Im Sommer eher weiter Richtung Norden ?

hollekbui

New Member
Hallo

Ich will kommendes Jahr wieder mal nach Norwegen Angeln. Leider steht mir nur die Zeit Anfang August zur Verfügung. Ich möchte gerne im Fjord angeln, oder Nahe eines Fjordausganges. Da es Hochsommer ist, ist es in Bezug auf die Fangaussichten egal ob Süd- oder Nordnorwegen ? Da ich wahrscheinlich mit Kids fahre und ansonsten Camper bin, habe ich auch überlegt, zum Sörlandet Feriencenter zu fahren. Das liegt auf der östlichen Seite etwas oberhalb von Kristiansand. Aber am meisten wäre mir wichtig, wo ich zu dieser Zeit am besten fangen kann. Falls man das pauschal überhaupt sagen kann.

Danke Euch
Holger
 

zander67

Active Member
AW: Im Sommer eher weiter Richtung Norden ?

Ich will Südnorwegen nicht verteufeln und viele fangen da auch Fische, aber Anfang August halte ich alles ab Bergen nordwärts für die bessere Wahl.
In Südnorwegen muss man Glück mit dem Wetter (Wind) haben, dass man offshore fischen kann, dann fängt man auch vernünftige Fische, ansonsten aber auch viel Kleinkram.

Ich bin jetzt auch nicht der Angler, der mit kiloweise Filet zurückfahren muss, mir geht es mehr darum, dass ich in relativ kurzer Zeit und ohne viel Aufwand (kurze Anfahrtswege) ein paar gute Fische fangen kann, damit noch genügend Zeit für andere Aktivitäten bleibt.
Und da habe ich an der Westküste meistens gute Erfahrungen gemacht und das in einer eindrucksvollen Landschaft.

Zum Beispiel Gulenfjord, Storfjord (Ikornnes), Romsdalsfjord, Averoy sind Reviere, wo auch im August gut gefangen wird.
Gerade Seehecht und Köhler sind dann zahlreich in den Fjorden zu finden.

VG
 

Langleiner

Ich seh' euch!
AW: Im Sommer eher weiter Richtung Norden ?

In welcher Region würdet Ihr denn Anfang August am ehesten was buchen ?

Versuche es doch mal mit dem Campingplatz Saltkjelsnes am Rødvenfjord. Das ist ein schöner Platz und für Camper gut geeignet. Hütten und Boote haben die auch. Ein Boot würde ich in der Saison aber vorher schon beim Betreiber anmieten.

http://saltkjelsnes.no/index.php/de/

Angeln kannst du am besten am sogenannten Ochsenkopf. Du fährst aus dem Rødvenfjord raus nach links und bis um die nächste Ecke herum in den Romsdalfjord. Gute Seelachse sind fast immer da...
 
Oben