Fliegenfischerset

odin

New Member
hallo,
möchte mich dem Fliegenfischen mal anverdrauen,ist dieses set was für einsteiger.http://www.gerlinger.de/page/product-detail/__/shop/prod/7380/1/i/

die zielfische sollen folgende sein:Bachforelle,Döbel


wie gehe ich am besten vor wenn ich das fliegenfischen erlernen will?
einen kurs oder in eigenregie?
ein bekannter hat einen zwei tages kurs gemacht,er hat dabei nicht viel gelernt.es waren 14 teilnehmer und ein lehrer,es wurde am tag ca. 6 stunden geübt.ihn kam es vor wie das motto"masse ist klasse"(so auf die art viele teilnehmer,viel geld für den veranstalter.und wenig wird den anglern vermittelt.)

gruß
odin
 
Zuletzt bearbeitet:

BigEarn

Puff"angeln", nein danke!
AW: Fliegenfischerset

Bei den Kursen gibt es sicherlich große Unterschiede, was die Fähigkeiten des Lehrers, der nicht nur Werfen können sondern auch lehren können muss, und die Gruppengröße angeht. Wenn dein Bekannter mit dem Kurs nicht zufrieden war, solltest Du evtl. nach alternativen Anbietern schauen.

Zu der Rute aus dem Set kann ich nichts sagen, allerdings halte ich von der Rolle nicht besonders viel. Das Einstellrad für die Bremse ist schlecht designed und ein absoluter Schnurfänger, die Bremse ist ausreichend aber nicht besonders fein einstellbar und die Haltbarkeit der Rolle ist auch nicht besonders. Habe sie selber gefischt und einige Bekannte auch, welche die die gleichen Probleme festgestellt haben.
 

odin

New Member
AW: Fliegenfischerset

hallo bigearn,
danke für deine antwort.was wäre ein vernünftiges anfänger set?

gruß
odin
 

WK1956

Member
AW: Fliegenfischerset

Hallo odin,

hallo bigearn,
danke für deine antwort.was wäre ein vernünftiges anfänger set?

gruß
odin
ich würde dir empfehlen einen guten Kurs zu besuchen, bei dem du auch verschiedene Ruten testen kannst. Danach kannst du dir immer noch eine Ausrüstung zulegen.

Grundsätzlich rate ich eher von Komplettsets ab, nach meinen Erfahrungen gibt es da immer Schwachpunkte.

Zu den Kursen, ein Kurs mit dreizehn Teilnehmern und nur einem Ausbilder kann nichts taugen. Ein Ausbilder kann nur zwei maximal 3 Teilnehmer vernünftig betreuen.

Gruß Werner
 

odin

New Member
AW: Fliegenfischerset

hallo,
ich komme aus 97337 dettelbach.weiß jemand von euch wo ich im umkreis von 50-100km an einen guten kurs mitmachen kann.
oder evtl. wenn es einer von euch beherrscht und mir es lernen könnte wäre ich auch nicht abgeneigt.(natürlich gegen bezahlung)


gruß
stefan
 

Steff-Peff

Fliegenwedler
AW: Fliegenfischerset

hallo,
ich komme aus 97337 dettelbach.weiß jemand von euch wo ich im umkreis von 50-100km an einen guten kurs mitmachen kann.
oder evtl. wenn es einer von euch beherrscht und mir es lernen könnte wäre ich auch nicht abgeneigt.(natürlich gegen bezahlung)


gruß
stefan
Hallo Namenskollege,
ich habe vor 2 Jahren einen FliFi-Kurs in Waischenfeld an der Wiesent gemacht. Genauer an der Hammermühle bei Manfred Herrmann (sind für Dich 106 Km).
Näheres unter: http://www.fliegenfischerschule-hammermuehle.de/
War dort sehr zufrieden, konnte Gerät der FliFi-Schule testen und habe es hinterher gekauft. Da wusste ich, dass es zu mir passt. Manfred hat einen FliFi-Laden, in dem der Theorieteil des 2-Tageskurses (2-3 h) ist.

Gruß
Stef-Peff
 

froxter

Member
AW: Fliegenfischerset

Hi!

Es gibt schon günstiges Equipment und auch Sets, mit denen man was anfangen kann...

Ich wohne etwa 20 Km von dir entfernt, habe hier 2 #5-Ruten, die beide nicht teuer sind und die du gerne mal werfen kannst.
Bei Interesse -> PN
 
AW: Fliegenfischerset

An den Ron Thompson Ruten gibt es nichts auszusetzen. Ich fische selbst eine Solche. Zur Rolle kann ich nichts sagen, oder nur so viel, dass ich über die Hand drille und nicht über die Rolle. Abgesehen vom Meeserfischen, dient die Rolle, mir zumindest, nur zum Schnurtransport und Depot.
 
Themenersteller Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
Fischdeal.de Aktuelle Angebote 0
Oben