Tregde/Südnorwegen. Unser Kurztrip im Februar

denkenisch

New Member
Moin allerseits…, |wavey:

Wir sind wieder zurück aus Tregde.
Leider muss man sagen, denn eigentlich war alles super.

Es ging ja schon gut los als wir am Samstag im Feriesenter ankamen:
Die Wasserleitungen zu unserer Hütte waren zugefroren, sodass wir kurzerhand ne schöne große Wohnung direkt am Bootssteg bekommen „mussten“ !

Dann weiter zum Boot. Der 10PS Außenborder sprang sofort an und schnurrte, jedoch musste ich feststellen, dass kein Kühlwasser kam. Nagut, es war sehr kalt die Tage zuvor und die Boote wurden wahrscheinlich auch noch nicht oft benutzt dieses Jahr, aber damit fahr ich bestimmt nicht raus.
Also bekamen wir ne Dieselschnecke. 20 PS, Echolot und GPS und läuft!
Alles zum gleichen Preis versteht sich! |rolleyes

Hinsichtlich unseres sehr kurzen Aufenthalts sind wir natürlich gleich früh rausgefahren. Das Wetter war trocken, kalt und stürmisch. Naja zumindest beständig.
Wir sind erstmal Richtung Osten raus. Haben überall versucht von flach bis tief, in den Schären und ausserhalb. Nichts! Ach doch, ein kleiner gerissener Wittlling! Selbst das Echolot hat nicht einmal gepiept.
Und dann wurds auch schon dunkel.

Montag:
Wieder früh raus und Richtung Westen bei etwas mehr Wind und gelegentlich Schnee.
Wieder langsam rausgetastet unter der Brücke durch und raus bis auf 180 Meter. Das Echolot hat diesmal einen Schwarm angezeigt. Aber es wollte einfach nichts beißen egal was und wie wir es versucht haben. Am Ende kamen dann noch zwei maßige Seelachse zum Vorschein aus 30-40 Meter Wassertiefe. Und dann hieß es auch schon wieder kehrt Marsch, denn bei 2 Metern Schwell und Schnee wurde es dann doch ungemütlich…..

Wenigstens keine Nudeln zum Abendbrot! #6


Am Dienstag hat es dauerhaft geschneit, dafür hat aber der Wind abgeflaut. Fairer Tausch! Dieser Tag war wie die anderen auch erfolglos! Vorerst!


Denn auf einmal in der letzten Stunde auf der Rücktour war die Rute dann doch noch krumm.

Was großes? Nee, dafür zappelt es zu doll!

Eine stattliche Makrele auf den Beifänger. Natürlich sofort umgebaut und schön Makrelen gezupft.
Als Beifang noch Dorsch und sogar ne Platte. Hab ich auch noch nicht erlebt! Leider mussten wir dann auch wirklich zurück zum Auschecken! :(

Und die Kühltaschen waren am Ende doch noch voll und wir glücklich. :vik:

Dafür dass wir echt mal wenig Zeit hatten um auszuprobieren, das Gebiet nicht kannten und scheiß Wetter ??!

Jo, soviel zu unserem Kurztrip nach Südnorwegen.

Danke für die vielen Tipps und Anregungen, die ich vorher bekommen habe.

Wenn alles klappt wollen wir im Sommer mal nach Norden schauen…


Bis dann erstmal

Gruß und Petri…….!!!!!!

Nico |wavey:
 

moborie

Member
AW: Tregde/Südnorwegen. Unser Kurztrip im Februar

Hallo Nico-Du kennst ja den Spruch:jeder Tag ist Angeltag aber nicht jeder ist Fangtag!;) Trotzdem habt Ihr die Sache positiv gesehen und ein paar Fische gabs auch.Beim nächsten Trip klappts besser :vik:
 

Norge Fan

Active Member
AW: Tregde/Südnorwegen. Unser Kurztrip im Februar

Huhu denkenisch |wavey:,

danke für deinen Bericht. Im Februar nach Norwegen zu reisen erfordert schon ein "bissel" Mut !!!!!!!!!

Man weiss nicht was einen Wettertechnisch erwartet und geht damit das Risiko ein,vielleicht nicht einen Tag zu fischen und das kann relativ nervig sein.

Respekt das ihr das durchgezogen habt #6.

Wichtig ist,das ihr Spass hattet ........davon gehe ich mal aus,da ihr ja schon den nächsten Trip gen Norden plant ;).
 

C.K.

Active Member
AW: Tregde/Südnorwegen. Unser Kurztrip im Februar

Hast Du noch ein paar schöne Bilder für uns??
 

SuperMario

z.Zt. nur selten hier
AW: Tregde/Südnorwegen. Unser Kurztrip im Februar

Hallo Nico,

schön, das ihr dem ganzen doch noch soviel Positives abringen konntet. Der Service in der Anlage stimmt auf jedenFall, das haben wir im letzten Jahr auch feststellen können #6.
Beim zweiten Besuch kennt man dann meistens auch die heißen Stellen und fängt seine Fische...

Ein paar Bilder würde ich auch gern noch sehen. Man fühlt sich dann immer gleich wieder in den eigenen Urlaub zurückversetzt, wenn man ein bekanntes Fleckchen sieht :m
 

denkenisch

New Member
AW: Tregde/Südnorwegen. Unser Kurztrip im Februar

Erstmal paar gute finden. Sah alles gleich weiß aus :)

Ist alles ein bisschen durcheinander, aber man sieht den Bootsteg, gebratenen Seelachs.., Wasser, Schären, das Boot, die Brücke Richtung Westen raus und die letzte Ausbeute auf dem Filetiertisch......

file:///C:/Users/NICOJN%7E1/AppData/Local/Temp/moz-screenshot.pngMal schauen ob das klappt als pdf. denn die Bilder waren alle zu groß um sie hochzuladen

Bis denn dann

Gruß Nico |wavey:
 

Anhänge

  • t13.pdf
    115,1 KB · Aufrufe: 347
  • t16.pdf
    122,4 KB · Aufrufe: 296
  • t712.pdf
    128,8 KB · Aufrufe: 187
Oben