Läuft noch was in der Ruhr?

Clyde

Member
Also in der letzten Zeit habe ich das Gefühl das in der Ruhr keine Fische mehr sind. Egal ob mit Spinn-, Grund- oder Posenmontage. Das einzigste was ich noch gefangen habe waren ein paar kleine Köderfischlein.
Nun habe ich ja auch ja so langsam an mir gezweifelt. Ein Kommentar eines vorbeikommenden Anglers ließ mich aber wieder aufatmen. Er meinte das neulich beim gemeinschaftlichen Spinnangeln im Verein 40! Angler nix gefangen haben. Naja und ich denke mal das da wohl auch ein paar alte Hasen dabei gewesen waren.
Auch andere Angler konnten nicht gerade von Fangerfolgen schwärmen.
Also gibt es hier noch Leute die was in der Ruhr fangen? Und wenn ja wie?
Kommt es mir nur so vor oder war dieses Jahr doch eher besch...eiden?
Übrigens angle ich in Bochum im Dahlhausener Bereich der Ruhr.
 
W

Wedaufischer

Guest
AW: Läuft noch was in der Ruhr?

Clyde schrieb:
Übrigens angle ich in Bochum im Dahlhausener Bereich der Ruhr.
Vielleicht solltest du mal die Stelle wechseln!?

Ich weiß allerdings nicht was du hauptsächlich angeln willst. Meinen Informationen nach und von mir (DU) aus gesehen, scheint es im Bereich Obere Ruhr / Hattingen / Essen ganz gut gelaufen zu sein.

Ich selbst war vom Verein aus 2x an der Unteren Ruhr. Da habe ich ähnliche Erfahrungen wie du. Die Ruhr ist sicherlich ein schönes Gewässer, hat allerdings den Nachteil, dass sie vollkommen überlaufen ist. Dieses Jahr habe ich mir keinen Schein für die Untere Ruhr geholt und ich glaube, ich werde es im nächsten Jahr auch so halten.
 

Monte

New Member
AW: Läuft noch was in der Ruhr?

Hallo,

Clyde schrieb:
Auch andere Angler konnten nicht gerade von Fangerfolgen schwärmen.
Also gibt es hier noch Leute die was in der Ruhr fangen? Und wenn ja wie?
Kommt es mir nur so vor oder war dieses Jahr doch eher besch...eiden?
Übrigens angle ich in Bochum im Dahlhausener Bereich der Ruhr.
Habe mich mit Angler unterhalten die unterhalb des Kemnader Stausee geangelt haben, die haben ähnliches berichtet die letzten 2 Jahren total tote Hose!
Einige behaupten das es an dem Welsbestand liegt der überhand genommen hat!;+
Ich habe gerne in den Buhnen gegenüber vom Campingplatz geangelt, dort gab es immer reichlich Fische aber ich glaube die Strecke ist nicht mehr zugänglich.:c

Gruß Monte
 

ollifischer

Member
AW: Läuft noch was in der Ruhr?

Moin!
ich wohne in direkter Nähe zum Kemander Stausee, war da zwar noch nicht angeln, aber Joggen, MTB fahren etc...
Man sieht überall Fische, auch in der Ruhr, ich kenne vor allem den Bereich direkt VOR dem Kemnader See. Grade jetzt im Herbst kann man dort von den Brücken riesige (!!) Schwärme Weissfische, grosse Döbel und Hechte, Barsche stehen sehen. Also Fische sind wohl schon noch da. Wie gesagt, hab nicht geangelt, aber schon des öfteren gesehen. Die anderen Strecken der Ruhr kenn ich nicht wirklich, hab nur im Frühjahr unterhalb der Staumauer Kemander, also unterhalb vom See, Karpfen beim Laichen gesehen.

Also Fische sind auf jeden Fall da, vielleicht nur nicht überall und immer, aber das ist ja an fedem Gewässer so ;-)

petri
Olli
 

Monte

New Member
AW: Läuft noch was in der Ruhr?

Hi,

Döbel z.B. waren in der Ruhr schon immer gut zu angeln, auch wenn nichts anderes ging - Döbel gingen immer :m
Die Stelle direkt unterhalb der Staumauer sieht wirklich interessant aus, leider gibts dafür keine Gastkarten :(
 

gdno

Brassenverwerter^^
AW: Läuft noch was in der Ruhr?

hatten ja am samstag das treffen anner unteren ruhr
und haben fast nix gefangen
worans lag weis keiner so genau
und wir waren immerhin so um die 20 leute
 

vertikal

Active Member
AW: Läuft noch was in der Ruhr?

Wedaufischer schrieb:
Vielleicht solltest du mal die Stelle wechseln!?

Genau.
Nach 35 langen Mitgliedsjahren bin ich im letzten Jahr endlich aus dem ASV Wetter/Ruhr ausgetreten. Wenn überhaupt, konnten gute Fische fast nur noch nachts gefangen werden, weil der Druck durch Kormorane und Angler so groß wurde, dass die Fische tagsüber nur noch "Deckung genommen haben".

Nun fische ich abwechselnd in den Talsperren des Sauerlandes und in Holland, fange meine Fische und bin wieder zufrieden.

Gruß, VERTIKAL
 

Clyde

Member
AW: Läuft noch was in der Ruhr?

Na die Kommentare geben ja richtig "Hoffnung". Eigentlich wollte ich schon an der Ruhr bleiben, da ich da auch mal nach Feierabend für ein Stündchen ans Wasser kann und nicht jedes mal erst ne Stunde fahren muß.
Ich hab mal überlegt fürs nächste Jahr in den Essener Bereich zu wechseln. Da hat man dann auch noch den Baldeneysee bei. Hat jemand aus der Ecke auch noch ein paar Infos, ob sich das lohnt? Oder wo kann man hier noch in der Gegend angeln.

Man sieht überall Fische, auch in der Ruhr, ich kenne vor allem den Bereich direkt VOR dem Kemnader See. Grade jetzt im Herbst kann man dort von den Brücken riesige (!!) Schwärme Weissfische, grosse Döbel und Hechte, Barsche stehen sehen.
Aha jetzt weiß ich wo sich die kleinen Biester versteckt haben.:q Die trauen sich wohl nicht durch den See.
 

ruhrangler

Mitglied des WELTKULTURBOARDS
AW: Läuft noch was in der Ruhr?

also, der baldeneysee und die ruhr bis essen-steele ist mein zuhause,
fisch ist auf jeden fall genug vorhanden, gefangen wird auch regelmäßig.
ich war sonntag am baldeneysee und wir haben mit mehreren leuten an verschiedenen plätzen nix gefangen.
@gno
2 tage scheider:c

grundsätzlich aber kann ich mich über das jahr gesehen nicht beschweren, schleien, aale, döbel,brassen von über 4 pfund,wunderschöne rotfedern (ganz viele diese jahr und alle schwimmen wieder:q ), welse (und gar nicht selten alle um die 50 cm) hechte,fette rotaugen,karpfen, nur der zander macht sich rar weil das wasser im bei uns immer klarer wird.
soviel zur ruhr und dem lago baldino

LG aus dem pott
 

bogi

New Member
AW: Läuft noch was in der Ruhr?

Das klingt ja zum Teil gar nicht so schlecht! Kennt sich jemand in der Gegend um Villigst, Ergste aus? Was geht denn da im Moment und wie angelt man da am besten?

Gruß,

Jan
 

Clyde

Member
AW: Läuft noch was in der Ruhr?

Also danke erstmal für eure Tips. Werde mir wohl fürs nächste Jahr mal einen Schein für den Essener Bereich holen. Wollte ja eigentlich das nächste Jahr mit Tagesscheinen abdecken, aber dann kann ich nicht mal so spontan vor oder nach der Arbeit angeln gehen.
Muß man eigentlich Mitglied sein um für den FVE e.V. Bereich einen Jahresschein zu bekommen?
 

ruhrangler

Mitglied des WELTKULTURBOARDS
AW: Läuft noch was in der Ruhr?

Clyde schrieb:
Also danke erstmal für eure Tips. Werde mir wohl fürs nächste Jahr mal einen Schein für den Essener Bereich holen. Wollte ja eigentlich das nächste Jahr mit Tagesscheinen abdecken, aber dann kann ich nicht mal so spontan vor oder nach der Arbeit angeln gehen.
Muß man eigentlich Mitglied sein um für den FVE e.V. Bereich einen Jahresschein zu bekommen?

du musst mitglied sein für nen jahreschein, wenn du dich beeilst kannste dir die aufnahme gebühr sparen, bis 31.12.2005 läuft da sone aktion !!!!!!!

LG aus dem pott
 

bennson

Member
AW: Läuft noch was in der Ruhr?

war heute am baldeyersee -> Schneider

Alles probiert!!! Konnten noch nicht einmal Köfis fangen .. ( Kleine Haken anfüttern u.s.w ) .. jetzt hatte ich schon an 4 Tagen infolge Schneider Days ( See + Rhein ) ... Naja wird bald ^^ .. hoffe ich mal
 

Tommek83

Member
AW: Läuft noch was in der Ruhr?

guten morgen....waren am wochenende an der unteren ruhr angeln...wir waren zwei leute und haben drei schöne barsche, ein Rotauge und einen dicken Aal 72cm gefangen...mein kumpel hat das Rotauge auf grund mit tauwurm gefangen, als er mich fragte ob ich dieses Rotauge ( ca.22cm) als köder haben möchte habe ich natürlich nicht nein gesagt....also grundrute raus dickes Stahlvorfach drauf und das rotauge...es dauerte ungefähr ne halbe stunde als meine Freilaufrolle los heulte...ich habe sofort den bügel geöffnet damit der fisch keinen wiederstand merkt...der zog mir locker 50 - 60m von der rolle (kein scherz!!!)...also dachte ich mir jetzt wird es aber langsam zeit den Anhieb zu setzen und was war? nichts...nach dem anschlag merkte ich keinen wiederstand! der köderfisch sah leicht mitgenommen aus...man sah das ihn etwas gepackt hatte...der biss kam so gegen 22.45h...kurz nach der dämmerung...hätte ich vllt. noch warten sollen? oder was soll man genau machen bei einem welsbiss?also ich denke mal das es ein Wels war....ein hechtbiss verläuft einfach anders das kann ich aus erfahrung sagen...wie sollte ich mich beim nächsten welsbiss verhalten? würde mich über jede antwort freuen...
gruß tommek
 

M_Marc

Member
AW: Läuft noch was in der Ruhr?

...wie sollte ich mich beim nächsten welsbiss verhalten? würde mich über jede antwort freuen...

@tommek

Die Antwort kommt zwar spät, aber bei einem Welsbiss musst
Du SOFORT anschlagen und noch 2 harte Anschläge nachsetzen.
Der Wels muss ja den Koderfisch nicht drehen, wie z.B. ein Hecht, sondern saugt den einfach ein, da darf man nicht warten.

#h
 

erT

Punkroque Trattoria
AW: Läuft noch was in der Ruhr?

wohne keine 2 minuten von der dahlhausener ruhr in bochum entfernt. was man so hört kann man dort nur noch wels udn ab und zu einen karpfen fangen. es sei denn man hat eine jahreskarte und darf im/am alten schwimmbad fischen.
bisher habe ich es einmal in hattingen probiert. 1 döbel auf köfi an land, anschließend noch 2 bisse.
ein anderes mal in essen 2 richtig dicke döbel auf 12cm wobbler.
bis auf die döbel scheint es wirklich schwer zu sein. das wasser ist glasklar und auch die guten stellen sind begrenzt - viele nur als vereinsmitglied zugänglich.
zwar bietet sich das gewässer an um mal ein paar stdchen zu entspannen, da es so schnell zu erreichen ist, aber eine weite anreise scheint sich kaum zu lohnen. hören tut man nichts gutes und ich muss sagen ich habe noch nie fische an stellen gesehen, die man beangeln darf.
 
Oben