Berkley Skeletor - wo günstig?

scorpion1

Member
hy ich will mir fürs döbel und barschspinnern noch eine Skeletor zulegen entweder in 2.40m oder 2.70 länge wo kriege ich sie derzeit am günstigsten? die günstigsten oder sagen wir mal standartpreise die ich gefunden habe waren alle mind 118€,
wo bekomme ich sie etwas günstiger wisst ihr das?
ob es die 1te oder 2te serie ist ist egal
Gruß
Scorpion1
 
S

Slotti

Guest
AW: Berkley Skeletor - wo günstig?

die 2,70er gibts für 79,90 bei www.gerlinger.de die 15-40 gr. ist aber nen ziemlicher Knüppel real dürfte die so bei 60-65gr. liegen.

edit: wenn du die 2er zu nem günstigen Kurs bekommen kannst nimm lieber die 2er, hat meiner Ansicht die besseren Ringe.

Grüße Slotti
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

scorpion1

Member
AW: Berkley Skeletor - wo günstig?

jo danke werd mir die skeletor 1 bei gerlinger holen eine frage wie hart ist die 270er in 7-28gr wirklich da ja viele sagen das die 15-40gr version eher bis 65gr ist meint ihr das die -28gr version auch mit einem hecht aqls beifang klarkommen würde?
 

Khaane

Active Member
AW: Berkley Skeletor - wo günstig?

Das Drillen ist kein Thema mit der Rute, fraglich ist ob man einen "Anschlag" gut setzen kann.

Die Rute dürfte für das Hechtmaul wahrscheinlich zu weich sein, so das die Drillinge nicht sitzen werden.

Beim schweren Gufieren kann es auch gut sein, dass die Rute zu stark durchfedert.
 

crazyFish

Rückfälliger
AW: Berkley Skeletor - wo günstig?

Wo wäre denn die Grenzen zuziehen zum schweren Gufieren? Sprich ab welchem Jigkopfgewicht / Shadgrösse?
 

Khaane

Active Member
AW: Berkley Skeletor - wo günstig?

Ich setze die Grenze schon bei 20 Gramm Jigköpfen, bzw. bei allem was in Richtung Zander geht.

Die Skeletor hatte ich zwar schon in der Hand, die Rute scheint sehr steif zu sein, aber wie sich das in der Praxis verhält, müsste ein Skeletor-User mal berichten.

Bei meiner Berkley Tactix (2,7m/28g WG) ist ein sicherer Anschlag nicht mehr gewährleistet, obwohl man Gummifische bis 30 Gramm problemlos führen kann.

Gerade Raubfische haken sich ja häufig durch den "Rutenwiderstand" selbst, aber wenn die Rute zu weich bzw. das Wurfgewicht zu niedrig gewählt wurde, dann federt die Rute zu stark durch.

Aber das variiert natürlich von Angler zu Angler, ich persönlich würde lieber mehr WG für Hechte und Zander wählen. (bis 45 Gramm)
 

Starcrunch

Member
AW: Berkley Skeletor - wo günstig?

Hm, also wenn geschrieben wird, dass die Skelli 15-40 eher auf 65 geht wäre es was für mich.
Ich hab meist 15-20g Köpfe dran und Shads bis 12cm.

kann das jemand bestätigen, der solche Köder fischt?
 

Schuschek

Active Member
AW: Berkley Skeletor - wo günstig?

Die Serie 2 hier ab 79,90 beim Jubiläumsverkauf;)
Hallo Martin,
"Es können nur Artikel verschickt werden, welche nach dem Jubiläums-Verkauf noch vorhanden sind. Der Versand erfolgt dann nach Auftragseingang"
Ist also ein Pokerspiel!!!
 
S

Slotti

Guest
AW: Berkley Skeletor - wo günstig?

Hm, also wenn geschrieben wird, dass die Skelli 15-40 eher auf 65 geht wäre es was für mich.
Ich hab meist 15-20g Köpfe dran und Shads bis 12cm.

kann das jemand bestätigen, der solche Köder fischt?


meines erachtens ist das problemlos machbar.

Grüße Slotti
 
Oben