Was ist mit dieser Forelle?

angler0507

Wathosen-Taucher
Hallo Leute
Ein Kumpel hat mir soeben folgendes Bild geschickt. Wisst ihr, was diese Bachforelle hat? Sind das Parasiten oder ein Pilz? Sieht auf jeden Fall heftig aus…
Die Forelle wurde in der Wiese, einem kleinen Schwarzwaldflüsschen, geknipst.
 

Anhänge

  • forelle krank003.jpg
    forelle krank003.jpg
    47,3 KB · Aufrufe: 296

HD4ever

baltic trolling crew HH
AW: Was ist mit dieser Forelle?

sieht ganz schön "ungesund" aus das arme Tier :-(((
 

HD4ever

baltic trolling crew HH
AW: Was ist mit dieser Forelle?

na ja, nicht nur am Maul....die Auswüchse da an dem Kiemendeckel + am Schwanz sehen ganz schon zum :v aus....
am besten erlösen das Teil und vergraben denke ich - wenn man sie erwischen kann ....
 

angler0507

Wathosen-Taucher
AW: Was ist mit dieser Forelle?

Der Typ ist kein Angler, sondern Berufsfotograf und hat das Tier mit Tele von einer Brücke aus abgelichtet: Er hätte es also weder entnehmen können noch dürfen… #c
Aber eben, sieht echt übel aus.
 
Zuletzt bearbeitet:

Case

Mitglied
AW: Was ist mit dieser Forelle?

Das weiße am Kopf ist ziemlich sicher Pilz. Die schwarzen Dinger könnten eine Art Blutegel sein. Wir haben auch manchmal Egelbefall an Fischen, aber die sehen schlanker und länger aus und sitzen hauptsächlich am vorderen Drittel des Fisches.

Case
 

Tyron

Meeresfan
AW: Was ist mit dieser Forelle?

Schön fetter Pilz - ihhhgitt!!!!!!!!!
 
G

Gelöschtes Mitglied 8073

Guest
AW: Was ist mit dieser Forelle?

Ganz klar=Das arme Tier hat nen Pilsausschlag#t --Kommt häufig bei Satzforellen vor|rolleyes
 

Lotte

auf den wolf gekommen!!!
AW: Was ist mit dieser Forelle?

moin-moin,

tja lecker ist es nicht!!

am kopf ist es mit sicherheit pilz!!!

die anderen stellen kann ich nicht genau definieren!!! blutegel??? gehen die denn auch auf kaltblüter???

für fischegel sind die zu fett!!!!!
 

angler0507

Wathosen-Taucher
AW: Was ist mit dieser Forelle?

Lotte schrieb:
moin-moin,

für fischegel sind die zu fett!!!!!

Das ist genau der Punkt.
Ich meine, dass das arme Tier ziemlich eklig aussieht, haben wir jetzt geklärt.
#d
Aber gibts hier niemanden, der diesen Befall genauer bestimmen kann. Das AB ist doch sonst immer das beste interaktive Fischlexikon auf Erden…
 
AW: Was ist mit dieser Forelle?

angler0507 schrieb:
Aber gibts hier niemanden, der diesen Befall genauer bestimmen kann.
Dafür müsste man sicher den Fisch in den Händen halten.
Es ist immer schwer, auf einem Foto einen Stecknadelkopf von einem Pickel zu unterscheiden ! ;)
 

angler0507

Wathosen-Taucher
AW: Was ist mit dieser Forelle?

kanalbulle schrieb:
Dafür müsste man sicher den Fisch in den Händen halten.
Es ist immer schwer, auf einem Foto einen Stecknadelkopf von einem Pickel zu unterscheiden ! ;)


Ich weiss ja nicht, was du für Stecknadeln benutzt. Aber die "Pickel" dieser Bafo sind doch verdammt gross… ;)
 

angler0507

Wathosen-Taucher
AW: Was ist mit dieser Forelle?

Ich gebe nicht auf: Irgendjemand im allwissenden AB muss doch wissen, was das für Schmarotzer sind… #d
 

angler0507

Wathosen-Taucher
AW: Was ist mit dieser Forelle?

So, habe gerade Nachricht von der Basler Fischereiaufsicht erhalten: Das am Kopf ist tatsächlich ein Pilz. Haben Forellen im Frühjahr scheinbar häufiger, weil sie sich agiler bewegen und häufiger an Steinen etc. "anschlagen". Könnte aber wieder abfallen.
Das andere ist eine bestimmte Art Blutegel, die auch besonders bei Forellen (und Äschen) auftritt – ebenfalls vor allem im Frühjahr. Leider wird der Fisch diesen starken Befall wahrscheinlich nicht überleben…
Beide Schmarotzer sollen häufiger vorkommen. Ich habe das in diesem Ausmass allerdings zum ersten Mal gesehen… #c
Genauere Namen konnten die Experten mir allerdings auch nicht nennen.
 

Lengjäger

Member
AW: Was ist mit dieser Forelle?

angler0507 schrieb:
Das andere ist eine bestimmte Art Blutegel, die auch besonders bei Forellen (und Äschen) auftritt – ebenfalls vor allem im Frühjahr.

Weißt du auch wie der Egel heißt? Ich hab nichts vergleichbares gefunden.
 

Skipper47

Member
AW: Was ist mit dieser Forelle?

Diese Egel konnten sich wahrscheinlich nur ansetzen, weil die Forelle schon geschwächt war. Der Pilzbefall kommt auch bei Regenbogenforellen häufig im Frühjahr vor. Ich denke es hat auch was mit der Laichzeit zu tun. Grosse Regenbogner haben das häufiger und im zeitigen Frühjahr kann man da starke Verluste haben, einige überleben allerdings.
 

angler0507

Wathosen-Taucher
AW: Was ist mit dieser Forelle?

Lengjäger schrieb:
Weißt du auch wie der Egel heißt? Ich hab nichts vergleichbares gefunden.

Eben nicht. Der Fischereiaufseher wusste den Namen auch nicht (mehr).
Das Foto ging übrigens bis ans Schweizer Umweltministerium… :)
 

yoda1603

Member
AW: Was ist mit dieser Forelle?

Ich kenne nen Forellenteich, da schwimmen ne ganze Menge derartiger Forellen rum. Nicht schön. Der gute Mann züchtet nicht selber, sondern lässt die bringen. Das einmal mehr "in die Hand nehmen" bzw. in den Kescher merkt man doch deutlich.
 
Oben