Nachtangeln im Ruhrgebiet?Wo?

dirkbo

Hochseeukeleibezwinger
Hallo lieber Anglers! :q

Wo kann man denn noch ungestört im Raum des Ruhrgebiets das Nachtangeln als Gastangler ausüben?
Ist ja Wahnsinn hier bei uns im Raum, überhaupt etwas zu finden!
 

dirkbo

Hochseeukeleibezwinger
AW: Nachtangeln im Ruhrgebiet?Wo?

Echt? Niemand der helfen kann? :c
 

petrikasus

will öfter mal etwas schreiben
AW: Nachtangeln im Ruhrgebiet?Wo?

Lippe (nicht als Gastangler) oder Kanal

wichtig ist nur nicht alleine.
 

dirkbo

Hochseeukeleibezwinger
AW: Nachtangeln im Ruhrgebiet?Wo?

Warum? Ist es so schlimm an den Kanälen?
Habe auch schon so Schauermärchen gehört, aber konnte ich mir bisher nicht vorstellen. Zumal 190 cm und 95 Kg nicht auch ein "schlagendes Argument" sind? :q
 

petipet

Active Member
AW: Nachtangeln im Ruhrgebiet?Wo?

Hallo dirkbo,

von den Kanälen habe ich null Ahnung. Soweit ich weiß, gibt es an der Ruhr von Wetter bis Kettwig keine Möglichkeit mit Gastkarte Nachts zu angeln.
Und zu den "Schauermärchen"... ich glaub dir ja, dass du ein kräftiger Ruhrgebietsjunge bist - nur nutzt das gar nix. Et geht ja nich um ein pa angetörnte Kiddis... da können dir nachts ganz andere - wirklich böse Zeitgenossen - begegnen. Ein Nachtangel-Thread gabs übrigens schon im Board.

Gruß...Peter#h

P.S. Vielleicht hast du ja einen Bekannten, der in einem Verein ist. Der könnte dich vielleicht mal mitnehmen.
 

petrikasus

will öfter mal etwas schreiben
AW: Nachtangeln im Ruhrgebiet?Wo?

Hai Dirk,

bin auch 190 und 122 - aber petipet hat Recht. Besser ist zwei oder drei. Dann kannst Du überall dort nachts angeln, wo du tagsüber auch hingehen würdest (sofern erlaubt, aber mir sind an Rhein, Lippe und Kanäle keine Einschränkungen bekannt).
 

ollifischer

Member
AW: Nachtangeln im Ruhrgebiet?Wo?

An der Lippe gehts, find ich jedenfalls. An etwas abgelegenen Stellen kann man zu 2t gut sitzen, da kommt eh niemand vorbei, nur man muss halt mal 10min latschen mit dem ganzen Krempel. Am Kanal find ichs nicht so gemütlich alleine, vor allem im Stadtgebiet ist viel los, vor allem bei schönem Wetter...das nervt und vielleicht sind auch mal gemeingefährliche Artgenossen dabei :) also immer die Nähe der dichten Wohngebiete meiden finde ich...
War schon oft tags oder nachts am Kanal und an der Lippe, und mich hat zum Glück nie jemand schief angeguckt. Also nichts überspitzen...aber mit mehreren machts trotzdem mehr Spass.

schönen Abend
Olli
(der sich übermorgen Abend nen dunklen Himmel für die Lippe wünscht..)
 

Panschy

New Member
AW: Nachtangeln im Ruhrgebiet?Wo?

Hi dirkbo,

in mülheim an der ruhr am wasserbahnhof (unteren ruhr) kannst du gut nachtangeln, am wochenende bei guten wetter wirst du da auch nie alleine sitzen.

da bekommst du nen paar infos http://www.ig-untere-ruhr.de/

wenn du willst kann ich dir auch so noch ein paar tipps geben

MFG Flo
 

dirkbo

Hochseeukeleibezwinger
AW: Nachtangeln im Ruhrgebiet?Wo?

Vielen Dank für Eure zahlreichen Antworten!!!!
@Panschy
Superidee! Ist dieser Abschnitt gut über die A40 zu erreichen?
Hatte mal die Ruhr von der A40 aus gesehen. Und zwar als wenn Du zum Rhein-Ruhr Zentrum abfährst ( von Bochum aus gesehen). Ist dieser Abschnitt zu beangeln?
 

Klaus-a.

Aal-und-Zander-Angler
AW: Nachtangeln im Ruhrgebiet?Wo?

dirkbo schrieb:
Vielen Dank für Eure zahlreichen Antworten!!!!
@Panschy
Superidee! Ist dieser Abschnitt gut über die A40 zu erreichen?
Hatte mal die Ruhr von der A40 aus gesehen. Und zwar als wenn Du zum Rhein-Ruhr Zentrum abfährst ( von Bochum aus gesehen). Ist dieser Abschnitt zu beangeln?

Ausfahrt Duisburg-Ruhrort,vorher fährst du über die Ruhrbrücke siehst du schon dann.Wo die Metro ist.Ab der Ausfahrt fährst du entlang der Ruhr.
 

Panschy

New Member
AW: Nachtangeln im Ruhrgebiet?Wo?

hi

@dirkbo

der wasserbahnhof ist sehr gut zuerreichen A40 richtung duisburg abfahrt borbeck/mh heimaterde , links abbiegen und quasi immer grade aus irgendwann ist es auch ausgeschildert. das gelände um den wasserbahnhof ist recht gross einfach mal nen bisel laufen.
 
AW: Nachtangeln im Ruhrgebiet?Wo?

ist das wirklich so schlimm im ruhrgebiet, was die "gemeingefährlichen zeitgenossen" angeht??? also ich hab schon verdammt viele nächte am rhein in köln verbracht und war auch meist allein, weil in der woche nachts angeln war...aber schief angemacht hat mich niemand und das obwohl ich eigentlich nen hemd bin...
 

Schwarzangler69

WIR Schalker MÜSSEN GAR NIX!
AW: Nachtangeln im Ruhrgebiet?Wo?

Gehe des öfteren Nachts an den Kanal in Essen ,Gelsenkirchen oder Oberhausen.
mir ist noch nichts passiert..................liegt vieleicht auch daran das ich meine 6Jährige American Stafford Hündin stehts dabei hab#6.
Aber auch ohne hätte es keine Probleme gegeben. Ausser ein paar jugendlichen und anderen Landsleuten nicht weltbewegendes.;)
 
G

Gufiwerfer

Guest
AW: Nachtangeln im Ruhrgebiet?Wo?

An den Kanälen war ich auch schon öfters alleine auch nachts,mir ist bisher auch noch nichts passiert,ok meine beiden Kumpels habe ich eigentlich immer dabei,für den fall der fälle!!!|rolleyes


Da sieht es am Rhein schon schlimmer aus,vor allem im Sommer wenn die ganzen Saufgelagere wieder sind|kopfkrat
 
Oben