Bruache unbedingt Hilfe!

amir90

New Member
Hallo leute!Ich will morgen mal an dem Rhein in langel angeln gehen! und ich hatte mal gehört das sich dort nur Friedfische rumttreiben! stimmt das??Kann mir jemand sagen womit ich mal morgen versuchen soll zu angeln ? also ich meine was für ein Köder und so oder mit futterkorb und sowas????Bitte hilfe!
 

Rumpelrudi

Qui vivra, verra
AW: Bruache unbedingt Hilfe!

Zwischen Köln und Dormagen.

Gegenüber von Leverkusen.

:m
 
Zuletzt bearbeitet:

amir90

New Member
AW: Bruache unbedingt Hilfe!

Nein ich meine nicht den langel ich meine den langel in KÖÖLN-PORZ

der langel da! 51143!!!!! Und ich wohne direkt da in langel und der weg von mein zu hause bis am rheiner wasser ist 200Meter ich gehe immer zufuß brauche 2 minuten! ;)
 

AngelAndy20

Active Member
AW: Bruache unbedingt Hilfe!

Alsooooooooooooooooo...

Ich war bislang einmal am Rhein, am Hauptstrom auf Friedfisch (Barbe &co.) und kann nur folgendes empfehlen:
starke Ruten, beispielsweise Aalruten oder noch besser Heavy Feeder
stabile Rollen mit Schnur ab 0,30er oder geflochtene vergleichbarer Tragkraft, da viele Hänger und große Barben "drohen":m
Montage: AntiTangle - Schockperle - Wirbel - Vorfach, so einfach wie möglich... Futterkorb sollte zwischen 80 und 120gr. wiegen, damit er liegenbleibt...|uhoh:
Futter sollte stark binden damit nochwas unten ankommt:m

So, jetzt schreib bidde nich du gehst in den Buhnen auf Raubfisch....|kopfkrat |uhoh:
 

Hechthunter21

Ranjith_01
AW: Bruache unbedingt Hilfe!

AngelAndy20 schrieb:
Alsooooooooooooooooo...

Ich war bislang einmal am Rhein, am Hauptstrom auf Friedfisch (Barbe &co.) und kann nur folgendes empfehlen:
starke Ruten, beispielsweise Aalruten oder noch besser Heavy Feeder
stabile Rollen mit Schnur ab 0,30er oder geflochtene vergleichbarer Tragkraft, da viele Hänger und große Barben "drohen":m
Montage: AntiTangle - Schockperle - Wirbel - Vorfach, so einfach wie möglich... Futterkorb sollte zwischen 80 und 120gr. wiegen, damit er liegenbleibt...|uhoh:
Futter sollte stark binden damit nochwas unten ankommt:m

So, jetzt schreib bidde nich du gehst in den Buhnen auf Raubfisch....|kopfkrat |uhoh:
der war ja ssooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo
was
von gut



der letzte
Spruch...!:q:q:q
Liebe dich Bruder#6
 

Geistig

Member
AW: Bruache unbedingt Hilfe!

War 1-2 In Langel. Naja gefangen hab ich noch nie was da! Es gibt neben der Autofähranlegestelle eine art "L-Becken" mit der Buhne. Dort ist kaum Strömung und es schwimmen hunderte Enten. Denke Karpfen und Friedfisch kann genau in dem L becken gut sein, weil viele Menschen die Tiere füttern mit Brot! Ansonsten hab ich gesehen, wie neben mir einer auf Buhne im Hauptstrom nen Rapfen gefangen hat, glaube mit Blinker. Naja war nicht so erfolgreich da, egal ob Grund oder Posenmontage und X Köder getestet.

Viel Glück/Spaß
 

Garfield0815

Dänemark infiziert
AW: Bruache unbedingt Hilfe!

AngelAndy20 schrieb:
So, jetzt schreib bidde nich du gehst in den Buhnen auf Raubfisch....|kopfkrat |uhoh:
bidde nich du gehst in den Buhnen auf Raubfisch....:q :q :q :q
 

ArturO

Member
AW: Bruache unbedingt Hilfe!

In Langel an der Fähre war ich auch öfters mal auf Raubfisch, jedoch ohne Erfolg.
Zur Zeit besteht jedoch sowieso keine Chance auf Fangerfolg. Der Wasserstand ist so niedrig, dass es sich garnicht bis gänzlich nicht lohnt angeln zu gehen. Bei diesem Pegel kannst du in Langel geradezu im Becken mit Watthose rumlaufen und die Fische mit dem Holz kloppen, so niedrig is des.
Wenn das bei meinem Angelort in Worringen schon niedrig ist, will ich mir garnicht erst ausmalen wie es in Langel aussieht.

Ich orientiere mich anhand dieser Seite
http://www.hochwasserinfo-koeln.de/
Der Pegel von 2,80 ist optimal.
Bei 2,40 kann man, wenn man es eilig hat, druchaus mal probieren mit dem angeln.

So long. ArturO ;D
 

Geistig

Member
AW: Bruache unbedingt Hilfe!

bzw WDR Videotext seite 170 glaube ich :) . (Ohne Werbund für Wdr zu machen!)
 
Oben