Suche informationen zu älteren Ruten & Rollen

m1ndgames

New Member
Hallo!
Ich habe aus dem Nachlass des großvaters eines Bekannten ein paar Ruten und Rollen bekommen, teilweise noch sehr gut erhalten...

Ich habe ein paar Fragen die mir google nicht beantworten konnte

1. Shakespeare Graph-Glass 1228 - 400:
Laut Shakespeare wurde diese 1958 das erste mal produziert, meine ist entweder sehr gut gepflegt worden oder viel später produziert. Meine Frage: Wie hoch ist das maximale Wurfgewicht?

Das steht auf dem Blank:
Graph-Glass 1228 - 400
Lenght: 4.00M - 6SEC
Action: B5/25

2. Silstar AX 3200
Selbe Frage: Wie hoch ist das Wurfgewicht?

Blank:
3200 - 260 - 2.60M
6SEC.Action:B60-90

Steht B für die Range des Wurfgewichts?

3. Verschiedene Rollen
Ich habe auch verschiedene Rollen, und frage mich ob die ein oder andere vieleicht für Sammler interessant sind. Alle Rollen laufen super, haben aber natürlich leichte Gebrauchsspuren. Alle Rollen haben Freilauf-funktion.

Ryobi Powerfull DX No. 4
Shakespeare Sigma 035 2200 Series
Ryobi 277
Mitchell 308
Ryobi LX03
Blazer Mitchell 306
Ryobi MX 10BD

Falls das Topic im Falschen Forum ist, bitte verschieben :)
 

mikesch

Allrounder
AW: Suche informationen zu älteren Ruten & Rollen

...
1. Shakespeare Graph-Glass 1228 - 400:
... Meine Frage: Wie hoch ist das maximale Wurfgewicht?

Das steht auf dem Blank:
Graph-Glass 1228 - 400
Lenght: 4.00M - 6SEC
Action: B5/25
...
Das ist eine 4m lange Teleskoprute mit semiparabolischer Aktion und 5 - 25 Gramm Wurfgewicht.
Zum Weißfischfang, meine Einschätzung

...
2. Silstar AX 3200
Selbe Frage: Wie hoch ist das Wurfgewicht?

Blank:
3200 - 260 - 2.60M
6SEC.Action:B60-90

Steht B für die Range des Wurfgewichts?
...
2,6 m lange Teleskoprute mit semiparabolischer Aktion und 60 - 90 Gramm Wurfgewicht.
Aalrute?
Das "B" steht für die Aktion der Rute.

...
3. Verschiedene Rollen
Ich habe auch verschiedene Rollen, und frage mich ob die ein oder andere vieleicht für Sammler interessant sind. Alle Rollen laufen super, haben aber natürlich leichte Gebrauchsspuren. Alle Rollen haben Freilauf-funktion.

Ryobi Powerfull DX No. 4
Shakespeare Sigma 035 2200 Series
Ryobi 277
Mitchell 308
Ryobi LX03
Blazer Mitchell 306
Ryobi MX 10BD

Falls das Topic im Falschen Forum ist, bitte verschieben :)
Die von dir genannte Freilauffunktion ist sicher die gelöste Rücklaufsperre.
Die Mitchell-Rollen haben sicher keinen Freilauf, ebenso die Shakespeare
 

m1ndgames

New Member
AW: Suche informationen zu älteren Ruten & Rollen

Ah okay danke, ich bin noch ziemlich neu dabei, Fischereischein seit Frühling 2011 ;)

Rücklaufsperre != Freilauf... wieder was gelernt :)
 
C

chxxstxxxx

Guest
AW: Suche informationen zu älteren Ruten & Rollen

Zu den Wurfgewichtsangaben: Auf die angegebenen kann man sich nur bedingt verlassen. Am besten ist es, wenn Du ans Wasser fährst und dort ausprobierst bei wieviel Gramm die Rute Deiner Meinung nach am besten zu fischen ist.
 

Professor Tinca

1. Ükelchampion
Teammitglied
AW: Suche informationen zu älteren Ruten & Rollen

A

Rücklaufsperre != Freilauf... wieder was gelernt :)

Nö.

Rücklaufsperre = nix Freilauf:m

Rücklaufsperre ist Rücklaufsperre und Freilauf ist Freilauf.

Eine Rücklaufsperre haben alle Stationärrollen und bei den meisten lässt er sich auch ausschalten aber einen Freilauf haben nur Rollen die auch als "Freilaufrolle" verkauft werden.
 

m1ndgames

New Member
AW: Suche informationen zu älteren Ruten & Rollen

Nö.

Rücklaufsperre = nix Freilauf:m

Rücklaufsperre ist Rücklaufsperre und Freilauf ist Freilauf.

Eine Rücklaufsperre haben alle Stationärrollen und bei den meisten lässt er sich auch ausschalten aber einen Freilauf haben nur Rollen die auch als "Freilaufrolle" verkauft werden.

joa. habs geblickt, != bedeutet ungleich ;)
 
Oben