Länge eines Karpfens schätzen?

dark

Member
Hallo zusammen

Gestern ging mir mein bisher grösster Schuppenkarpfen an den Haken. In der Aufregung hab ich ihn aber nicht gemessen, sondern nur gewogen (er wog 12,6 Pfund) und gleich wieder releast... (C&R ist an diesem Gewässer in Frankreich vorgeschrieben).

Es ist zwar eigentlich nicht wichtig, welche Länge der Fisch hatte, aber das es mein bisher schwerster Fisch war, würde ich es schon gerne wissen.

Der Schuppi hatte wie bereits erwähnt 12,6 Pfund und war dochrelativ rundlich. Auf dem zweiten Bild ist ein 62cm Schuppi mit 8,6 Pfund. Der ist aber eher länglich.

Ich würde sagen, der Schuppi hatte ca. 65cm. Liege ich da total daneben?

Was meint ihr?

Grüsse

Dark

PS: Hoffe, der Thread ist ok. Dachte, da es auch einen "Gewichtsschätzthread" gibt, ist meine Frage nicht allzu doof. Ansonsten: einfach ignorieren. ;)
 

Anhänge

grubenreiner

Naturköderfreak
AW: Länge eines Karpfens schätzen?

sehr schwer zu sagen, ich würde eher 70cm als 65 sagen aber nur aus dem Bauch heraus.
 

dark

Member
AW: Länge eines Karpfens schätzen?

Danke dir, Grubenreiner! Einen 70er Spiegler (12,2pf) hatte ich tags zuvor am selben Gewässer, aber der schien mir schlanker, länger, siehe Bild. |kopfkrat
 

Anhänge

AW: Länge eines Karpfens schätzen?

Ich würde eher auf 77cm tippen ich habe letzten samstag auch einen gefangen mit 7,5 kilo und der hatte gnaue 77cm :)
 

cafabu

Active Member
AW: Länge eines Karpfens schätzen?

Moinsen,
bei dem Gewicht, wenn auch Hochrückig, dann über 70cm
Carsten
 

Schneidi

Active Member
AW: Länge eines Karpfens schätzen?

da deine finger ja am fisch sind kannst du ja mal kurz nachmessen wie breit die 3 finger sind. dann peilst du ab wie oft die finger nebeneinander sein müssen bis du die länge des karpfens hast.
dann hast du das ergebnis recht genau. ich denke er ist knapp unter 70 cm.
hatte auch schon mal ne kugel mit nur 65 cm aber 25 pfund (aber spiegler)
 

dark

Member
AW: Länge eines Karpfens schätzen?

Vielen Dank für eure schnellen Antworten. Hätte ich nicht gedacht. Toll! :)

Die Idee mit dem Nachmessen ist wirklich gut! Bei den Fingern wirds aufgrund der Stellung etwas schwieriger, das flache Band der Kapuze ist aber gut sichtbar und messbar. Den Karpfen so auszumessen ist wieder schwieriger, aber ich komme bei Vergrösserung am Bildschirm auf etwa 35cm. Das Kapuzenband hat auf dem Bild 0,5cm. In Natura hat es genau 1cm. Also wären es dann wohl doch 70cm - wenn ich nicht einen zu grossen Messfehler gemacht habe... |kopfkrat

Also ist er doch eher länger als ich gedacht hätte.
 

LOCHI

Well-Known Member
AW: Länge eines Karpfens schätzen?

Ich denke auch das 70cm ganz gut hinkommt. Der hier auf´n Bild hatte 68 bei 7,4kg.
 

Anhänge

dark

Member
AW: Länge eines Karpfens schätzen?

Wunderschön gefärbt dieser Karpfen! :)
 
Oben