Suche Rute zum Faulenzen auf Zander!!!

eöbzander

Member
Kennt jemand eine geeignete Rute zum angeln mit Gummifischen auf Zander(wurfgewicht so ca. 10-70, 2,70m)im hamburger hafen, die unter 60 euro zu bekommen ist?
gruß eöbzander
 
AW: Suche Rute zum Faulenzen auf Zander!!!

Nee, sorry.
Aber guck dir mal ne Shimano Diaflash oder Ähnliches an.
Lieber etwas länger sparen aber dann eine Rute kaufen mit der man min. 10 Jahre zufrieden ist, besser 20.#6
Also 3 Monate länger sparen (auch wenn die beste Raubfischzeit vorbei ist),
intensiv Ruten betatschen und biegen, und dann haste was für's Leben.
Da macht das Angeln auch viel mehr Spaß, glaub mir.|supergri

Gruß Oldi
 

heinzrch

Active Member
AW: Suche Rute zum Faulenzen auf Zander!!!

Spro Jana Meisel Weltmeister spin - finde zwar den Personenkult und daher auch die Namensgebung sche*ß*, aber ich hatte neulich mal die Rute am Wasser für ein paar Würfe in der Hand und muß sagen, die ist echt super....
Kostet aber ein bischen mehr (so 80€)
 

darth carper

Active Member
AW: Suche Rute zum Faulenzen auf Zander!!!

Im Moment wird die Yad Colorado ausverkauft. Gibt es wohl auch bei einigen Anbietern hier im Board für einen guten Preis unter 40€.
Ist eine gute Rute für diese Art der Fischerei.
 
AW: Suche Rute zum Faulenzen auf Zander!!!

HI,
ich kann dir nur Raten bei www.gigafish.de die 2,70 mit einem Wurfgewicht bis 70g zu kaufen ,du wirst begeistert sein von dieser echt Geilen Rute sie Wiegt Nur 230g und hat ein Super Rückraht,Sicringe hat sie Natürlich auch .Diese Rute bekommst du für 49€ und Brauchst keine Versandkosten zu zahlen ,und die 49€ kannst du innerhalb von 14 Tagen Bazahlen aber Nachdem du die Rute bekommen hast ,und Falls sie dir nicht Gefallen sollte schickst du sie einfach wieder zurück.Ich schwöre dir du wirst dich Wundern was diese Rute Bietet zu diesem Preis!!!!!
 

darth carper

Active Member
AW: Suche Rute zum Faulenzen auf Zander!!!

Hat man bei Gigafish nicht 4 Wochen Zeit?
 
AW: Suche Rute zum Faulenzen auf Zander!!!

Besagte Diaflash (270 - 20-50G) nenne ich neuerdings mein Eigen.

Wenn ich die in am Rhein benutze und lasse den GuFi einen Moment in der Strömung mit treiben (zum beispiel Zigarette anzünden), so kann man dann an der sich spannenden Schnur (17-er Fireline) wirklich alleine an der Spitze bereits Bewegungen sehen, die man über die Schnur nicht einmal merkt, wenn man sie zwischen die Finger nimmt, so fein ist die Anzeige.
 

darth carper

Active Member
AW: Suche Rute zum Faulenzen auf Zander!!!

Die Diaflash ist eine gute Rute keine Frage, aber leider gibt es sie 2006 nicht mehr. Man muß schon Glück haben, wenn man beim Händler noch eine erwischt.
Eöbzander möchte allerdings nicht soviel Geld ausgeben, obwohl sich sparen sicherlich lohnt. Da ist er aber mit den o.g. Modellen schon gut beraten.

Eine andere gute Rute, die etwas über dem Preislimit liegt, ist die Damokles von Sänger aus der Iron Claw Serie. Meiner Meinung nach die beste Rute in der Preisklasse bis 100€ und sicher auch besser als viele teurere Ruten.
 
AW: Suche Rute zum Faulenzen auf Zander!!!

darth carper schrieb:
Die Diaflash ist eine gute Rute keine Frage, aber leider gibt es sie 2006 nicht mehr. Man muß schon Glück haben, wenn man beim Händler noch eine erwischt.
Eöbzander möchte allerdings nicht soviel Geld ausgeben, obwohl sich sparen sicherlich lohnt. Da ist er aber mit den o.g. Modellen schon gut beraten.

Eine andere gute Rute, die etwas über dem Preislimit liegt, ist die Damokles von Sänger aus der Iron Claw Serie. Meiner Meinung nach die beste Rute in der Preisklasse bis 100€ und sicher auch besser als viele teurere Ruten.
Das ist richtig! Ich bin auch eher dazu geneigt, zu Ruten und anderem Gerät zu raten, welches auch den Preisvorstellungen des Ratsuchenden passt. leider relativiere ich es nach meinem jüngsten erlebnis, bei dem mir nämlich eine YAD Rute bei einem zufälligen Wallerdrill regelrecht um die Ohren geflogen ist. Die habe ich auch bis zu dem Tag als preislich OK und so schlecht nun auch wieder nicht gesehen. Nun schwimmt der Rest der Rute irgendwo an einem Wallermaul durch den rhein, weil komischerweise die Schnur nämlich gehalten hat im gegensatz zur Rute. :c
 

darth carper

Active Member
AW: Suche Rute zum Faulenzen auf Zander!!!

Vielleicht hatte die Rute mal irgendwo einen mitbekommen.
Außerdem ist es eigentlich normal, daß die Rute vor der Schnur bricht, weil man z.B. mit einer normalen Spinnrute nicht soviel Druck auf eine 25er Monofile bringen kann, um sie über die Rute abzureißen. Sogar mit einer 20er dürfte das mit einer Zanderrute schwer sein.
Von Geflochtener wollen wir da gar nicht sprechen.
 

Torsk_SH

Gone Fishing...
AW: Suche Rute zum Faulenzen auf Zander!!!

Moin!

Vielleicht bekommst Du noch irgendwo die Dega Formel 1. Ist ne super Rute. Nur halt keine Garantie mehr da Dega = Pleite. Dafür bekommst Du sie fast geschenkt.
 
Oben