Hickory, Apfel, Pflaume - Räucherspäne

ddarko

New Member
Hallo erstmal,
bin noch ganz neu hier und gleich mal auf eure hilfe angewiesen.
ich räuchere schon eine halbe ewigkeit, doch langsam möchte
ich mal neue horizonte einreißen. mein räucherholz ist die buche, nun habe ich aber neulig einen fernsehbeitrag gesehen wo auch über pflaume, hickory, apfel, etc geräuchert wurde und die ergebnisse sahen phänomenal aus.
wo bekommt man sowas her?
ich werd mich jetzt mal auf die suche bei tante google machen.
für eure hilfe bin ich euch dankbar.
grüße aus berlin.
 

Zölfisch

Member
AW: Hickory, Apfel, Pflaume - Räucherspäne

Hi ddarko:vik:
Erstmal ein herzliches Wilkommen im Board.

Zum Räuchern sind natürlich Obstgehölze gut geeignet. Aber wer sägt dafür seine Obstbäume ab?#c
Ich nehme alternativ zum Buchenholz Erlenholz,mit sehr guten Ergebnissen.#6
Einfach mal ausprobieren.

Gutes Gelingen und Petri Heil wünscht Zölfisch#h
 
O

Ollek

Guest
AW: Hickory, Apfel, Pflaume - Räucherspäne

Hab ich schon mit geräuchert, zumindest mit Pflaume und Apfel.

|znaika: Aber

Geschmacklich habe zumindest ich keinen grossen Unterschied festgestellt. Ich denke im Unterbewustsein denkt man das Ergebniss müsste besser sein wenn man Apfel oder Pflaume hört. Man assoziiert besseren Geschmack da man die Früchte kennt.

Ich bin der Meinung das wird alles von den Grillsendungen die z.B über DMAX laufen beeinflusst da die Amis gern zu solchen Hölzern greifen.

Aber Buche ist immernoch für mich das nonplusultra. Aber probier es aus,denn es ist wichtig sich selber eine Meinung zu anderen Hölzern zu bilden.

eine gute Quelle für exotische Holzspäne ist z.B. Hier. Wenn man das Geld dafür ausgeben will. (unter Grill&Smoker Hölzer)

Für mich aber alles nur verkaufsstrategie und nicht wirklich geschamcklich bereichernd,zumindest von den Hölzern her.

|bigeyesDie Gewürze zum Grillen haben es aber teils in sich und kann ich empfehlen.
 

ddarko

New Member
AW: Hickory, Apfel, Pflaume - Räucherspäne

Oh la, la- das sind ja preise- für 450 g über 8 Euro- ungeheuerlich.
da ist ja das fleisch und der fisch preiswerter.
das muss doch auch billiger gehen- bei google kam bis jetzt nichts sinnvolles raus.

Ollek- Zöllfisch danke für eure antworten.
ich denke schon dass man da einen unterschied schmeckt. bei uns um die ecke gibt es ein fischer der räuchert zb. über Pflaume, Erle und Buche und da schmeckst und siehst du schon den unterschied. die forellen von der erle haben einen ziemlich herben geschmack- auf jedenfall stärker wie bei buche - und sind in der farbe her rot - gold.
die forellen von der pflaume sehen aus als wenn sie in goldstaub gefallen wären-
der rauchgeschmack ist noch viel feiner als bei buche- und du schmeckst einen leicht fruchtigen geschmack. bei fleisch soll das der absolute bringer sein.
der hat mich auch mal an der späne riechen lassen- die späne riecht wie die frucht schmeckt- schon seltsam. aber verkaufen wollte der mir nichts davon.
 
O

Ollek

Guest
AW: Hickory, Apfel, Pflaume - Räucherspäne

jo danke ddarko

werd ich mal was bestellen, zumal ich die Hölzer damals nicht für den Räuchervorgang selber benutzt hab, sondern für den Garprozess.

:m na mal sehn wies wird.
 

Gerd II

Well-Known Member
AW: Hickory, Apfel, Pflaume - Räucherspäne

Hallo Ddarko,

von dort habe ich auch immer mein Räuchermehl bzw, -späne bezogen.
Was mir jetzt aber auffällt, die haben ja gar keine Großabpackungen mehr, Erle hab ich überhaupt nicht mehr gefunden. Wäre schade ,war immer zufrieden mit der Ware
und günstig, was man ja jetzt von den Kleinabpackungen nicht gerade behaupten kann.

Gruß Gerd
 

simmi321

Erfolgloser Fischer
AW: Hickory, Apfel, Pflaume - Räucherspäne

Von Weber bekommt man Räucherspäne ua. auch Hikory und Apfel gibts auch noch andere musst mal Googeln . Sind aber glaub auch teuer. Evtl bei einen ortsansässigen Landschaftsgärtner Nachfragen ob mal was über ist von Baumbeschnitten . Musst dann nur entrinden und trocknen .
 
Oben