Brenner Räucherofen gefährlich

elblindos

Der mit dem Leng tanzt
Hallo, ich habe einen Ofen den ich mit einem Gasbrenner befeuerte. Auf den Brenner wird die Schale mit Spähen.
Jetzt habe ich es schon oft gehabt das der Brenner ausgegangen ist und das Gas weiter un den Ofen strömt.
Gibt es da irgend ein Ventil was ich dazwischen bauen kann, so das das Gas abgesperrt wird sobald feuer aus ist
Einmal ist mir der Ofen schon fast um die Ohren geflogen, weil ich den Brenner neu anzünden wollte. Es hatte sich immer noch Gas gestaut gehabt.
Gruß Ole
 

Testudo

Schützer und Nutzer
Moin, das ist ja wirklich großer Mist, und nicht ungefährlich. Du benötigst einen Brenner mit Thermoelement, der die Gaszufuhr unterbricht, wenn die Flamme erlischt.
 

Dorschbremse

Urlaub ist grundsätzlich zu kurz
Teammitglied
Ist ja wirklich hochbrisant - ich war der Meinung, dass es solche Brenner nicht mehr am Markt gibt.
Von daher ordne ich den Brenner entweder bei überaltertem Equipment oder bei gefährlicher Chinaware ein - beides ist auszutauschen!
Da ich kein Fan von Basteleien im Zusammenhang mit Gas bin, empfehle ich lieber zu einer fertig gekauften Komplettlösung vom Druckminderer bis zum Brenner.
Es sei denn, du hast jemanden im Umfeld, der dir sowas betriebssicher zusammenstellen kann und aufbaut.
 

Drillsucht69

Well-Known Member
Ich würde damit nicht rumzaubern, voll leichtsinnig !!!
Im Fall der Fälle ist das Räuchergut weg und es kann auch die Frisur verunstalten :laugh2:laugh2:laugh2...
 

u-see fischer

Traurig ich bin
Ich würde damit nicht rumzaubern, voll leichtsinnig !!!
Im Fall der Fälle ist das Räuchergut weg und es kann auch die Frisur verunstalten :laugh2:laugh2:laugh2...
100%ige Zustimmung.

Bekannter hat sich mal einen Brenner vom Fachbetrieb umbauen lassen um eine abschaltung über Thermostat nachzurüsten. Kann man machen, kommt allerdings fast so teuert wie ein neuer Brenner.
 

Dorschbremse

Urlaub ist grundsätzlich zu kurz
Teammitglied
...... und unter Umständen sogar Ohren ala Nicki Lauda
 

Drillsucht69

Well-Known Member
Halb so schlimm, es gibt doch Mützen mit Ohrklappen :laugh2:laugh2:laugh2....
 

phirania

phirania
Könnten aber auch Andere Menschen im Umfeld zu schaden kommen,und das ist garnicht Lustig.:devil
Bei mir in der Nachbarschaft passiert,das Kind war lebendsgefährlich verletzt..
 

sprogoe

-Privatier- sponsert by DRV
Solche Berichte sind schon schockierend und bestärken mich einmal mehr in meiner Überzeugung, Holz und nichts als Holz,
nach guter alter Sitte. Gasmann wollte ich nie werden. Ob es überhaupt Gasbrenner mit einem Fühler gibt,
der beim Erlischen der Flamme die Gaszufuhr absperrt, weiß ich nicht, bei Gasheizungen (z.B. im Wohnwagen) ist das ja Standart und auch vorgeschrieben.
Ev. hilft es ja schon, wenn Du den Ofen windgeschützt aufstellst, es darf kein Windstoß von oben in den Abzug drücken und dadurch die Flamme ausblasen.
 

baltic-hf

New Member
Moin, wenn es windstill ist geht es gut mit Gas aber bei Wind muß man sehr aufpassen, wenn ich die Flamme beim Garen hoch eingestellt hatte passierte nichts aber wenn ich die Flamme runterregelte ging die Flamme oft aus. Zuerst hatte ich einen Paellabrenner und der war sehr empfindlich nun habe ich einen Hockerkocher von Lincar und mit dem geht es ganz gut auch bei Wind, aber aufpassen muß man trotzdem.
Hartmut
 

JottU

Fastallesverwerter
Brenner mit Zündsicherung gibt es schon für unter 50€. Da würde ich keine Basteleien, Experimente wagen.
 
Oben