AnglerboardTV
Angelfilme

____________

 Rapfen angeln an See und Fluss
Rapfen angeln an See und Fluss
____________

Karpfenangeln mit der Pose
Karpfenangeln mit der Pose Video
____________

Grundeln fangen und
 sauer einlegen

Grundeln fangen und sauer einlegen Video
____________

Karpfenangeln
am Bach

Karpfenangeln am Bach Video
____________

Fische räuchern
Fische räuchern Video


 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Angeln Allgemein

Angeln Allgemein Alles rein was keinem Angelbereich fest zuzuordnen ist.

Benutzerdefinierte Suche

Forenpate
Balzer

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 06.10.2017, 20:08   #881
Fantastic Fishing
16er-Haken
 
Benutzerbild von Fantastic Fishing
 
Dabei seit: 07.2008
Alter: 30
Beiträge: 3.750
Standard AW: Angst beim Nachtangeln

Zitat:
Zitat von Minimax Beitrag anzeigen
Lass ich nicht gelten: Ein neugieriger Gaul ist mal gepflegt auf meine geliebte Floatrute gestiefelt. Knack. Ich hab Ernsthafte vorwürfe erhoben, das Tier war völlig unbeeindruckt, hatte wohl auch keine Haftpflicht.
Hättest du einen Nandu dabei gehabt, wäre es nicht passiert. Aber ich gebe dir Zuspruch, ein Tritt von so einem Vogel ist sicherlich eine erstklassige Vergütung vom Nachtangeln.

Ich überlege die ganze Zeit welches Tier mir Nachts angst machen sollte. Ich finde keines, nur aus Erfahrung weiß ich:

Der eigene Kopf macht mir Nachts am meisten Sorgen, weil er Dinge sieht, die niemals Existieren.
__________________
Ein Schiff kann ohne Kapitän segeln, wenn die Mannschaft stimmt.
Fantastic Fishing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 06.10.2017, 20:17   #882
Nordlichtangler
Mitglied
 
Benutzerbild von Nordlichtangler
 
Dabei seit: 11.2000
Ort: Heilbach
Beiträge: 15.421
Standard AW: Angst beim Nachtangeln

Zitat:
Zitat von Fantastic Fishing Beitrag anzeigen
Der eigene Kopf macht mir Nachts am meisten Sorgen, weil er Dinge sieht, die niemals Existieren.
Die kannst aber schon die Dinge sehen, die mal ganz real dort lange Zeit existierten, und vor allem deren verbliebene Geister und Gespenster ganz hauchnah spüren!
https://upload.wikimedia.org/wikiped...us_Plastic.jpg
__________________
Alle wollen nur Dein bestes ...
Dein Geld!
Nordlichtangler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2017, 23:24   #883
fischbär
Mitglied
 
Dabei seit: 07.2015
Ort: Magdeburg
Beiträge: 1.823
Standard AW: Angst beim Nachtangeln

Ich habe beim Nachtangeln Angst dass ich nichts fange! Für Wildschwein und Wolf gibt's Pfefferspray (Nein, Wildschweine werden dann nicht besonders gefährlich sondern ergreifen die Flucht).
fischbär ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2017, 09:21   #884
Toni_1962
freidenkend
 
Dabei seit: 04.2004
Ort: Bayern
Beiträge: 6.079
Standard AW: Angst beim Nachtangeln

Zitat:
Zitat von Thomas9904 Beitrag anzeigen
Aktuell im bayerischen Wald aufpassen:
http://www.outfox-world.de/news/sech...entkommen.html
Die Wölfe dort müssen aktuell aupassen vor der unbekannten Zivilisation:
1 Wolf ist bereits vom Zug Regen - Bayer. Eisenstein überfahren worden,
die anderen streifen in einer 2er und 3er Gruppe am Gehege rum, fühlen sich unwohl und wollen wieder heim ...

Im Regionalrundfunk wurde seit "Ausbruch" daraufhingewiesen, dass die Wölfe ungefährlich sind, Menschen nicht ins Beuteschema passen, die Wölfe an Menschen gewohnt und dass man sie bitte nicht füttern soll, denn man versucht die Wölfe mit Futter wieder ins Gehege den Weg zu legen.

Die Bevölkerung dort ist angstfrei , im Gegenteil, sie haben Mitleid mit den Wölfen und sind mit Fotoapparat unterwegs, falls ihnen einer begegnet bzw. suchen nach iesen .. und werden über lokale/regionale Medien gebeten, diese nicht zu füttern oder gar zu versuchen, sich diesen zu nähern um zu streicheln.

Gestern war auch ein großer Artikel in der Süddeutschen Zeitung über diese Wölfe und auch über Wölfe, die freilebend sind.
Interessent, besonders wenn man das mit den Postings der "Experten" hier vergleicht
__________________

Toni_1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2017, 09:24   #885
Thomas9904
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2000
Beiträge: 82.067
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Angst beim Nachtangeln

War auch ein ausgebüxter Zoo-Gehege-Wolf!
Der wusste das nicht, dass er ungefährlich zu sein hatte!
War in Bremen:
Vor fast 40 Jahren: Wolf beißt siebenjährigen Jungen zu Tode

Damals war die "Wolfs-Wissenschaft" wohl noch nicht so weit wie heute und wusste das nicht besser.......
__________________
Wer mich privat erreichen will, kann das über Facebook:
https://www.facebook.com/profile.php?id=100006816947642
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2017, 09:27   #886
Franz_16
Mitglied
 
Dabei seit: 02.2001
Beiträge: 17.114
Blog-Einträge: 3
Standard AW: Angst beim Nachtangeln

Interessant aber auch, dass dort nach Ausbruch von den Wölfen direkt ein Krisenstab (kein Witz!) eingerichtet wurde und man die Bevölkerung explizit davor warnt sie zu fotografieren
__________________
Grüße Franz
Franz_16 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 08.10.2017, 09:34   #887
Thomas9904
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2000
Beiträge: 82.067
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Angst beim Nachtangeln

Zitat:
Zitat von Franz_16 Beitrag anzeigen
Interessant aber auch, dass dort nach Ausbruch von den Wölfen direkt ein Krisenstab (kein Witz!) eingerichtet wurde und man die Bevölkerung explizit davor warnt sie zu fotografieren
Den Krisenstab nicht fotografieren oder die Wölfe nicht?
__________________
Wer mich privat erreichen will, kann das über Facebook:
https://www.facebook.com/profile.php?id=100006816947642
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2017, 10:08   #888
Toni_1962
freidenkend
 
Dabei seit: 04.2004
Ort: Bayern
Beiträge: 6.079
Standard AW: Angst beim Nachtangeln

Zitat:
Zitat von Franz_16 Beitrag anzeigen
Interessant aber auch, dass dort nach Ausbruch von den Wölfen direkt ein Krisenstab (kein Witz!) eingerichtet wurde und man die Bevölkerung explizit davor warnt sie zu fotografieren

Krisenstab heißt doch nicht, dass eine Gefahr vorliegt, sondern ist der behördliche Ausdruck, wenn für eine akute Situation eine Koordination(stelle) eingerichtet wird.
Es mussten sofort Verantwortungen geklärt werden, Medien informiert werden, die Landratsamt, die Bürgermeister, Nationalparkverwaltung, die angrenzenden Reviervorsteher/Jagdaufsichten, Maßnahmen zum Wiedereinfang diskutiert, Einbindung des Landesamt für Umwelt (das aber noch nicht zuständig ist, da die entlaufenen Wölfe nicht als Wildtiere gelten).

Franz, das weißt du doch selbst
__________________

Toni_1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2017, 10:12   #889
Toni_1962
freidenkend
 
Dabei seit: 04.2004
Ort: Bayern
Beiträge: 6.079
Standard AW: Angst beim Nachtangeln

Warnung vor Fotografieren?

Klar doch, ich habe Rückmeldung bekommen, dass "Heerscharen von Fotopilgern" (Von der Familie bis zum Hobbynaturfotografen) mit ihren Cams unterwegs sind und die Wölfe suchen ...
__________________

Toni_1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2017, 10:13   #890
Franz_16
Mitglied
 
Dabei seit: 02.2001
Beiträge: 17.114
Blog-Einträge: 3
Standard AW: Angst beim Nachtangeln

Das mag schon so sein - kann dann aber wohl eher nicht als Beleg für die Ungefährlichkeit dieser Tiere herangezogen werden.

Da liegt für mich einfach ein Widerspruch vor.

Abgesehen davon, ich hab 0,0 Ahnung von Wölfen und weiß auch nicht ob es jetzt gut oder schlecht ist, dass sie wieder hier sind. Da ich in einem nachgewiesenen Wolfsrevier zum angeln unterwegs bin, kann ich auf eine Begegnung aber gut verzichten. Mir sind unangeleinte Hunde schon suspekt.
__________________
Grüße Franz
Franz_16 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Angeln Allgemein

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Unglaubliches beim Nachtangeln erlebt... Adrian* Angeln Allgemein 5 14.05.2006 11:36
Was nehmt ihr mit beim Nachtangeln ? Baerchen2 Angeln Allgemein 32 07.03.2006 12:34
Angst auf der Fähre ?! congermichi Anreise und Unterkunft in Norwegen 49 30.03.2005 06:47


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:43 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,12201 Sekunden mit 13 Queries