Monster im Main!

Brassenwürger

catch & eat
Während meines Urlaubes in Franken habe ich am Main bei Kitzingen diese kuriosen Fische gefangen. Meiner Meinung nach handelt es sich um Grundeln, genauer gesagt, um Schwarzmeergrundeln. Das ist jedenfalls mein Verdacht....|kopfkrat
Die kleinen Ungeheuer sind echt eine Plage! Beim Aalangeln war jeder Wurf ein Treffer, selbst 2/0er Haken wurden gnadenlos runter gewürgt. Mein Freund versuchte es mit einem Wurmbündel (8 Tauwürmer) auf Waller. Kaum am Grund angekommen, wurde sein Köder vollkommen zerfleischt! Ich habe ihn noch verarscht und gesagt, diese Viecher sitzen nur mit umgeschnalltem Lätzchen und Messer und Gabel am Grund und warten nur auf seine Würmer....#d
Absolut ätzend!
Und was sind das nun für miese Biester? Ich sage: Schwarzmeergrundeln!

Gruß Brassenwürger|wavey:
 

Anhänge

  • P1110177.JPG
    P1110177.JPG
    51 KB · Aufrufe: 511
  • P1110178.JPG
    P1110178.JPG
    49,9 KB · Aufrufe: 488
  • P1110179.JPG
    P1110179.JPG
    50,3 KB · Aufrufe: 434
  • P1110183.JPG
    P1110183.JPG
    65,1 KB · Aufrufe: 412
H

~ hunter ~

Guest
AW: Monster im Main!

ich denke dass du da richtig liegst. auch für mich sind das eindeutig schwarzmeergrundeln... :q
 

sadako

Olle Zibbe
AW: Monster im Main!

mmmmh ... ich wohne ja in Oberfranken. Hier bei uns in der Saale gibt es ähnliche Tierchen, Mühlkoppe oder Groppe genannt.
Hab ja mal gegooglet und Schwarzmeergrundel und Mühlkoppe verglichen. Irgendwie erkenne ich zumindest optisch zwischen den beiden kaum einen Unterschied. |kopfkrat

Trotzdem sag ich, es handelt sich auch bei Dir um Mühlkoppen.
 

marcus7

Active Member
AW: Monster im Main!

Solche Grundeln habe ich auch schon gefangen.
Einmal in Tunesien im Mittelmeer und das andere mal in einem flachen Fjord in Norwegen.
Waren aber vermutlich nur nahe verwandte arten, da die Grundeln aud Tunesien etwas bulliger und größer waren, aber ansonsten sahen sie identisch aus, wie Deine.
 

Brassenwürger

catch & eat
AW: Monster im Main!

mmmmh ... ich wohne ja in Oberfranken. Hier bei uns in der Saale gibt es ähnliche Tierchen, Mühlkoppe oder Groppe genannt.
Hab ja mal gegooglet und Schwarzmeergrundel und Mühlkoppe verglichen. Irgendwie erkenne ich zumindest optisch zwischen den beiden kaum einen Unterschied. |kopfkrat

Mühlkoppen waren es nicht! Koppen und Grundeln sind nicht einmal miteinander verwandt und sehen total verschieden aus. Es waren definitiv Grundeln, nur was für welche....|kopfkrat
 

ernie1973

NICHT Mundtoter! ;)
AW: Monster im Main!

Die Kessler-Grundel wird hier bei Köln im Rhein langsam zur Plage!

Könnte es auch sein!

Ernie
 

sadako

Olle Zibbe
AW: Monster im Main!

Bin keine Groppen- und oder Grundelexpertin - hast wahrscheinlich recht und mein Kommentar war wieder einmal mehr eines dieser zahlreichen Sinnlos-ich-geb-mal-meinen-Senf-dazu-Postings :m
 

MKay81

Member
AW: Monster im Main!

Ich glaube eine gelb-orange Saugscheibe zu erkennen?
Und die Färbung erinnert mich auch an Kesslergrundeln...
Allerdings ist dafür der Kopf etwas kurz...
Wenn wer was 100%iges hat nur raus damit.
Das intressiert mich jetzt. ;-)
 

Brassenwürger

catch & eat
AW: Monster im Main!

Bin keine Groppen- und oder Grundelexpertin - hast wahrscheinlich recht und mein Kommentar war wieder einmal mehr eines dieser zahlreichen Sinnlos-ich-geb-mal-meinen-Senf-dazu-Postings :m

Ach, gar nicht....;) So abwegig war der Gedanke ja nun auch nicht!#6
 

maesox

normal ist anders...
AW: Monster im Main!

Hallo,

würde auch auf ne Kessler-Grundel tippen!!!!


Viele Grüße
Matze
 

Brassenwürger

catch & eat
AW: Monster im Main!

Och ja, einen Versuch war`s ja wert. Zum Glück gab`s auf die Preisfrage nix zu gewinnen, sonst hätte ich wieder die Arschkarte gezogen. :q

Mühlkoppen und Grundeln sehen sich schon sehr ähnlich! Mühlkoppen habe ich als Kind mit der Hand gefangen, aber diese Viecher sehen total anders aus! Echt faszinierend....|kopfkrat
 

sadako

Olle Zibbe
AW: Monster im Main!

Hmmnn auf jeden Fall kuriose Fischchen, die Du da gefangen hast!
Kann Dich aber mal so gaaar nicht verstehen, wie Du hier in Franken Urlaub machen kannst, wo Du doch so schön nah am Meer wohnst. |uhoh:

Aber wahrscheinlich ist es so wie mit Allem - das, was man gerade nicht hat, möchte man am liebsten haben :m

Trotzdem noch viel Spaß bei des Rätsels Lösung ;)
 

Brassenwürger

catch & eat
AW: Monster im Main!

Hmmnn auf jeden Fall kuriose Fischchen, die Du da gefangen hast!
Kann Dich aber mal so gaaar nicht verstehen, wie Du hier in Franken Urlaub machen kannst, wo Du doch so schön nah am Meer wohnst. |uhoh:

Aber wahrscheinlich ist es so wie mit Allem - das, was man gerade nicht hat, möchte man am liebsten haben :m

Trotzdem noch viel Spaß bei des Rätsels Lösung ;)

Ich fand das traumhaft schön in Franken, da hätte ich das auch noch ´ne Woche länger aushalten können. Viele schöne Gewässer, klasse Landschaft, geile Kneipen.....;)

Nur mit dem Angeln lief das halt nicht so! Aber ich habe wenigstens in der Tauber nach Jahren endlich mal wieder eine schöne Bachforelle gefangen....#6
 

sadako

Olle Zibbe
AW: Monster im Main!

Hier bei uns in der Saale fängt man massenhaft wirklich tolle Bachforellen :m
Und ganz unrecht hast Du ja auch nicht: landschaftlich ist es hier schon ganz annehmbar - aber die Menschen und dieser Dialekt ... brrrrrrr |scardie:
Ich bleib dabei und würde einen feinen Dorsch jeder Bachforelle vorziehen. :q Freu mich schon wie eine Wahnsinnige auf Anfang August, wenn ich mal wieder vier Tage lang Ostseeluft schnuppern und Dorsche ärgern kann :)
 

jerkfreak

Nurnoch selten hier...!
AW: Monster im Main!

Na dann mal Petri zu den Fängen...! :D

Tippe da auch auf genannte Grundeln...!

Hehe, in Franken is halt doch am schönsten...! ;)
 

Brassenwürger

catch & eat
AW: Monster im Main!

Nur, das in der Ostsee momentan leider nicht viel zu holen ist. Eine einzige Katastrofe! Dann lieber Bachforellen an der Tauber!

Aber was sind das nur für lästige Grundeln??? Ich bin auch bei den Kessler Zwillingen....äh...Grundeln hängen geblieben. Die kommen denen noch am nächsten!#6
 
Oben