Schlamm? auf dem Teich

Evil06

Member
Hallo Leute!

Könnt ihr mir sagen was das für ein Zeug auf meinem Teich ist bzw. wie ich das wegbekomme?
Es riecht faulig und bei viel Sonne steigt das Zeug vom Gewässergrund nach oben. Es zerfällt sofort wenn man mit dem Kescher dran geht. Und es kommt immer wieder hoch!
Wir hatten das schon letztes Jahr aber noch nie so schlimm..
Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen...
 

Anhänge

  • P260408_16.25.JPG
    P260408_16.25.JPG
    38,9 KB · Aufrufe: 133
  • P260408_16.25[02].JPG
    P260408_16.25[02].JPG
    32,6 KB · Aufrufe: 124
  • P260408_16.25[03].JPG
    P260408_16.25[03].JPG
    32,4 KB · Aufrufe: 115

PiraT86

Member
AW: Schlamm? auf dem Teich

das ist ja mal interessant!!!

diese frage stellt sich mir auch! bei mir ist es ganz genau so wie bei dir!

steigt auch von oben hoch usw.

letztes jahr war das auch nicht so schlimm!


wollte die frage gerade im Forum stellen was das fürn zeug ist. denke verfaultes schilf oder so!
 

FoolishFarmer

... mag Fisch!
AW: Schlamm? auf dem Teich

Das sin Algenglommerationen, bzw. Detritusreste die sich durch Ausgasungen vom Gewässergrund lösen. Die Gase entwickeln sich jetzt im Frühjahr bei steigenden Temperaturen (Sonneneinstrahlung) durch Abbauprozesse.

Einzige Maßnahme: Nährstoffe reduzieren und Schlick verringern.
 

Evil06

Member
AW: Schlamm? auf dem Teich

Also Schilf habe ich, ist aber momentan erst wieder im Wachstum. Oder denkst du das ist zu wenig?
Gibt es noch andere Möglichkeiten das ganze zu minimieren?
Gefüttert wird nur 2-3 mal die Woche mit Pellets, also daran kann es nicht liegen...
 

Anhänge

  • P260408_16.24.JPG
    P260408_16.24.JPG
    36,4 KB · Aufrufe: 110

Fischpaule

Karpfendompteur
AW: Schlamm? auf dem Teich

Also Schilf habe ich, ist aber momentan erst wieder im Wachstum. Oder denkst du das ist zu wenig?
Gibt es noch andere Möglichkeiten das ganze zu minimieren?
Gefüttert wird nur 2-3 mal die Woche mit Pellets, also daran kann es nicht liegen...


...da ja die Hälfte deines Ufers befestigt ist, wird wohl nicht viel Schilf drin sein |rolleyes

Jeder Eintrag, auch der von deinen Pellets hat einen gewissen Einfluß - allerdings sollst du deine Fische natürlich auch nicht hungern lassen...
Vielleicht musst du aber irgendwann mal daran denken, die Menge deiner Fische so weit zu reduzieren, dass sie sich ohne Zufütterung ernähren können.

|wavey:
 

Evil06

Member
AW: Schlamm? auf dem Teich

Guck mal oben links beim Foto, das ist mein Schilf. Bis Juli ist fast die ganze Seite voll mit Schilf. Also man kann sagen ca. 1/12 des Teiches ist mit Schilf bewachsen. Ich habe ca 30 Forellen in dem Teich und füttere dementsprechend wenig. Die Karpfen und restlichen Weißfische ernähren sich von dem was halt da ist.
Ich denke mal entschlammen ist die Einzige Möglichkeit dem ganzen ein Ende zu machen oder?
 

Fischpaule

Karpfendompteur
AW: Schlamm? auf dem Teich

Ich denke mal entschlammen ist die Einzige Möglichkeit dem ganzen ein Ende zu machen oder?

Erstmal keine Panik, wenn du einen regelmäßigen Zulauf hast, was ja bei einem Besatz mit Forellen zu erwarten ist, ist keine direkte Gefahr vorhanden, da ist die Nährstoffsituation im Sommer viel interessanter - ein hoher Nährstoffeintrag kann übrigens auch mit dem Zulaufwasser kommen...

#h
 

Evil06

Member
AW: Schlamm? auf dem Teich

Hm, da ist was dran.
Im Sommer machen wir abends immer die Tauchpumpe an und belüften somit unseren Teich. Ich hätt ja gern so einen richtigen Teichbelüfter, aber ich find den nirgends gebraucht...
 

bmt_hethske

Sydslesvigsk fluefisker
Oben