Welche Baitcaster-Rolle vom Ufer aus???

Schmitze

New Member
Hallo zusammen!

Ich will mir mal was gönnen und mir ne Baitcaster zulegen.
Da ich meist vom Ufer aus fische, sollte die Rolle, wie ich gehört hab, gute Laufeigenschaften haben.

Kann jemand was empfehlen? |kopfkrat Wäre fantastisch, wenn man auch Köder mit geringem Wurfgewicht ausbringen könnte.

Danke im Voraus...

Marc

;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Nolfravel

Tortuga!
AW: Welche Baitcaster-Rolle vom Ufer aus???

PS: Auf welche Geflochtene steht ihr? Die Meinungen gehen ja auseinander...?

Wenn du das hier postest, bekommst du auf 10 Seiten, 3 gute Baitcaster genannt:q.

Nimm das mal lieber ganz schnell wieder raus.

Aber wenns wichtig ist: Fireline Chrystel
Ob die für ne Baitcaster gut ist, keine Ahnung.


Gruß Jan Peter
 

Nolfravel

Tortuga!
AW: Welche Baitcaster-Rolle vom Ufer aus???

Wenn sich die Fireline Crystal wie die Whiplash Crystal auf der Baitcaster verhält ist das der aller letzte Mist.

Ich habe die Whiplash noch nie in der Hand gehabt, aber laut AB soll sie ja für ihre angegebene Stärke ein Ankertau sein.
Das ist ja bei der Firelien nicht so ausgeprägt.

Aber jetzt reden wir nicht mehr über Schhnur, wird gar nicht mehr nachgefragt:q


Gruß Jan Peter
 

bertman

Member
AW: Welche Baitcaster-Rolle vom Ufer aus???

.

Aber wenns wichtig ist: Fireline Chrystel
Ob die für ne Baitcaster gut ist, keine Ahnung.


Gruß Jan Peter

Geile Nummer! Ein schöner Schmunzler am Abend ;) Ich werfe mal die Red Arc hinterher ;)


Es ist immer abhängig, wie schwer deine Köder sind, und was du für eine Rute verwenden wirst! Und, wieviel du ausgeben willst!

Aber warum werfen Baitcaster vom Boot anders als vom Ufer? Hab ich was verpasst?

Gruss Robert
 

Nolfravel

Tortuga!
AW: Welche Baitcaster-Rolle vom Ufer aus???

Geile Nummer! Ein schöner Schmunzler am Abend ;) Ich werfe mal die Red Arc hinterher ;)

Er fragte allgemein nach ner Geflochtenen;).
Nicht nach einer, speziell für ne Baitcaster.



Gruß Jan Peter
 

Schmitze

New Member
AW: Welche Baitcaster-Rolle vom Ufer aus???

Bitte nix mehr zu Schnüren...:(SORRY, dass ich damit angefangen hab!

Also,

ich will sie mit einer 2.50 m Spinnrute mit weicher Aktion, bzw. mit einer etwas steiferen 2.70 m fischen. Wurfgewicht wird so zwischen 8 - 40 gr liegen.

Ich muss auf ziemlich hohe Wurfweiten kommen. Da sollte die schon gut laufen.

Die sollte nicht zu teuer sein, aber 120 € würd ich schon investieren...


LG,

Marc
 

PikeHunter_Fabi

Active Member
AW: Welche Baitcaster-Rolle vom Ufer aus???

nimm die wo du vom boot aus auch nimmst :m
 

Nolfravel

Tortuga!
AW: Welche Baitcaster-Rolle vom Ufer aus???

nimm die wo du vom boot aus auch nimmst :m
Es heißt: Nimm die, die du vom Boot aus auch nimmst;).

Wenn ich das richtig verstanden habe, hat er noch gar keine:g



Gruß Jan Peter
 
Zuletzt bearbeitet:

PikeHunter_Fabi

Active Member
AW: Welche Baitcaster-Rolle vom Ufer aus???

achso....nene nolfravel:q
nimm die,die du vom boot aus auch aus nimmst#6
:q:q:q
 

Nolfravel

Tortuga!
AW: Welche Baitcaster-Rolle vom Ufer aus???

achso....nene nolfravel:q
nimm die,die du vom boot aus auch aus nimmst#6
:q:q:q

Das war mir schon klar, dass mir das passiert, als ich mir überlegt habe, das zu schreiben.

Jetzt musste ich es ändern:q:q


Gruß Jan Peter
 

Schleien-Stefan

Active Member
AW: Welche Baitcaster-Rolle vom Ufer aus???

@Schmitze

Bei Multirollen ist es so das Du optimale Wurfweiten nur bei optimaler Abstimmung der Gesamtcombo erreichst. Deswegen haben viele Leute für verschiedene Wurfgewichte mehrere Combos, oft mit jeweils eigener Rolle. Die von Chrizzi genannte Rolle ist auf jeden Fall schon mal ein guter Tip,mit welcher Deiner Ruten die dann ordentlich harmoniert muss man sehen.

Wenn Du die Ruten schon hast gehe ich davon aus es sind normale Spinnruten ohne Triggergriff? Eventuell kannst Du mal von jemand anderem eine Combo testen? Ich hatte bei meinen ersten Versuchen ohne Trigger wenig Spaß, mit einer passenden Rute ist das werfen eine ganz andere Sache. Billige Ruten mit Multiaufbau aus den Abverkaufslisten von Gerliner etc kosten nicht die Welt und dürften Dir den Einstieg vereinfachen...
 
Oben