Vermisster Angler wurde tot aufgefunden

schlotterschätt

Well-Known Member
AW: Vermisster Angler wurde tot aufgefunden

Wattn' etwa schon wieder ein deutscher ***** ??? |bigeyes

MfG Schlotterschätt
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

aliencook

Member
AW: Vermisster Angler wurde tot aufgefunden

Wattn' etwa schon wieder ein deutscher **** ??? |bigeyes

MfG Schlotterschätt
War irgendwo die Rede davon? |kopfkrat|uhoh:#d

Ist doch einfach nur erschreckend finde ich, wie schnell sowas passiert.
Das vergisst man schonmal schnell beim Angeln!
Also: alle gut aufpassen!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

goeddoek

Nur noch genießen ;-)
AW: Vermisster Angler wurde tot aufgefunden

Wattn' etwa schon wieder ein deutscher Fischwilderer ??? |bigeyes

MfG Schlotterschätt

Diskussionen, die beiderseits mit Feuereifer - aber den besten Absichten - geführt wurden, wollen wir doch hier nicht fortführen, oder ?

Zum Thema:

Traurige Sache. Mein Beileid den Angehörigen. Und ohne Wertung: Schade finde ich es , dass man in Zeiten von Automatikwesten, Internet und allem technischen Pipapo immer wieder solche Meldungen lesen muss.
Egal, ob aus meiner "alten" oder der "neuen" Heimat :(

Gruß,

Georg
 

bennie

no fishing - no fish
AW: Vermisster Angler wurde tot aufgefunden

Ist doch einfach nur erschreckend finde ich, wie schnell sowas passiert.
Das vergisst man schonmal schnell beim Angeln!
Also: alle gut aufpassen!
am besten garnicht mehr vor die tür gehen... augen auf im straßenverkehr ;)
 

aliencook

Member
AW: Vermisster Angler wurde tot aufgefunden

am besten garnicht mehr vor die tür gehen... augen auf im straßenverkehr ;)
Naja so war das ja jetzt auch nicht gemeint |kopfkrat
Ist halt so dass man oftmals im "Fischwahn" garnicht daran denkt, dass einem wohlmöglich auch was passieren könnte wenn man unachtsam ist. Natürlich ist es nicht übermäßig gefährlich angeln zu gehen, aber grade an Kanälen sind die Steine oft sehr rutschig.
 

goeddoek

Nur noch genießen ;-)
AW: Vermisster Angler wurde tot aufgefunden

Naja so war das ja jetzt auch nicht gemeint |kopfkrat
Ist halt so dass man oftmals im "Fischwahn" garnicht daran denkt, dass einem wohlmöglich auch was passieren könnte wenn man unachtsam ist. Natürlich ist es nicht übermäßig gefährlich angeln zu gehen, aber grade an Kanälen sind die Steine oft sehr rutschig.
Richtig #6 Und es muss oft gar nicht der Jagdeifer sein. Manchmal sind es Dinge und Handgriffe, die man x-mal gemacht hat und dann zur "gefährlichen Routine" oder Unachtsamkeit werden.

Ob es das Revier auf See, die Sandbank, auf die man immer gewatet, oder in diesem Fall womöglich, der Kanal, den man "in- und auswendig" kennt - besser einmal zuviel vorsichtig, als einmal zuwenig !
 

J-son

Ausnahmevegetarier
AW: Vermisster Angler wurde tot aufgefunden

Sehr schlimm für alle Beteiligten, gerade wenn man sich verwirklicht, wie wenig Gefahr man eigetlich mit diesem besonnenen Hobby/Sport verbindet.
Bin dieses Jahr auch schonmal knapp dran vorbei, als ich auf den Betonplatten ausgerutscht bin. Ich wollte einen Fisch zurücksetzen, den ich vor mir hielt, und hab ihn brav festgehalten, als es mir die Füsse weggezogen hat. Wäre ich bei den 45° Gefälle statt mit den überstehenden Ellbogen mit dem Hinterkopf zuerst aufgesetzt, hätte der kurze k.o. im Wasser sicher schnell den Rest erledigt.


GRZ:
J@Y
 

schlotterschätt

Well-Known Member
AW: Vermisster Angler wurde tot aufgefunden

Moin Leute,
ich wollte mich hiermit für meinen "Post" von gestern entschuldigen. Hatte wohl 'ne Molle zuviel.:(
Die Warnung war zu Recht aber Stress wollte ich wirklich keinen machen.

MfG Schlotterschätt
 

goeddoek

Nur noch genießen ;-)
AW: Vermisster Angler wurde tot aufgefunden

@ Schlotterschätt


Finde ich klasse von Dir - das hat Art #6 #6

Und nun "Schwamm drüber" und fröhliches posten #h
 
Oben