Super Dorschjahr?

Broesel

Bellyzicke
Moin,
wenn ich mir die Fangmeldungen der letzten Wochen (und Monate) so anschaue, muß ich ich feststellen, dass die Fangmengen gegenüber der letzten 2 Jahre (mein rein subjektives Gefühl) ganz erheblich zugenommen haben. Und dass, obwohl seit diesem Jahr ganz andere "Schleppnetzverbotszeiten" gelten. Habe ich die letzten Jahre die doch relativ guten Sommerfänge immer auf das "Schleppnetzverbot" geschoben, so muß ich dieses Jahr (bislang) feststellen, dass die Fänge vom Kutter, sowie vom Ufer (im Großen und Ganzen) eher überdurchschnittlich sind.
Kommt mir das nur so vor...?

Desweiteren...habe ich ich schon öfters festgestellt, dass die Dorsche (vom Kutter) am frühen Mittag extrem "beißfaul" werden und nur noch extrem schwer zu überlisten( mit Gummifisch gehts aber ) sind . Liegt das nur an mir oder sind die Leos wirklich "schlapp"..oder beginnt da ne "Butterfahrt"? |kopfkrat
Ich persönlich denke aber, dass es wirklich an den Dorschen liegt..beißfaul und satt...kurz vor Angelende werden sie meist wieder aktiver..jedenfalls kommt mir das so vor...oder alles "Kuttertaktik"?

OK, zwei Themen zu gleich, aber eure Meinungen und Erfahrungen würden mich schon mal interessieren... |wavey:
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Super Dorschjahr?

ja mir ist das auch aufgefallen, bei meinen letzten kuttertouren wurde auch immer sehr gut gefangen. aber in den monaten februar bis april wurde ziemlich schlecht gefangen. da sind teilweise manche kutter aus heiligenhafen täglich mit insgesammt 10 fischen in hafen gekommen#d . ich war selbst im april los auf der monika, da haben wir stückzahlenmäßig gut gefangen, bloß die meisten dorsche hatten gerade 40cm.wir waren da in der howachter bucht. da waren die anderen kutter ausser der tanja alle im fehmarnbelt und haben dort so schlecht gefangen. ich habe da auch mit jemanden gesprochen der auch meint das das nicht normal ist, dass sie da im belt so schlecht fangen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Dorsch-Tom

Member
AW: Super Dorschjahr?

Hallo Broesel!
Also alles in allem bin ich Deiner Meinung! Die Fänge scheinen doch überdurchschnittlich zu sein!
Unsere Juni-Tour hat bewiesen, daß überall Fisch war!
Die Beissgewohnheiten möchte ich jetzt nicht bestätigen, aber allgemein wird viel und auch recht ordentliche Größe gefangen! :g :g
Viel Spaß weiterhin!
Gruß
Tom :m :m
 

Dorschknorpel

Zu weit im Süden
AW: Super Dorschjahr?

Hallo Broesel,
die guten Dorschfänge dieses Jahr sind wirklich ertsaunlich und lassen sich sicherlich nicht nur über die Gesetzesänderungen erklären. Ich denke, dass wir zusätzlich in den letzten Jahren extrem gute Nachwuchsjahrgänge hatten. Winterstürme mit hohem Wasseraustausch in der Ostsee gab es ja genug. Man kann nur hoffen, dass sich das fortsetzt.
Zu Deiner anderen Frage mit den Beißzeiten der Dorsche. Das gleiche habe ich auch in Deinem Beitrag "Ein schöner Tag auf der Monika" gefragt. Bin da auch an Antworten interessiert, kann ja kein Zufall sein.
 

Torsk_SH

Gone Fishing...
AW: Super Dorschjahr?

Dieses Jahr ist ein sehr gutes. Aber warte mal ab wenn die ganzen Mini-Nemos die man so garnicht mitzählt groß sind :)
 

Schütti

Dorschfiletmithautesser
AW: Super Dorschjahr?

Hi Broesel,

das der Dorschbestand dieses Jahr sehr gut sein muss haben wir Anfang Mai auf Fehmarn auch gemerkt #6 . Ich glaub es gab kein Boot das ohne Fisch nach Hause kam.

Am besten lief es allerdings früh morgens und am späten Nachmittag. Über Mittag konnte man ruhigen Gewissens eine ausgedehnte Pause machen.

Mal schauen was so Anfang Oktober auf Fehmarn angesagt ist :q .

Bis dann

Euer Schütti
 

chris13

Member
AW: Super Dorschjahr?

Wir wollen auch noch los(in 2 wochen)aber welcher kutter Simone oder Monika???Beides soll ja gut sein.Ach ja kann mir jemand sagen ob die Ms-Monika gut im Wasser liegt?!
Wer ist zu dieser zeit noch unterwegs?


FG & Petri aus Berlin Chris
 

Torsk_SH

Gone Fishing...
AW: Super Dorschjahr?

Die Simone von Eckernförde kann ich nur empfehlen.
 
AW: Super Dorschjahr?

chris13 schrieb:
Wir wollen auch noch los(in 2 wochen)aber welcher kutter Simone oder Monika???Beides soll ja gut sein.Ach ja kann mir jemand sagen ob die Ms-Monika gut im Wasser liegt?!
Wer ist zu dieser zeit noch unterwegs?


FG & Petri aus Berlin Chris

die monika ist auf jeden fall zu empfehlen#6
 

Torskfisk

Active Member
AW: Super Dorschjahr?

Moin Brösel,
auch ich habe das Gefühl, dass es dieses Jahr besonders gut läuft. Zu den Beißgewohnheiten: Deine erfahrungen mit morgens und nachmittags gut, dazwischen Beißflaute haben wir auch so vor Langeland immer wieder erlebt und sind dann in dieser Zeit unter Land gefahren um auf Platte zu angeln. Dorsche waren zwar da, aber wollten nicht beißen. Eine Erklärung dafür fehlt mir allerdings noch.
 

chris13

Member
AW: Super Dorschjahr?

Kann mir denn keiner sagen ob die Ms-monika gut im Wasser liegt weil wir wollten auch bei etwas schlechterem Wetter rausfahren!!!

FG & Petri aus Berlin Chris
 

Schnulli_Thomas

New Member
AW: Super Dorschjahr?

Hallo
Wir gehen in 2 Wochen zum Hochseeangeln mit Kutter MS Simone.
Da wir das erste mal hinfahren könnt ihr uns etwas helfen.,?

Am board wollen wir ein Leihangel holen...#c
Wie sind die Leihangeln ?
Mit welchen Pilker wird dort gefischt ( Farbe/Größe) ?
Was brauchman noch alles zum Hochseefischen auf Kutter ?;+

Für jede info schon mal im vorraus DANKE

CU Thomas #h
 

gerstmichel

Member
AW: Super Dorschjahr?

Hallo Brösel,

subjektiv habe ich das gleiche Gefühl. Zumal ich im vergangenen Jahr nicht einen einzigen Dorsch (Nemo's ausgenommen) gefangen habe, diese Jahr aber schon so um die fünf Schöne. #6

Hej, moment mal, das ist ja eine Steigerung von über 5 %, oder wie war das noch ...|kopfkrat

Ich glaube das liegt an der Gesetzesänderung, bei mir persönlich aber daran, dass ich was dazu gelernt habe. :q
 

Torsk_SH

Gone Fishing...
AW: Super Dorschjahr?

@ Schnulli Thomas

Hallo und Willkommen on Board!

Die SIMONE ist ein guter Kutter. An Gerät brauchst Du:

1.Schwere Spinnrute gerne über 3 Meter bis max 150 Gr WG
2.Mittelgroße Stationärrolle mit Frontbremse und 30iger Mono oder 17ener geflochtene
3.Jigvorfächer mit Japan Rot und Schwarzen Jigs
4.Pilker von 70 - 100 Gr in Spitzkopfform oder Kieler Blitz

Und Kühlbox nicht vergessen!!!!! Eis gibt es gratis vor der Abfahrt!

natürlich kann alles ein bissl abweichen aber damit bist Du gut bedient.

MFG

Kai
 

acidflash

Member
AW: Super Dorschjahr?

als anfänger würd ich auch schon die 125-150 gramm pilker mitnehmen,wer unten ist fängt nunmal,für anfänger besser 25 gramm mehr als die nachbarn
 

Broesel

Bellyzicke
AW: Super Dorschjahr?

Hmm...schade, dass wieder dieser Thread wieder OFF-Topic wird, denn nach Kutterempfehlungen und Geschirr habe ich gar nicht gefragt, zumal nun zwei gleiche Fragen zur Simone ach..egal ... :(
Aber egal...Donnerstag gehts wieder auf die Monika und mal schaun, was dann wieder ab Mittag los ist...

Aber jedenfalls danke an die , die meine Frage(n) beantwortete haben. Schon schön zu erfahren, dass ich mit genannten "erfahrungen" nicht ganz alleine dastehe..mal sehen, was das Jahr noch bringt... #h

@Schnulli_Thomas,
erstmal welcome on Board. Zur Simone kann ich dir leider nichts sagen...aber warum hier nochmal Fragen, wenn du schon einen eigenen Thread (mit gleichem Wortlaut) aufgemacht hast? |kopfkrat
So werden die Themen nur durcheinander gewürfelt und unübersichtlich...
Dieser Hinweis ist nicht bös gemeint... #h
 

Schnulli_Thomas

New Member
AW: Super Dorschjahr?

SORRY hab nicht aufgepasst....:c

und einfach mal ausprobiert...
ich hoffe du nehmst mir es nicht übel..
kommt nicht mehr vor...

CU Thomas |wavey:
 
Oben