Fotos vom fertigen Watkescher

Marcus van K

Wein mit Schnaps verdünner
So Leuts,

da isser der
selbst gebogene,
selbst verleimte,
selbst geschliffene,
selbst gebrannte,
selbst lackierte,
und selbst mit Netz bestückte Watkescher.....

Maße: Länge gesammt 102cm, Pfannenloch 75cm lang und 50cm breit

Was meint ihr?
 

Anhänge

  • Kescher1.jpg
    Kescher1.jpg
    48 KB · Aufrufe: 450
  • Kescher2.jpg
    Kescher2.jpg
    47,7 KB · Aufrufe: 362

Lachsy

Active Member
AW: Fotos vom fertigen Watkescher

markus ich finde haste klasse gemacht. bin schon etwas neidisch das ich sowas nicht kann ;)
mfg Lachsy
 

goeddoek

Nur noch genießen ;-)
AW: Fotos vom fertigen Watkescher

Moin, Maitre der Maschen :q

Wirklich toll gelungen #r #r #r

Gibt's ne Anleitung dafür ?

Gruß,

Georg
 

Marcus van K

Wein mit Schnaps verdünner
AW: Fotos vom fertigen Watkescher

Besten Dank, war garnicht so einfach!
Im Laden waren die mir aber einfach zu teuer und mit was selbstgebautem, geht mann doch n bischen anders um....

@ skorpion Da gehe ich mal von aus und bitte Meterware |supergri
 

dorschhai

Active Member
AW: Fotos vom fertigen Watkescher

Mensch Marcus der schaut ja verdammt gut aus!!!#6#6#6 Respekt!.#r
Ist sowas kompliziert und wie lange hast du gebraucht?
 

Marcus van K

Wein mit Schnaps verdünner
AW: Fotos vom fertigen Watkescher

Ja in einer Kutter Küste Zeitschrift war das mal drinne und ich habs dann noch n bischen Modifiziert.
Nach jedem Arbeitsgang muss mann ja n bischen warten und ich sag mal Pauschal
12 Stunden (Plus-Minus 2St.)
 

Marcus van K

Wein mit Schnaps verdünner
AW: Fotos vom fertigen Watkescher

Also ich schreib mal wie es geht,


Zuerst mal im Baumarkt 2 Latten Kaufen 0,5 mal 3cm und Länge, je nach dem wie groß der mal werden soll (in Meinem Fall 240cm)
Bei den Latten nur Holz nehmen was ne Top Maserung hat, auf keinen Fall Äste!
Dann n Langes Plaste Rohr Durchmesser 2Zoll, Holz rein und mit Kochendem Wasser auffüllen (Vorsichtig!!!!!!!! Kochendes Wasser ist verdammt Heiss, wenn es in die Schuhe läuft!) :c #q :c
Jetzt ne Halbe Stunde warten und den Vorgang Insgesammt 3 Mal tätigen.
Das Holz sollte nun Weich sein. Wärend des Kochvorgangs, solltet ihr euch ein Brett auf die Länge zuschneiden wie Breit der Kescher mal werden soll!
Das Holz nun Langsamm Biegen und ich sag Laaaannngsaaaammm!!!!!! Wenn es Knackt bzw schon am brechen ist, wart ihr zu schnell!
Wenn ihr schon einen Kreis gebogen habt, am Ende anfassen und ca 25cm hinter dem Ende eine Schraubzwinge Festmachen nun das vorgeschnittene Brett zwischen die Latten klemmen, da der Kescher eigentlich noch aussehen müsste wie ein Langgezogenes Ei.
Nun erstmal 3 Tage trocknen lassen.
Das Mittelstück im Griff aus einem stück Holz ausschneiden (Stichsäge wegen der Rundung)
Das Trockene Holz mit Wasserfesten Leim verleimen. Und immer schön mit den Schraubzwingen zusammenhalten!
Einen Tag warten und dann schön ordentlich rund schleifen.
Die Zeit ist reif den fast fertigen Kescher zu Segnieren (Oder auch nicht) und zu Lackieren. Hier habe ich Wasserabweisenden und Kratzfesten Bootslack genommen. 3 mal Lackieren bitte. Mit einem Weichen Pinsel und an der Frischen Luft!
Quasi nun noch das Netz kaufen und anbinden.....


Lasst euch sagen, es war nicht einfach!!!!
 
AW: Fotos vom fertigen Watkescher

genialer kescher!!!!#r#r#r

super gemacht!

muss mal schauen, aber ich galub den bau ich auch mal nach.


der sehr beeindruckte

severin
 

Chris7

Member
AW: Fotos vom fertigen Watkescher

#6 Wahnsinn #6

Das ist aber ein ganz feines Teil!!! Alle Achtung!!! #6 #6 #6
 

Nordlichtangler

Well-Known Member
AW: Fotos vom fertigen Watkescher

Tolle Beschreibung zum Bau! #6
Das Einweichen einer längsgemaserten Leiste ist also die Hauptarbeit und das Geheimnis. Einweichen und biegen geht sogar mit Sperrholz wie mir vor ein paar Wochen stolz vorgeführt wurde. ;)
Wenn man es nicht so eilig hat kann man das Holz auch einfach länger weichen lassen, kaputt geht das davon so schnell nicht, eher weniger da die Bruchgefahr mit schonendem Einweichen abnimmt. Das Einweichrohr ist da sehr hilfreich.
 

Marcus van K

Wein mit Schnaps verdünner
AW: Fotos vom fertigen Watkescher

Genau, zum Thema Einweichrohr nochmal,
durch das kochenende Wasser ist es natürlich eigentlich Logisch, dass es sich verformen könnte!
Ich kann euch nur nochmal belehren! Wenn da was schief geht, Jungens, dass kochende Wasser ist mega Heiss!!!!!!!! Musste aus diesem Fehler selber lernen und deshalb sage ich es euch nochmal! Und wenn die nachbauten von euch fertig sind, möchte ich die sehr gerne sehen! Besten Dank und viel Spass......

Gleich nochmal was in eigener Sache, kennt jemand zufällig ne Zimmerei die noch n Fähigen Mitarbeiter wie mich sucht? Großraum HH wäre supi.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

DanyS73

Guest
AW: Fotos vom fertigen Watkescher

Schönes Ding hast Du da gefertigt. Die Bauanleitung ist gespeichert! Werde es, wenn es draußen kalt ist mal nachbauen. Dann kann man auch die warmen Füße besser kühlen *gg*
 

heiko25019

New Member
AW: Fotos vom fertigen Watkescher

Sieht echt TOP aus! für den Rahmen kann man doch auch nen alten tennisschläger nehmen.? aber der Eigenbau hat mehr. #6
 

Ronen

EAGLE-S Fan
AW: Fotos vom fertigen Watkescher

Sieht stark aus.

Gute Arbeit.
 
Oben