Achtung: verseuchte Fische in Hamburgs Fleeten

Newsmeldung

hamburg-330515_1920.jpg

Fische aus den hamburger Fleeten sind belastet

Bei einer Untersuchung von Fischen aus den Neuallermöher Fleeten in Hamburg-Bergedorf hat die Umweltbehörde hatkrebserregende Stoffe nachgewiesen. Dabei handelt es sich um Vinylchlorid, wie ein Behördensprecher der Deutschen Presse-Agentur mitteilte. Dieser Stoff setzt sich vor allem in der Leber ab. Den ansässigen Angelvereinen wurde eine Verzehrempfehlung gegeben. So sollten Erwachsene nicht mehr als acht Portionen zu 200 Gramm pro Jahr zu sich nehmen.

Schadstoffe seit mehr als 20 Jahren im Boden
Seit mehr als 20 Jahren sind diese Substanzen im Boden als sogenannte Schadstofffahne vorhanden. Sie stammen aus einer industriellen Verunreinigung des Unternehmen Hauni Maschinenbau GmbH, welches etwa zwei Kilometer von der betroffenen Stelle entfernt liegt. Das Unternehmen wird im Frühjahr eine Anlage zur biologischen Sanierung der Fleete installieren. Diese Maßnahme wird 20 Jahre in Anspruch nehmen. Laut Aussagen der Behörde ist eine schnellere Methode nicht vorhanden.
 

Kommentare

Zu solchen Schweinereien gab es bereits 1985 etliches an Lektüre. Mir u.a. in Erinnerung blieb dieses Werk: https://www.booklooker.de/Bücher/Angebote/isbn=3423104864 in dem es auch um Kontaminierungen rund um Hamburg herum geht. Allen voran die damalige Norddeutsche Affinerie AG, heute Aurubis AG, im Hamburger Hafen, die grundsätzlich vor Probenentnahmen durch Umweltschützer gewarnt wurde.


Alles Gifte, die gefühlte Ewigkeiten riesige Umweltschäden anrichten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Zu solchen Schweinereien gab es bereits 1985 etliches an Lektüre. Mir u.a. in Erinnerung blieb dieses Werk: https://www.booklooker.de/Bücher/Angebote/isbn=3423104864 in dem es auch um Kontaminierungen rund um Hamburg herum geht. Allen voran die damalige Norddeutsche Affinerie AG, heute Aurubis AG, im Hamburger Hafen, die grundsätzlich vor Probenentnahmen durch Umweltschützer gewarnt wurde.


Alles Gifte, die gefühlte Ewigkeiten riesige Umweltschäden anrichten.
Arubis - Our copper for your life.
Oder ist es doch anders herum?

An dem Schweineladen bin ich auch anderthalb Jahre täglich vorbei gefahren :cautious
 
Gibt es denn überhaupt noch ein Lebensmittel das man ohne Bedenken essen kann? Wenn man nur lange genug sucht, wird man überall irgendwas finden.
 
Oben