Anlagen in 27777

Hallo zusammen,

kennt jemand die Forellenteiche in Habbrügge/Ganderkesee?

Wollte dort morgen früh mal für 2 oder 3 Stunden hin.

Ich habe mir die Teiche schon einmal vorab angeschaut.Dort gibt es vier kleine Teiche mit normalen Regenbogenforellen und einen etwas größeren Naturteich mit Lachsforellenbesatz und anderen Edelfischen (Zander, Hecht, Karpfen und Aal). Und wohl auch Störe.

Werde dort erstmal meine neue Schimano-Spinnrute ausprobieren.:)

Wenn jeman eine Meinung über die Teiche hat, kann er sie ja mal posten.

Gruß
 
AW: Angelteich in 27777 (Habbrügge)

Hallo.
Kann zu dieser Anlage jemand was sagen? Mich würde die Tiefe interessieren und wieviel man da so ungefähr fängt. Eher gut oder eher schlecht?
Des weiteren wurde ich mich über Infos über den dortigen Lachsforellenteich freuen. MfG Dennis
 

Pano

Member
AW: Anlagen in 27777

Hi,

also ich war an dieser Anlage im Frühjahr 2013 zum ersten Mal.
Ich perönlich war nicht wirklich begeistert und was ich so in Foren lese, geht die Meinung in die gleiche Richtung. Wir haben damals auch am Lachsforellenteich geangelt. Ich würde sagen, die Tiefe beträgt dort keine 2 Meter. Wir konnten zu dritt auf den ganzen Tag verteilt 5 Forellen so um die 2-2,5 kg fangen. Ein netten Beifang hatte aber mein Kumpel. Auf Powerbait einen ca. 1m langen Wels (schwimmt wieder). Ich glaube dort ist seit zwei oder drei Jahren ein neuer Besitzer.

Also, Versuch macht klug. Viel Erfolg

Kannst ja mal berichten...
 
AW: Anlagen in 27777

Hi,

also ich war an dieser Anlage im Frühjahr 2013 zum ersten Mal.
Ich perönlich war nicht wirklich begeistert und was ich so in Foren lese, geht die Meinung in die gleiche Richtung. Wir haben damals auch am Lachsforellenteich geangelt. Ich würde sagen, die Tiefe beträgt dort keine 2 Meter. Wir konnten zu dritt auf den ganzen Tag verteilt 5 Forellen so um die 2-2,5 kg fangen. Ein netten Beifang hatte aber mein Kumpel. Auf Powerbait einen ca. 1m langen Wels (schwimmt wieder). Ich glaube dort ist seit zwei oder drei Jahren ein neuer Besitzer.

Also, Versuch macht klug. Viel Erfolg

Kannst ja mal berichten...
Danke für deine Antwort.
Ich werde es am Sonntag einfach mal probieren. Über eine 2 Kilo Lachsforelle wäre ich schon froh...in Weselh habe ich es immer nur zu einer kleinen Portionsforelle geschafft also wäre das schon ein kleiner Erfolg für mich.
Ich kann ja mal berichten, wenn ich da war, wie es gewesen ist.

MfG Dennis
 
AW: Anlagen in 27777

Moin!

Ich war gestern mal in Ganderkesee/Habbrügge am Angelteich. Auf der Homepage hieß es, dass 200 Kilo/400Pfund Forellen eingesetzt werden. Also beschloss ich, mich an Teich 1 zu setzen. Erstmal ne stehende Pose rein und den Rest aufbauen.-Biss. Keine 3 Minuten hat es gedauert. Das fängt ja gut an dachte ich mir. Forelle gelandet und die anderen Angeln aufgebaut. Es ging gar nichts mehr! Nicht auf Grund, stehend und auch schleppend ging nichts.
Irgendwann haben wir mal nachgefragt, ob denn die 400 Pfund schon eingesetzt wurden und da hieß es doch tatsächlich Nein. Die werden wohl auch nicht eingesetzt weil die Nachfrage nicht stimmt.
Ich hatte einen tierischen Hals, schließlich bin ich ja hingefahren weil 400 Pfund eingesetzt werden sollten.

Er hatr dann noch seienn Standartbesatz gemacht, da ja entsprechend Angler am Teich waren, woraufhin ein bisschen was ging.
Wir sind dann mit 5 Forellen und einer Rotfeder im Gepäck nach Hause gefahren.
Fazit: Schön ist was anderes. Wenn mit einem großen Besatz geworben wird sollte man diesen meiner Meinung nach auch tätigen.

MfG Dennis
 
Oben