Erste-Hilfe-Set fürs Angeln?

Rotbart

Fortes Fortuna Adiuvat!
Nachdem ich mir gestern fast ein schönes Filet aus meinem Handballen gemacht hätte - und ich natürlich nichts dabei hatte - will ich mir ein Erste-Hilfe-Set speziell fürs Angeln zusammenstellen.

Nachdem ich zur Sache nur einen ziemlich zerschossenen Thread aus 2002 gefunden habe, stelle ich die Frage erneut:

Habt ihr ein Erste-Hilfe-Set fürs Angeln dabei?
Ist es speziell aufs Angeln/Outdoor abgestimmt oder einfach nur ein Standard-Set?
Welche Bestandteile sollte ein spezielles Angel-EH-Set haben?
 

oberfranke

Active Member
AW: Erste-Hilfe-Set fürs Angeln?

Ich hab ein EH Set für Biker dabei. Plus Zeckenzange, Hautdesinfektionsmittel, wasserfestes Pflaster und ne Taschenmaske.
Bin zwar meistens irgendwie in der Nähe vom Auto - aber den EH Kasten im Auto will ich halt nicht immer "leeren"
 

Baum1309

Member
AW: Erste-Hilfe-Set fürs Angeln?

Ich hab mir mal ein eh set bei Globetrotter gekauft. Da ist alles drin. Desinfektionsmittel, verbandszeug, Pinzette und alles andere. Dazu hab ich noch ein paar Wasserfestepflaster dazugelegt und ein paar Schmerzmittel. Nutze auch das gleiche wenn ich nach Südostasien auf Rucksacktour gehe.
 

Rotbart

Fortes Fortuna Adiuvat!
AW: Erste-Hilfe-Set fürs Angeln?

Habt ihr was für (kleinere) Brandwunden dabei?
 

davman

Member
AW: Erste-Hilfe-Set fürs Angeln?

Hi
Ich in Bootangler und ich habe immer einen kleinen verschließbaren Eimer mit einem guten (großen) Seitenschneider, einer relativ großen Spitzzange und Desinfektionsmittel dabei. Des weiteren ordentliche Pflaster und Verbandsmaterial und ein HANDY. Bei mir sind aber die häufigsten ernsten Verletzungen Jerkbaitdrillinge in den Händen. Die kann ich mittlerweile ganz gut selber entfernen.

Und mal ganz ehrlich. Es gibt wenig Verletzungen, die man mit hausmitteln heilen kann, die einer sofortigen Behandlung bedürfen. Entweder es ist ernst -> Feuerwehr oder eben nicht-

lg
davman
 
AW: Erste-Hilfe-Set fürs Angeln?

Ich habe, auch wie Oberfranke, so ein EH-Täschchen vom Motorradfahren dabei.

Ich habe es noch etwas ergänzt um Wasserfeste Pflaster und einen Seitenschneider (wegen Angelhaken im Finger) sowie Wunddesinfektion. Andererseits habe ich einen Teil der Mullbinden zu Hause gelassen. Es ist zweckdienlich um eine Erstversorgung am Wasser durchzuführen. Sollte es darüber hinaus gehen, gehts eh zum richtigen Arzt. Ich muss am Teich keine Op durchführen können ;)
 

HH_Fischer

New Member
AW: Erste-Hilfe-Set fürs Angeln?

Ich habe das abgelaufende EH-Pack aus dem Auto dabei, dass ich beim letzten TÜV austauschen musste. Für kleinere Verletzungen beim Angeln reicht das völlig aus. Wenn etwas schlimmeres passiert muss ich mich nicht am Wasser operieren, wie schon von AllroundAlex gesagt wurde. Und ich denke das wichtigste ist immer das Handy dabei und zwar nicht im Rucksack sondern immer am Mann!!!! Was bringt einem ein Handy, wenn das im Rucksack ist und man selber liegt z.B. 30 Meter entfernt auf der Steinpackung mit gebrochenem Bein...

Edit: Sry, jetzt erst gesehen, dass es hier um Bootsangeln geht. Naja auch dort ist das Handy am wichtigsten, denke ich....

Gruß HH_Fischer
 

Rotbart

Fortes Fortuna Adiuvat!
AW: Erste-Hilfe-Set fürs Angeln?

Und mal ganz ehrlich. Es gibt wenig Verletzungen, die man mit hausmitteln heilen kann, die einer sofortigen Behandlung bedürfen. Entweder es ist ernst -> Feuerwehr oder eben nicht-

Da ist was wahres dran.
 

jkc

...und Jessy; nun in "NL" :-(
AW: Erste-Hilfe-Set fürs Angeln?

Hi, neben dem üblichen wie Verbandszeug/Pflaster, Desinfektionsmittel und dem schon genannten Seitenschneider ist bei mir eine kleine Flasche Blutstopspray mit dabei. Oft bluten diese kleinen Handrückenverletzungen oder Fingerverletzungen z.B. vom Kiemenbogen sehr stark bei mir und ich müsste dann erst mal 30 Minuten pausieren bis die Blutung gestillt ist. Spray drauf und es kann sofort weiter gehen.:)
Einmalhandschuhe sollten auch mit dabei sein denke ich, für den Fall das mal jemand anderes stark blutet.

Grüße JK
 

Rotbart

Fortes Fortuna Adiuvat!
AW: Erste-Hilfe-Set fürs Angeln?

Hallo.

Jede Apotheke hilft da gerne.

Petri
Dann bräuchte es keine Foren mehr - für Angelthemen hilft nämlich der Angelgerätehändler, für Autothemen der Autohändler ... |rolleyes

Davon ab:
Ich denke, am sinnvollsten ist ein sehr kleines, nicht auftragendes Set. Ich stelle mir folgenden Inhalt vor:
- Pflasterspray, Pflaster und 2 Mullbinden
- Wund-Desinfektionsmittel
- 1 Brandpflaster
- Zeckenzange
- Rettungsdecke
- Taschenmaske.
 

hellyeah

New Member
AW: Erste-Hilfe-Set fürs Angeln?

Ein kleines Köfferchen ist immer gut. Zwar habe ich immer eins im Auto, aber wenn der Weg mal zu weit sein sollte, habe ich Pflaster & Co. immer in meiner Tasche. Im Sommer kommen noch Wundheilsalbe und Mückenschutz dazu, wobei ich dieses Jahr kaum von Mücken gebissen wurde.
 

captn-ahab

Well-Known Member
AW: Erste-Hilfe-Set fürs Angeln?

Seit kurzem habe ich mir aus dem letzten abgelaufenen Verbandskasten die "Rettungsdecke" eingepackt. Kleiner als ne GuFi Packung und wenn einer mal reinfällt kann die echt Gold wert sein.
 

Andal

Teilzeitketzer
AW: Erste-Hilfe-Set fürs Angeln?

Nicht größer als zwei Packerl Tabak und alles nötige drin:

 

PirschHirsch

Well-Known Member
AW: Erste-Hilfe-Set fürs Angeln?

So nen Mini-Pack aus der Wander-Ecke hab ich auch immer dabei. Nimmt nicht viel Platz weg und enthält das Nötigste.

In puncto Erste Hilfe finde ich ergänzend auch einen guten Seiten- bzw. Bolzenschneider wichtig - wenn der Wallerhaken erst mal in der Hand hängt, kann so ein Knipser u. U. ziemlich relevant werden...
 

angler1996

34Z Löffelschnitzer
AW: Erste-Hilfe-Set fürs Angeln?

ohne Bezug zu Andals Packerl.
Testet die Pflaster, dass die mit einer Hand ohne Probleme aufgehen.
Hatte jetzt Bedarf, zum Glück harmlos, aber ernst hätte ich die nicht gebrauchen wollen. Die einzeln verpackten Dinger ließen sich trotz Einsatz der Zähne und sonstiger Hilfsmittel erst beim 3. Exemplar öffnen. Völlig unbrauchbar|gr:
Gruß A.
 

mephisto

Member
AW: Erste-Hilfe-Set fürs Angeln?

Bin eigentlich immer mit dem Boot unterwegs zum Angeln.Da hab ich ein Kfz-Verbandskasten etwas aufgeräumt,ne Knippex dazugepackt und ergänzend Eisspray,Sprühflaster(desinfizierend),wasserfestes Fingerpflaster und neuerdings zwei steril verpackte Einwegskalpelle(schnitzen mit dem Filetiermesser oder rostigen Cutter ist nicht gut) dazugelegt.
 

Dakarangus

Active Member
AW: Erste-Hilfe-Set fürs Angeln?

Ich habe nur ein paar Pflaster dabei, wenn der Hecht schonend zurück gesetzt wurde und ich dann blutend da stehe.

Auf dem Boot in Norwegen habe ich einen 200mm Kraftseitenschneider dabei. Ich habe mal gesehen, wie ein Makrelenvorfach von der Reling gerissen wurde nachdem ein anderes Boot mit der Schraube in die (draußen im Wasser liegende) schnur geriet. Da waren echt Deppen am Werk.
Naja deshalb der Seitenschneider dabei...
 

Snakesfreak

Active Member
AW: Erste-Hilfe-Set fürs Angeln?

Finde dieses Blutstopp Spray interessant!

Ich blute, wie jkc, auch immer wie ein abgestochenes Schwein, wenn mich ein Hecht erwischt!
Werde es mir mal zum testen kaufen...
 
Oben