Spinnfischen mit totem Köderfisch???

Hallo Baordies,

hätte da mal ne Frage.
Kann man mit einem totem Köderfisch Spinnfischen???
Wenn ja wie sieht die Montage aus???
Und wie welche Köfigröße würdert ihr empfehlen???
Zielfisch wäre Zander sollte ein Esox sich dran wagen wäre das natürlich auch nicht schlecht.#a


MFG

sapghettifresser1
 
W

WickedWalleye

Guest
AW: Spinnfischen mit totem Köderfisch???

Es gibt Systeme dafür, z.B das WIKAM-System oder das Drachkovitch-System und mehrere Varianten von beiden.
 

Zanderlui

Active Member
AW: Spinnfischen mit totem Köderfisch???

geht auch noch einfacher köder zirka 8-10 cm
nimmst grundblei dann wirbel karabiner vorfach von 1m am ende einen einzelhaken den stichst du den fisch per lippköderung an und los gehts raus damit absinken lassen und sachte übern grund zupfen-so angel ich fast ausschließlich auf zander und barsche!
 

sevone

Sportfischer
AW: Spinnfischen mit totem Köderfisch???

weil das zupfen viel gefühl verlangt, deutlich mehr als das twistern, ist die methode vom boot aus optimal anzuwenden.
stell sicher, dass du einen guten vorrat an lebenden ködern hast, die du dann erst bei bedarf tötest.
so ist die optimale frische der köder gewährt.
 
AW: Spinnfischen mit totem Köderfisch???

geht auch noch einfacher köder zirka 8-10 cm
nimmst grundblei dann wirbel karabiner vorfach von 1m am ende einen einzelhaken den stichst du den fisch per lippköderung an und los gehts raus damit absinken lassen und sachte übern grund zupfen-so angel ich fast ausschließlich auf zander und barsche!
|good:|good:|good:

Allerdings hätte ich da nochmal ne Frage wie schwer soll denn das Grundblei sein???

MFG

spaghettifresser1
 
AW: Spinnfischen mit totem Köderfisch???

hallo spaghettifresser, würd sagen je nach strömung und ködergrösse so zwischen 10 und 40g und vermutlich rundblei, aber mal abwarten was zanderlui dazu sagt,

lg haubentaucher 85
 
AW: Spinnfischen mit totem Köderfisch???

Hallo

Ich nehme bis 5m Tiefe Durchlaufblei (rund) mit 5gr.
Haken durch die Augenhöhlen ,dann hält das auch ein paar Grund oder Krautberührungen stand.
Das gilt allerdings nur fürn See.
 
Zuletzt bearbeitet:

strawinski

Active Member
AW: Spinnfischen mit totem Köderfisch???

geht auch noch einfacher köder zirka 8-10 cm
nimmst grundblei dann wirbel karabiner vorfach von 1m am ende einen einzelhaken den stichst du den fisch per lippköderung an und los gehts raus damit absinken lassen und sachte übern grund zupfen-so angel ich fast ausschließlich auf zander und barsche!
also ich nehm nen dropshot haken und schieb über die spitze ne gummiperle zum fixieren, damit der fische net runterrutscht beim werfen...muß sagen zum spinnen eigentlich das beste
 

Fun Fisher

Angelsüchtig
AW: Spinnfischen mit totem Köderfisch???

geht auch noch einfacher köder zirka 8-10 cm
nimmst grundblei dann wirbel karabiner vorfach von 1m am ende einen einzelhaken den stichst du den fisch per lippköderung an und los gehts raus damit absinken lassen und sachte übern grund zupfen-so angel ich fast ausschließlich auf zander und barsche!

|good:

Bin auch der Meinung, dass man nicht immer Systeme braucht.

Ich angel zwar eher auf Hecht, aber da nehme ich einfach ein Stahlvorfach mit Drilling und stechte den Drilling durch Maul und Kopf beim Rotauge. Dann zupfe ich den Köder unter der Oberfläche lang.
Bei leichten Schlägen bewegt der Köderfisch sich dann nach links und rechts. Sehr verführerisch für die Räuber. AUch ohne passendes System.
 
Oben