Gelbes Riff im Oktober

shoulders

New Member
Hallo,
ich spiele mit dem Gedanken, im Herbst nochmal nach Hanstholm zu fahren. Hat vieleicht jemand Erfahrungen gemacht am Gelben Riff im September und Oktober?
Wie sind die Fänge im Allgemeinen und werden auch "Kapitale" Fische gefangen?
Gruß
Shoulders
 
AW: Gelbes Riff im Oktober

Im September hast Du vielleicht noch Glück, ab Oktober fegen die Herbststürme auch über das gelbe Riff .....

Gruß Peter
 

shoulders

New Member
AW: Gelbes Riff im Oktober

Mit dem Wetter ist das schon klar, aber was ist mit dem Fischbestand zu dieser Jahreszeit?
Ich bin bisher immer im Mai dort gewesen und habe fast nur Dorsche gefangen, reichlich und groß!
Also, was kann man im September/Oktober so erwarten?
 
AW: Gelbes Riff im Oktober

Eigentlich die ganze Palette wie Seelachs,Seehecht,Makrele mit Chance,Dorsch, Leng .Hatte bei zwei Touren sogar mal je einen Rotbarsch |bigeyes|bigeyes|bigeyes Keine Ahnung, wie die da hinkommen|kopfkrat|kopfkrat|kopfkrat|kopfkrat|kopfkrat


Viel Glück|wavey:

Gruß Peter
 

alex81

Member
AW: Gelbes Riff im Oktober

Hi hast du nicht lust ,uns anzschliessen wir fahren am 5 Oktober zum Riff .?(von Drensteinfurt aus mit S&W)
Mfg Alex
 

alex81

Member
AW: Gelbes Riff im Oktober

checkt das mal ab! Würden uns freuen über neue Mitstreiter in der Gruppe.Und Ende September- Oktober ist da ja mit großen Seelachsen und Großdorsch zu rechnen laut Kapitän und Felix von S&W. Muss sagen war 2 mal mit Felix am Riff und es war immer super haben immer ne menge gefangen( seewölfe,leng.....) und immer ne lustige gruppe gewesen was ja wichtig ist.
Ps schaut mal auf www.abenteuer-meeresangeln.de
Im Blog findet ihr die Berichte über alle Touren.
Mfg Alex
 

shorty 38

Member
AW: Gelbes Riff im Oktober

Hallo, einige Kutter fahren im Oktober schon nicht mehr, aber die Boote von Orla Möller (Moelbön etc..) sind noch vor Ort. Wenn das Wetter mitspielt, kannst Du im Oktober dort Sternstunden erleben und der Kutter ist auch nicht so voll besetzt. Dieser Vorteil kann aber auch leicht zu Ausfällen führen. Wünsche euch viel Glück und wenig Wind. Gruß Shorty
 
AW: Gelbes Riff im Oktober

checkt das mal ab! Würden uns freuen über neue Mitstreiter in der Gruppe.Und Ende September- Oktober ist da ja mit großen Seelachsen und Großdorsch zu rechnen laut Kapitän und Felix von S&W. Muss sagen war 2 mal mit Felix am Riff und es war immer super haben immer ne menge gefangen( seewölfe,leng.....) und immer ne lustige gruppe gewesen was ja wichtig ist.
Ps schaut mal auf www.abenteuer-meeresangeln.de
Im Blog findet ihr die Berichte über alle Touren.
Mfg Alex


Hi Alex #h#h

Kurzfristig auf der Orca 1 eingecheckt:):):).Wetter sieht gut aus:vik:

Nächsten Freitag erster von 4 Angeltagen |uhoh:


LG

Peter
 

stefanwitteborg

Active Member
AW: Gelbes Riff im Oktober

...sehe ich auch...
...hatte lange überlegt auch mal so ne 4-Tagestour zu machen...
...aber bevor ich die Kohle für "wir liegen im hafen, zuviel Wind" bezahle mache ich doch lieber 2-Tagestouren und zahle auch nur wenn ich angeln kann...
 
AW: Gelbes Riff im Oktober

mal hat man Glück,mal Pech#d#d#d#d


Nach 6 Jahren Orca sind 3 Fehltage zu beklagen.....

Ausfalltage sind nie schön, schon klar...


Aber wenn alles passt,freut man sich auf reichhaltiges Frühstück, tolles Mittagessen, Kaffee und Kuchen sowie das tolle Abendessen.Nicht zu vergessen die warme Dusche und stellenweise 2-Kojenzimmer.Und der Kahn bleibt meistens über Nacht draussen. 24 Stunden angeln, wer es schafft#6

Eine "Thailandtour" im nächsten Jahr ist übrigens in der Planung...
Vielleicht kann man sich ja hier mal den Könnern anschliessen#h#h#h

Gruß Peter
 

alex81

Member
AW: Gelbes Riff im Oktober

Lass die mal erzählen|krach:peter machst schon das richtige,wenn ich jetzt die zeit dafür hätte würd ich mitkomme die 4 Tage . Kann aber leider nur im Oktober, steh gerade vor einer Firmen übernahme und könnte deswegen erst im Oktober. Drücke Dir die Daumen das du gutes Wetter hast und nen geilen Bericht über die 4 Tage schreiben kannst.
Mfg.Alex
 

Detty

Member
AW: Gelbes Riff im Oktober

So siehts aus um die Jahreszeit würde ich auch keine feste ausfahrt zum Gelben Planene egal ob von Hanstholm oder von Hirtshals.Die enttäuschung wär zu groß wenn der Kaptain sagt hier hast dein Geld wieder bzw. wir machen nur ne Küstentour was auch Klasse ist!
Bin in ca.3 Wochen wieder in Hirtshals und wir entscheiden immer vor Ort ob wir zum gelben fahren oder nicht!
Haben mittlerweile bekannte und freunde in Hirtshals die dort ihre "hobbykutter"liegen haben mit dem man dann ne kleine Küsten tour macht.Erste Sahne!
 

shoulders

New Member
AW: Gelbes Riff im Oktober

Hier hat sich ja so einiges getan in den letzten Tagen,
ich war leider auswärts.
Ich kann wohl nur kurzfristig sagen, wann ich zum Riff fahre. Auf jeden Fall werde ich versuchen von Hanstholm mit MS-Bonito zu fahren, ich habe mit diesem Schiff in den letzten Jahren immer gute bis sehr gute Fänge gehabt.
Bei rauher See kann das aber auch 11 Stunden Rodeo-Reiten
bedeuten.
Egal, es gibt ja auch Windvorhersagen.
Bin schon mal gespannt, was der Oktober am Riff so zu bieten hat.
Also viel Spaß und volle Fischkisten!!
 

Angeltroll

New Member
AW: Gelbes Riff im Oktober

Hallo,
Ich war mehrmals mit der ORCA 1u.3 auf dem Riff.
Es war jedesmal ein tolles Erlerbnis, bis auf ein paar
Ausfälle wegen stürmischen Wind. Alle Scipper in
Ordnung, 2007 hatten wir einen der keine Lust hatte.
Das Wetter war zwar nicht besonders, aber die Jahre
zuvor sind wir damit aber Raus gefahren. Er war mit
uns unter der Küste, doch sobald mehr gefangen wurde
ging die Hupe zum Weiterfahren. Einmal Fuhr er weiter
raus, so das die Küste gerade nicht mehr zu sehen war.
Er sagte wir währen jetzt auf dem Riff. Nur sokurze Zeit
bis Raus hatte die Jahre zuvor noch keiner geschaft.
Nach drei Stunden fuhren wir bei Ententeichwasser wieder
zurück. Vierter Tag unter der Küste, Hafen in Sichtweite
aber wir brauchten drei Stunden bis rein. Dann hat er erst
einmal Wasser getankt für die nächste Fahrt, eh er uns
im Hafen abgesetzt hat. Wir waren eine sechs Mann Gruppe
und jeder hat sich beim Veranstalter beschwert. Da ich diese Fahrt organisiert habe bekam ich als Antwort,
Käpten hat recht und wir sollten uns in Zukunft andere
Schiffe suchen. Ich bekomme auch seit dem keinen Fahrtenplahn mehr.
Bei einem Gespräch mit dem Käpten an Bord erfuhren
wir das er sonst Kreuzfahrtschiffe fährt und Angelfahrten
nicht sein Ding sind.
Der Beste Käpten war Hafenlotze in Hamburg. Er fuhr
in seiner Freizeit ab u. zu auf der ORCA.

Gruß Angeltroll
 
Oben