Anzeige
Anzeige
Home

Tarpoonfieber - Reisebericht mit Kurzvideo|Angeln auf Kuba
Samstag, den 04. November 2017 um 12:29 Uhr

Wenn Mitglieder vom Anglerboard aus dem Urlaub nach Hause kommen, haben sie oft tolle Reiseberichte, Fotos - und wie hier - teilweise auch Videos mit "im Gepäck":
"Aalredl" berichtet von seinem Urlaub in Kuba mit toller Angelei unter anderm mit Fliege auf Tarpoon. Lesenswert, tolle Bilder und zum Abschluss noch ein Video!

>> zu Bericht und Video >>

332907


Ticker: Anglermeldungen der Woche 06.11. - 12.11. 2017
Montag, den 06. November 2017 um 07:29 Uhr

Wir sammeln für euch die Meldungen der ("Nichtangler")Medien - Zeitungen, Zeitschriften, Fernsehen, Radio, Internet - und stellen die für euch zusammen.Besonders interessante oder kontroverse Meldungen und Themen stellen wir breiter vor und kommentieren diese (siehe die extra mit Grafik eingestellten Postings).

>> Zu den Meldungen >>

332967


Wie groß war euer größter Waller zum Essen?
Sonntag, den 05. November 2017 um 10:02 Uhr

Unabhängig von der Diskussion um Catch and Release ist die Verwertung gerade großer Fische nicht immer einfach. Ob ein 20 Kilo-Karpfen oder ein 50-Kilo Waller: Dazu braucht man ja erst mal Verwendungsmöglichkeiten.
Gerade bei großen Wallern fallen da ja auch einige Kilo Filet an. Die Frage, bis zu welcher Größe Angler Waller auch noch essen, ist also sicher nicht ganz unberechtigt.

>> zu Infos und Abstimmung >>

walleressengroesse AB


Angler, Teichwirte und Jäger vereint gegen Kormoran
Samstag, den 04. November 2017 um 07:50 Uhr

Statt wie die Schützer extremistische Positionen zu vertreten haben sich die Nutzer zusammen geschlossen, um über ein effektives Management sowohl das Überleben der Art Kormoran wie aber auch den Schutz der Teichwirtschaften und vieler freilebender bedrohter Fischarten mit gestalten und sichern zu können..

>> zu den Infos >>

kormoranjagd AB


Pressemeldung: Sturz vor Rügens Steilküste: Seenotretter bringen Verletzten auf dem Seeweg in Sicherheit
Sonntag, den 05. November 2017 um 19:01 Uhr

Nach einem Sturz vor Rügens Steilküste westlich von Kap Arkona mussten ihn die freiwilligen Seenotretter der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) mit dem Seenotrettungsboot KURT HOFFMANN/Station Glowe über den Seeweg in Sicherheit bringen.

>> zur Meldung >>

seenotretteranglerruegen AB


Der Weg zur perfekten Karauschenmontage.... ....oder besessen vom Bauernkarpfen!
Freitag, den 03. November 2017 um 18:39 Uhr

Im Anglerboard finden sich auch User abseits des "üblichen" Schreibens um bekanntere Fischarten und die üblichen Methoden. So hat Mitglied "Terence Drill" einen tollen Bericht mit schönen Fotos geschrieben zum Thema Faszination Karausche - ein lesenswerter Artikel für alle Angler, die nicht nur 0815-Angeln betreiben.

>> zu Bericht und Fotos >>

fb vorlagekarauschenmomntage AB


Neue Angelmesse: Raubfisch und Meer im Westen - 4./ 5.11.2017 Rheinberg am Niederrhein
Freitag, den 20. Oktober 2017 um 15:54 Uhr

anzeige

Die 1. „Raubfisch & Meer im Westen“ steht in den Startlöchern und wir in Rheinberg am Niederrhein ein modernes Konzept präsentieren.

Fachkundige, abwechslungsreiche Bühnenvorträge von Experten der Meeresangel- und Raubfisch-Szene passend zu den Schwerpunkten der Messe:

Das Meeresangeln in Europa, das moderne Raubfischangeln sowie das Segment der Angelreisen.

raubfisch meer im westen1


 


30 Jahre alter Brassenrekord in der Schweiz geknackt!
Freitag, den 03. November 2017 um 08:13 Uhr

Der 30 Jahre alte Schweizer Rekord für Brassen wurde gebrochen!

>> Mehr Infos >>

332876


Wie teuer sind eure Wobbler?
Freitag, den 03. November 2017 um 07:45 Uhr

Wobbler gehören zu den eher teuren Kunstködern – und für bestimmte Marken oder Typen werden Preise für einen Wobbler aufgerufen, da kann man auch mal mit seiner Frau gut essen gehen.
Daher wird die Frage im Anglerboard diskutiert:
Was kostet euer teuerster Wobbler, wo ist eure persönliche Schmerzgrenze beim Wobblerkauf?

>> zur Diskussion >>

332871


Forellenseuche VHS in Nordhessen: Ippinghausen und Naumburg, Altenstädt und Teile der Gemarkung Elbenberg
Donnerstag, den 02. November 2017 um 14:53 Uhr

Die für den Menschen ungefährliche Forellenseuche VHS (Virale hämorrhagische Septikämie) ist in Wolfhagen in einer Fischhaltung ausgebrochen. Da das auch über Kormoran, Reiher, Otter und Waschbär übertragen werden und so in Wildgewässer gelangen kann, sollten Angler in den Gegend die Augen offen halten.

>> Mehr Infos >>

forellenseuche AB


<< Start < Zurück 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 Weiter > Ende >>

Seite 12 von 79