopp bekommen hat , war er bei mir aber im Keschernetz im Wasser .

Ich finde die Haß-Kommentare recht befremdlich , vor allen deren Anzahl , .........typisch deutsch irgendwie , finde ich (sind die Schreiber eventuell neidisch auf den Fang ?) ........zu englischsprachigen Angel-Videos ähnlichen Inhaltes gibt's so'ne Kommentare nicht , jedenfalls nicht in dem Ausmaß(dafür haben die anscheinend bei anderen Themata so ihre Präferenzien für solch' geschriebenen Haßtiraden).

Gruß , diemai#h
 

franconia

Member
AW: Wie würdet ihr handeln???

Ich hat beim Spinnfischen diesen Sommer eine _abgerissene_ Karpfenmontage mit Hauptschur (insgesamt so ~5 Meter) inkl. (gesunden) 10-Pfünder dran.

Andere Angler zu dieser Zeit am See? Fehlanzeige! Ist also schon einige Zeit geschwommen...

Find ich drastischer, als nen Fisch zu haken...
Kann aber beides einfach mal passieren, da hilft alle Aufregung nicht.
 

Norbi

Active Member
AW: Wie würdet ihr handeln???

Moin
Das hat mit Tierquälerei nichts zu tun,ich hätte nur ein Unterfangkescher benutz:m
 

Gunnar.

Angelnde Gewässerpest
AW: Wie würdet ihr handeln???

Nabend,

Als Karpfenangler bluten mir zwar die Augen , aber sonst?? Gut , nen Kescher könnt nicht schaden. Ansonsten - sowas kommt eben mal vor.Kein Problem für mich........
 
Oben