Neueste AnglerboardTV-Videos

Meterhecht mit totem Köderfisch
hechtvideo thumb

Balzer Neuheiten 2014
balzervideo thumb

Fischfarce selber machen
fischfarce thumb
Anzeige
Anzeige

 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Raubfischangeln und Forellenangeln

Raubfischangeln und Forellenangeln Womit auf was? Wann und Wo?

Benutzerdefinierte Suche


Anzeigen


Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 29.09.2005, 19:17   #1
chris1988
Mitglied
 
Dabei seit: 09.2005
Ort: Weida
Alter: 25
Beiträge: 41
Standard Multirolle an einfacher Spinnrute?

Kann man eine Multirolle an eine einfache Spinnrute(tele) machen?ich dachte man ne extra rute dafür.hab in fernsehen gesehen da hat dietmar isiasch mit einer einfacher spinnrute geangelt. oder brauch man eine steck?
chris1988 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 29.09.2005, 19:43   #2
Lahnfischer
Mitglied
 
Benutzerbild von Lahnfischer
 
Dabei seit: 02.2004
Ort: Löhnberg/Hessen
Alter: 49
Beiträge: 882
Standard AW: Multirolle an einfacher Spinnrute?

Die Rute muß von ihrer Beringung schon auf eine Multirolle ausgelegt sein.
Da die Multi stehend auf der Rute gefischt wird würde ansonsten die Schnur bei gebogener Rute am Blank scheuern oder sogar darunter durch laufen.
Es gibt aber diverse Ruten, die man sowohl mit einer Multi als auch mit einer Stationärrolle fischen kann.
__________________

Gruß Thomas

[Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar. ]
Lahnfischer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2009, 14:38   #3
Michel81
Möchtegern
 
Dabei seit: 08.2007
Ort: Köln
Beiträge: 306
Standard AW: Multirolle an einfacher Spinnrute?

moin! überlege mir im amerikaurlaub auch eine multirolle zuzulegen. daher informiere ich mich gerade über multis.

einsatz soll der rhein bei köln sein, mit geflochtener und leichten gummis, spinnern etc. wurfgewicht also bis 40 gramm, meistens deutlich darunter.

hier meine fragen:

1. warum werden multis mit der rolle nach oben gefischt? ist das gewohnheit oder gibt es einen grund? habe im urlaub mal mit ner multi geangelt und sie aus gewohnheit wie eine sationärrolle gefischt, war kein unterschied festzustellen.

2. passen kleine multis bzw. baitcaster (gibt es da einen unterschied?) in normale rollenhalter? fische eine daiwa tornado Z 270.

3. schnurführung ja nein?

4. habt ihr empfehlungen? kennt ihr eine gute seite mit infos zu baitcastern? oder einen guten thread aus dem forum?

5. ich fische oft die faulenzermethode. ich verspreche mir von einer multirolle, dass das sehr gut funktioniert, weil die schnur sich zwischen rolle und erstem ring kaum bewegt (im vergleich zur stationärrolle mit dem rotierenden bügel). hat da jemand erfahrung?

Geändert von Michel81 (28.11.2009 um 14:42 Uhr)
Michel81 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2009, 15:01   #4
Chrizzi
Gesperrter User
 
Dabei seit: 04.2007
Beiträge: 4.712
Standard AW: Multirolle an einfacher Spinnrute?

zu 1. Dann musste aber falschrum gekurbelt haben... ?!?!

zu 2. sollten passen, aber die Tornado ist für eine Stationärrolle. Normale Multi = mehr oder weniger diese Meeresdinger die normal keine Wurfbremse haben (d.h. man kann damit nicht sonderlich werfen). Baitcaster = damit kann man werfen.

zu 3. ja

zu 4. Boardsuche, google, [Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar. ]

zu 5. Ich fische auch mit den Multis nach der Faulenzerart. Klappt sehr gut.
Chrizzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2009, 15:29   #5
Barsch06
BC Fieber
 
Benutzerbild von Barsch06
 
Dabei seit: 12.2006
Ort: Bln-Staaken
Alter: 38
Beiträge: 574
AW: Multirolle an einfacher Spinnrute?

Hi

vielleicht haste die hängende Multi von Cormoran gehabt, ist glaube ich die einzige Firma die so was macht, und wenn du ne Baitcaster fischst muß die Rolle nach oben, sonst kannst du schlecht bremsen mit den Daumen.
Barsch06 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2009, 16:31   #6
Michel81
Möchtegern
 
Dabei seit: 08.2007
Ort: Köln
Beiträge: 306
Standard AW: Multirolle an einfacher Spinnrute?

die sache ist, dass ich ganz gerne mit der daiwa-rute weiterfischen würde. ich hab neulich ne skeletor in der hand gehabt. aber ich habe schon eine rute in der länge mit dem wurfgewicht, die nicht schlecht ist, da will ich mir keine zweite holen, die das doppelt. ich hole mir lieber eine kleine rute zum barsche jagen und eine etwas schwerere für größere köder.
Michel81 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2009, 16:32   #7
Michel81
Möchtegern
 
Dabei seit: 08.2007
Ort: Köln
Beiträge: 306
Standard AW: Multirolle an einfacher Spinnrute?

läuft das bremsen ausschlielich mit dem daumen?
Michel81 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2009, 17:14   #8
Chrizzi
Gesperrter User
 
Dabei seit: 04.2007
Beiträge: 4.712
Standard AW: Multirolle an einfacher Spinnrute?

Zitat:
Zitat von Martin Obelt Beitrag anzeigen
Zitat:
Zitat von Michel81 Beitrag anzeigen
läuft das bremsen ausschlielich mit dem daumen?
Beim Wurf - JA!
Nein, wofür gibt es die Wurfbremsen. Aber den Daumen brauchst du trotzdem.
Chrizzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2009, 17:29   #9
Michel81
Möchtegern
 
Dabei seit: 08.2007
Ort: Köln
Beiträge: 306
Standard AW: Multirolle an einfacher Spinnrute?

okay, das macht sinn. langsam wird ein schuh draus. danke für die antworten!
Michel81 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2009, 17:33   #10
Barsch06
BC Fieber
 
Benutzerbild von Barsch06
 
Dabei seit: 12.2006
Ort: Bln-Staaken
Alter: 38
Beiträge: 574
Daumen hoch AW: Multirolle an einfacher Spinnrute?

Hi

Tja, ohne Daumen geht nicht´s, der Köder sollte immer abgebremst werden bevor auf die Wasseroberfläche trifft .
Barsch06 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Raubfischangeln und Forellenangeln

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Welche Spinnrute für Multirolle Kruse Raubfischangeln und Forellenangeln 4 28.09.2005 19:10
Spinnrute für Multirolle Mumpitz Angeln Allgemein 14 05.08.2004 21:16
Spinnrute und Multirolle zum Wallerfischen HartmutDeuchler Raubfischangeln und Forellenangeln 2 13.06.2004 21:00
Spinnrute für Multirolle... Steffen23769 Raubfischangeln und Forellenangeln 9 12.11.2003 08:50
YAD Houston Spinnrute für Multirolle, spinfisher Raubfischangeln und Forellenangeln 4 15.04.2003 21:30


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:39 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,20198 Sekunden mit 12 Queries