Katrin Sänger knackt Stör-Rekord!

Pressemeldung:


Katrin Beluga 220.jpg

Katrin Sänger von der Firma Sänger Top Tackle System fing gestern, am 15.08.2019, in einem circa 40 ha großen See bei Enschede diesen gewaltigen Beluga von genau 2,20m Länge.

Sie knackte somit den bisherigen Seerekord bei Fishing Adventure, gleichzeitig ihren Personal Best und siedelte sich mit diesem gigantischen Fisch auch in den Niederlanden unter den Top 5 an.

Hochkant Beluga 220.JPG


Geholfen hat ihr dabei eine abgestimmte Ruten-Rollen Kombination von Uni Cat („Made for Giants“), mit dem Sie den Fisch souverän ausdrillte. Mit von der Partie waren auch Dirk Ditters und Forellenguru Andy Weyel.

20190815_142209.JPG


Katrin Sänger sagte, dass sie selbst noch eine Stunde nach dem Drill am Zittern war. Kein Wunder bei so einem Kampf mit spektakulären Sprüngen und Fluchten.

Der Fisch wurde nach dem Fotografieren wieder schonend in das Gewässer zurückgesetzt, wo er wieder munter seine Bahnen ziehen kann.
 

Kommentare

Auf dem 2. Bild erkennt man deutlich die Verwandtschaft mit den Drachen in Game Of Thrones. Knuffiges Tierchen.
 
Ja petri...würde gerne wissen auf was für einen Köder bzw auch in welcher tiefe er gefangen wurde.
hausen sollen ja bevorzugt im freiwasser rauben.
Vg
 
Dickes Petri. Schöner Artikel, schöner Fisch. Einziger Wermutstropfen ist das dritte Foto, wenn da wirklich noch 2,20 mtr STÖR dran waren wo ist die Rettungsleine an der Anglerin bei der Wassertiefe wo sie steht?
 
Hallo,

Perti und Respekt an die Fängerin, besonders als Frau tut man sich da im Drill nicht unbedingt leicht.

das Fanggewässer ist ja auch kein Tümpel.
Kommt immer auf die Relation an. Vor ca. 25 Jahren hab ich z.B. im Kaspischen Meer auf Beluga geangelt, allerdings vom Boot aus. Das ist dann schon ne andere Gewässergröße.

wenn da wirklich noch 2,20 mtr STÖR dran waren wo ist die Rettungsleine an der Anglerin bei der Wassertiefe wo sie steht?
Sieht schon so aus, dass da noch jede Menge Schnur auf der Rolle ist. War evtl. in der Endphase des Drills?
 
Oben