AnglerboardTV
Angelfilme

____________

 Rapfen angeln an See und Fluss
Rapfen angeln an See und Fluss
____________

Karpfenangeln mit der Pose
Karpfenangeln mit der Pose Video
____________

Grundeln fangen und
 sauer einlegen

Grundeln fangen und sauer einlegen Video
____________

Karpfenangeln
am Bach

Karpfenangeln am Bach Video
____________

Fische räuchern
Fische räuchern Video

Anzeige
Anzeige

 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Angelgeräte > Basteln und Selbermachen

Basteln und Selbermachen Hier alles rein was mit selber Bauen und Basteln zu tun hat.

Benutzerdefinierte Suche
Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 14.06.2006, 10:18   #1
admiral1
Mitglied
 
Dabei seit: 05.2002
Ort: Köln
Beiträge: 117
Standard kampf gegen den Rost

Hallo Boardies,

ich bin eigentlich mindestens alle zwei Wochen mit dem Ruderboot beim angeln und lasse mich auch vom Regen nicht abschrecken. Dass hat zur folge, dass meine Kunstköderkisten (von denen ich natürlich immer zuviele mitschleppe) wohl oder übel feucht werden - egal wie sehr ich darauf achte, dass kein Wasser reinkommt. Da ich oft auch zwei Tage am Stück angle, muss der ganze Kram dann über Nacht im Auto bleiben. Grundsätzlich versuche ich den Krempel danach zu trocknen, d.h. leere die Kisten aus oder lasse sie offen in warmen Räumen stehen.

Hilft aber alles nichts, zweimal im Jahr ist großes Fingernagelbrechen und Drillinge austauschen angesagt weil der Rost seinen Tribut fordert.

Gibt es irgendwelche Hausrezepte, das Problem etwas einzudämmen? Kann man die Drillinge mit irgendeinem Rostschutz behandeln, oder ist stört das die Geschmacksnerven der lieben Fische?

rostige Gruesse
admiral
admiral1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 14.06.2006, 11:14   #2
sundfisher
Benutzer
 
Benutzerbild von sundfisher
 
Dabei seit: 10.2001
Ort: Slangerup
Alter: 51
Beiträge: 668
Standard AW: kampf gegen den Rost

Zitat:
Zitat von admiral1
Hallo Boardies,

ich bin eigentlich mindestens alle zwei Wochen mit dem Ruderboot beim angeln und lasse mich auch vom Regen nicht abschrecken. Dass hat zur folge, dass meine Kunstköderkisten (von denen ich natürlich immer zuviele mitschleppe) wohl oder übel feucht werden - egal wie sehr ich darauf achte, dass kein Wasser reinkommt. Da ich oft auch zwei Tage am Stück angle, muss der ganze Kram dann über Nacht im Auto bleiben. Grundsätzlich versuche ich den Krempel danach zu trocknen, d.h. leere die Kisten aus oder lasse sie offen in warmen Räumen stehen.

Hilft aber alles nichts, zweimal im Jahr ist großes Fingernagelbrechen und Drillinge austauschen angesagt weil der Rost seinen Tribut fordert.

Gibt es irgendwelche Hausrezepte, das Problem etwas einzudämmen? Kann man die Drillinge mit irgendeinem Rostschutz behandeln, oder ist stört das die Geschmacksnerven der lieben Fische?

rostige Gruesse
admiral
Als Hausrezepte kann ich nennen Reis in die Köderboxen und bei zu viel Nässe austauschen (Schimmelt ansonsten) gegen Kondens durch Wärmestau in den Boxen helfen diese kleinen Säcke mit Salzkörner u. ä. welche man des öfteren als Beipack findet, man kann diese auch im Fotoladen oder beim Camping- und Segelzubehörhandel erwerben. Rostschutz würde ich nicht verwenden, der macht die Haken stumpf da die meisten Rostschutzmittel mit dem Metall reagieren und eine Art Oxidationsschicht bilden dieses Oxidieren macht die Haken unscharf und das ist ist ja genauso wie mit rostigen Haken fischen beides ist nicht gerade "scharf" ansonsten würde ich empfehlen Salzwasserfeste Haken zu kaufen, die rosten nicht sind allerdings teuerer ....
__________________

http://www.ein-bayer-auf-seeland.dk
Knæk og Bræk
Christian
sundfisher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2006, 11:23   #3
goeddoek
Nur noch genießen ;-)
 
Benutzerbild von goeddoek
 
Dabei seit: 08.2002
Ort: Exil-Ostfriese auf Lolland
Alter: 50
Beiträge: 5.408
Standard AW: kampf gegen den Rost

Moin Admiral

Die Tütchen mit SilicaGel, wie Sundfischer schreibt, sind natürlich toll.
Leider kosten 3 Stück so um 5 Euro. Nimmst Du das Zeuchs lose, ist es schon wesentlich günstiger. Müsstest Du dann irgendwie in Tüten verpacken.Lose innä Köderbox halte ich für keine gute Idee


Salz in Stofftüten ist da sicher günstiger
__________________
"Do not tell fish stories where the people know you; but particularly, don't tell them where they know the fish."

Mark Twain

goeddoek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2006, 00:40   #4
Neffifisch
Kokkari Fishing Club
 
Benutzerbild von Neffifisch
 
Dabei seit: 04.2005
Ort: Nürnberg
Beiträge: 85
Standard AW: kampf gegen den Rost

Hallo,

bin überzeugter Fan von Ballistol Waffenöl, hilft zum einen zum Entfernen von Rost, zum anderen auch als vorsorglicher Schutz, da es sehr kriechfähig und einen schützenden Film über das Metall zieht. Negative Auswirkungen beim Angeln habe ich noch nicht festgestellt. Wäscht sich natürlich im Wasser dann auch ab. Soll auch ziemlich natürlich sein , geht auch zum Einreiben und Wundbehandlung und dergleichen. Kann man auch die Köderbox einsprühen, damit sich dort ein leichter Film bildet und das Wasser abstößt.

Grüße Neffifisch
Neffifisch ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Angelgeräte > Basteln und Selbermachen

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Brauche Hilfe im Kampf gegen Krabben!! agrarler Raubfischangeln und Forellenangeln 58 30.08.2008 05:42
Rost am VW T3 Sween Autos 1 26.02.2005 01:49


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:25 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,10070 Sekunden mit 12 Queries