Aal beißt nur am frühen Abend

edertaler

New Member
Nachdem das Unwetter über Deutschland am Samstag Nachmittag auch Nordhessen mit reichlich Regen gesegnet hat und die Ablassmenge am Edersee gesteigert wurde, ist der Wasserstand der Eder deutlich höher als in den letzten Wochen und das Wasser schön braun. Mein Ansitz auf Aal war Samstag Abend eher mäßig erfolgreich, Sonntag Abend jedoch ziemlich gut. Vor allem die Durchschnittsgröße der gelandeten Fische lag Sonntag deutlich über den sonst an der Unteren Eder üblichen Verhältnissen.
An beiden Tagen setzte jedoch die Beißphase gegen halb neun ein und war gegen halb elf plötzlich zu Ende - nicht mal der kleinste Zupfer war noch zu spüren. Ausserdem hatte ich trotz Regen nur Bisse auf Tauwurm, Schnecken oder Innereien schon gefangener Aale wurden gemieden.
Wie sieht es derzeit an anderen Flüssen und Seen aus, geht es euch genau so oder zeigt der Aal bei euch ein anderes Fressverhalten?
 

carp2000

Member
AW: Aal beißt nur am frühen Abend

Hi Edertaler,

bei mir am Main ist es ein bisschen anders. Allerdings war ich letzte Woche, bevor es die Gewitter gab.
Die erste Beißphase war zwischen 19 und 21 Uhr. danach war erst einmal Sendepause und so ab ca 23.20 Uhr ging es wieder los. Bin allerdings spätestens um 1 Uhr heim, daher weiß ich nicht, wie es weiterging.

Gruß

Thomas
 

msdstefan

Member
AW: Aal beißt nur am frühen Abend

Bei uns ziehen die Aale später näher ans Ufer. Zuerst beißen sie in der Mitte, nachts dann an der Spundwand. Zum Teil beißt es nur noch 50cm vom Ufer in 20cm Tiefe. Ich würd an deiner Stelle mal rumprobieren und versuchen die Aale zu finden.
 
AW: Aal beißt nur am frühen Abend

Eine Regel,nach der ich mich immer gehalten habe lautet :

der Aal ist am aktivsten und bei groesster Fresslaune am abnehmenden Halbmond und da zwischen Sonnenuntergang und Mondaufgang bei entsprechender Wassertemperatur.Ihr koennt mir glauben,ich hatte mit diesem System immer Erfolge.Noch ein Vorteil,man hat Zeitmaessig einen Anfang und ein Ende.
Diese Theorie beruht auf wissenschaftlichen Untersuchungen,welche in einem Buch veroeffentlicht wurden.
Hier die aktuellen Werte dazu : http://www.ka-news.de/kalender/

Guten Fang wuenscht euch Bernd
 

The Driver

Angelkranker
AW: Aal beißt nur am frühen Abend

also bei uns an der schwalm ists im sommer meist so das ab 22:00 uhr bis 0:00 uhr die aale beißen. dann folgt eine mehrstündige beißpause bis ca. 4:00. dann gehts halt nochmal bis die sonne aufgeht. war schon immer so hier, fragt mich nicht warum. ich konnt noch nie auch bei hochwasser mitten am tage einen aal fangen. ein jedes tier hat halt "seine" zeit.
 

arno

Active Member
AW: Aal beißt nur am frühen Abend

Moin!
Bei uns gehts im Moment d.h. seid 3 Wochen nicht vor 23,30 Uhr!
Komisch, aber ich nehme an: zu wenig Wasser , zu klares Wasser, zu viel Resttageslicht noch vorhanden.
Mal schauen wie es am Dienstag oder Mittwoch aussieht.
 

Veit

I ♥ Zander
AW: Aal beißt nur am frühen Abend

Momentan an der Saale und der Weißen Elster von Dunkelwerden bis 0:30 Uhr.
An der Elbe hatten wir gestern die ganze Nacht durch Biss, wobei phasenweise auch mal ne ne halbe Stunde oder so garnix los war, aber die 11 gefangenen Aale (2 Angler) waren doch schön auf die ganze Nacht verteilt.
 

arno

Active Member
AW: Aal beißt nur am frühen Abend

Das hat sich ja gelohnt, Veit!
Ich habe am Di. nur einen Babyaal gefangen.
Der darf wiederkommen sobald er 1,30 Meter groß ist!
Der Biss war wieder um 23,30 Uhr!
Einfach komisch!
Ich werde mal ne andere Stelle aufsuchen, das sieht mir dort schon nach einer Verschwöhrung aus!
 
Themenersteller Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
S Raubfischangeln 40
F Raubfischangeln 4
D PLZ 2 2
S PLZ 3 6
A Angeln Allgemein 7
Oben