Anzeige
Anzeige

Home

Angelmesse FISCH & ANGEL 2017 in Dortmund
Montag, den 16. Januar 2017 um 08:49 Uhr

Werbung

FISCH & ANGEL - Fester Termin im Messekalender der Angler

 

Fisch und Angel 2017



Vom 31. Januar bis 5. Februar 2017 präsentiert sich die FISCH & ANGEL in der Messe Westfalenhallen Dortmund wieder als eigenständige Messe zeitgleich zur JAGD & HUND, Europas größter Jagdmesse.

Vorführungen, Vorträge, Tipps von Experten und nicht zuletzt das riesige Angebot an Angelzubehör, -geräten und -bekleidung machen die Messe zu einem festen Termin im Kalender der Angler.

Schlag auf Schlag geht es im Fischereiforum zu, ein spannendes Thema folgt auf das andere. Benedikt Götzfried, Experte fürs Angeln an der Oberfläche, referiert über Großbarsche an der Wasseroberfläche.

 „Verschwundene Raubfische? Wie man diese wiederfindet …“ lautet das Thema des „Raubfisch-Gurus“ Uli Beyer, und Friedfischangler Robin Illner entführt seine Zuhörer zum „Karpfenangeln im Ruhrpott“.

Weitere Vorträge drehen sich um Angelurlaub in Spanien, Urban Fishing oder Angeltechniken.

 

Tickets, Programm & Aussteller:
www.fischundangel.de

Die FISCH & ANGEL findet von Dienstag, den 31. Januar - Sonntag, den 5. Februar 2017 statt, und ist an allen Tagen von: 10:00 - 18:00 Uhr geöffnet.


Weiteres Ungemach für Meeresangler droht aus Europa
Samstag, den 28. Januar 2017 um 08:34 Uhr

news

Der Rat für Landwirtschaft und Fischerei (EU) tagte am 17. Januar in Brüssel erstmals unter maltesischem Vorsitz.
Der Beschluss einen "Verordnungsvorschlag über technische Maßnahmen" anzustreben, birgt für europäische Meeresangler durchaus Gefahren. Es könnte die Regulierung der Angler durch die EU wesentlich erleichtert werden.

Mehr Infos:
Weiteres Ungemach für Meeresangler droht aus Europa

 

euratfischerei AB

http://www.anglerboard.de/board/showthread.php?t=324319


Fischereiverband Saar und PETA: Krokodilstränen
Freitag, den 27. Januar 2017 um 09:50 Uhr

SAARPETA AB

http://www.anglerboard.de/board/showthread.php?t=324291


Anglerüberwachung per APP - Antwort der Regierung
Freitag, den 27. Januar 2017 um 07:38 Uhr

news

Wir hatten darüber berichtet, wie die EAA Vorschläge zur Kontrolle der Angler mit elektronischen Mitteln wie z. B. einer App per Smartphone gemacht hat.
Die Redaktion hat sich direkt mit dem zuständigen Mitarbeiter im BMEL (Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft), Dr. Pott, in Verbindung gesetzt und nachgefragt.

Die Antwort liegt jetzt vor:
Anglerüberwachung per APP - Antwort der Regierung

 

 

appkontrolle AB

http://www.anglerboard.de/board/showthread.php?t=324289


Wirtschaftliche Einbußen befürchtet: Fahrverbot: Auf der Trebel bleiben Angler aus
Dienstag, den 24. Januar 2017 um 08:57 Uhr

news

Unternehmer befürchten wirtschaftliche Einbußen durch Motorbootverbot auf Trebel und Tollense.
Viele Angler wollen nicht mehr kommen.

Zum Thread:
Wirtschaftliche Einbußen befürchtet: Fahrverbot: Auf der Trebel bleiben Angler aus

 

 

bootverbottrebel AB

http://www.anglerboard.de/board/showthread.php?t=324175


LAV-Sachsen-Anhalt kündigt fristlos Mitarbeiter: DAFV - Referent für Casting
Montag, den 23. Januar 2017 um 11:48 Uhr

dafv

Aus einer Meldung auf Facebook geht hervor, dass der Landesanglerverband Sachsen-Anhalt den Mitarbeiter für Jugend und Sport am 20.01.2017 FRISTLOS entlassen hat.

Dabei handelt es sich um den Referenten für Casting beim DAFV, Uwe T...

 

Zum Thema:
LAV-Sachsen-Anhalt kündigt fristlos Mitarbeiter: DAFV - Referent für Casting


Fischereiabgabe abschaffen?
Sonntag, den 22. Januar 2017 um 06:52 Uhr

diskussion

Haben Angler wirklich was von der Fischereiabgabe, die sie in vielen Bundesländern ungefragt und zwangsweise bezahlen müssen?
AB- Redakteur Thomas Finkbeiner meint:
Nein!
Er listet Argumente gegen die Fischereiabgabe auf und lädt zur Diskussion

Zur Diskussion:
Fischereiabgabe abschaffen?

 

fischereiabgabestoppen AB

http://www.anglerboard.de/board/showthread.php?t=324082


Präsidiumssitzung Deutscher Fischerei-Verband
Freitag, den 20. Januar 2017 um 08:06 Uhr

news

Von der gestern (20.01. 2017) statt gefundenen Präsidiumssitzung des DFV wurden wir wieder schnell unterrichtet von diversen Teilnehmern.
Interessanter als die eigentliche Sitzung waren hier auch wieder die Flurgespräche, Rauchpausen und Hinterzimmertreffen.

Mehr Infos und "Gerüchte":
Präsidiumssitzung Deutscher Fischerei-Verband

 

 

DFV DAFV AB

http://www.anglerboard.de/board/showthread.php?t=324041


Newsletter Initiative EGOH Januar 2017 : NEIN ZUM ANGELVERBOT IN NORD- UND OSTSEE
Donnerstag, den 19. Januar 2017 um 14:09 Uhr

 

alt

Als Medienpartner der Initiative um die EGOH zur Verhinderung von Angelverboten in Nord- und Ostsee freut sich die Anglerboardredaktion, dass hier tatkräftig für die Angler in die Bresche gesprungen wird und veröffentlicht gerne den Text des Newsletters Januar 2017

Zum Newsletter:
Newsletter Januar 2017 : NEIN ZUM ANGELVERBOT IN NORD- UND OSTSEE


Eingestellt wg. "geringer Schuld": Lebender Köfi und Waller anleinen
Mittwoch, den 18. Januar 2017 um 09:37 Uhr

news

Verfahren gegen Angler endet mit Einstellung wegen geringer Schuld.
Angeklagt waren mehr Ruten als erlaubt, lebende Köder und ein lebend angeleinter Waller

Mehr dazu im Forum::
Eingestellt wg. "geringer Schuld": Lebender Köfi und Waller anleinen

 

 

angeleinterwaller AB

http://www.anglerboard.de/board/showthread.php?t=323960


<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 9 von 51