Angelfilme

____________

 Zanderangeln in Thüringen
Zanderangeln in Thüringen
____________

Fliegenfischen in Alaska
Fliegenfischen in Alaska
____________

Unterwegs mit der Angel AG
Unterwegs mit der Angel AG
____________

Hechte am Bodden
Hechte am Bodden
____________

Streetfishing in Kiel
Streetfishing in Kiel


 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > News und Aktuelles > Branchen-News

Branchen-News News aus der Angelbranche.

Benutzerdefinierte Suche
Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 25.09.2017, 09:24   #21
Fantastic Fishing
16er-Haken
 
Benutzerbild von Fantastic Fishing
 
Dabei seit: 07.2008
Alter: 30
Beiträge: 4.274
Standard AW: 50 Zander statt erlaubter 12 - 10.000 Dollar Strafe!

Das ist dann auch diese Kategorie Mensch, welche Abends mit dem Flachmann am See darüber sinniert das Früher alles besser war und nichts mehr zu holen ist. Weil keiner Besetzt und der See doof ist.

knackige Strafen sollten auch in D durchgesetzt werden für wirkliche vergehen in solche Richtungen.
__________________
Ein Schiff kann ohne Kapitän segeln, wenn die Mannschaft stimmt.
Fantastic Fishing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 25.09.2017, 09:43   #22
Franky
Mitglied
 
Dabei seit: 10.2000
Beiträge: 17.140
Standard AW: 50 Zander statt erlaubter 12 - 10.000 Dollar Strafe!

Zitat:
Zitat von Honeybee
Ich finde 2 Raubfische am Tag wohl doch sehr ausreichend. Bedenkt man, das manche Leute 3-4x in der Woche los ziehen.
Für die, die nur aller paar Woche mal los kommen, natürlich schlecht.
Anglerfreundlich soll nicht heissen, dass keine Fanglimits ausgeprochen werden können. Die finde ich sogar sehr sinnvoll!
Mit anglerfreundlich meine ich eher den unkomplizierten Zugang zum Gewässer, sinnvolle, einfache und zugängliche Regeln, freie Entscheidung über Zurücksetzen oder Verwerten etc.

Man muss nicht alles allen nachmachen, aber diese Vispass-App unserer Nachbarn finde ich sehr gut. Man kann ggf. schnell alle Regeln zum Angelgewässer einsehen. Das ganze dann für unsere "Analog-Angler" gerne auch in Papierform und jut. Nur ein Beispiel von einigem. Z. B. generelle Nachtangelerlaubnis etc.
Franky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2017, 09:51   #23
arcidosso
Mitglied
 
Dabei seit: 11.2012
Ort: gelsenkirchen
Beiträge: 190
Standard AW: 50 Zander statt erlaubter 12 - 10.000 Dollar Strafe!

Inhaltlich stehe ich absolut zur Bestrafung. Wir versuchen hier einen moderaten Weg mit Einführung von Entnahmefenstern.
Ob diese immer so eingehalten werden ?
Auf der anderen Seite, ob derart hohe Zahlungen sein müssen, ist eher eine Frage des Einzelfalles. Immerhin steht hinter jedem Angler grundsätzlich eine Familie, die auch ernährt werden muss.
10 000.-Dollar/Euro Strafe, das belastet die Familie sehr wohl.
Ja,ja, ich weiß, das sollte der Betreffende vorher bedenken.

Mein Gott , ist es so schwer geltendes Recht zu beachten ?
arcidosso ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2017, 09:58   #24
Thomas9904
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2000
Beiträge: 82.067
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: 50 Zander statt erlaubter 12 - 10.000 Dollar Strafe!

Wäre es so schwer, sinnvolle Regeln zu machen als geltendes Recht statt den Unfug bei uns?
__________________
Wer mich privat erreichen will, kann das über Facebook:
https://www.facebook.com/profile.php?id=100006816947642
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2017, 10:22   #25
Drillsucht69
Mitglied
 
Benutzerbild von Drillsucht69
 
Dabei seit: 04.2013
Ort: Immer am Wasser
Alter: 48
Beiträge: 1.442
Standard AW: 50 Zander statt erlaubter 12 - 10.000 Dollar Strafe!

Nööööö....
Das wäre doch alles zu einfach...Deutschland und Bürokratie...
Drillsucht69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2017, 11:25   #26
Thomas9904
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2000
Beiträge: 82.067
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: 50 Zander statt erlaubter 12 - 10.000 Dollar Strafe!

Weil ja viele nach harten Strafen schreien (Todesstrafe fehlt noch ), deswegen habe ich ja von Anfang an schon (für mich/meine Meinung) geschrieben, dass dazu für mich zwangsweise einfache, klare, nachvollziehbare und anglerfreundliche Regeln gehören inkl. der Möglichkeit sanktionsfreier, individueller Entscheidung zum zurücksetzen (weil von Fanglimit über Küchenfenster bis zum Abknüppelgebot bei einstellen Angeln nach erreichen Limit sonst ein zu kurzer Weg ist)..

Bei bescheuerten Regeln wie bei uns, finde ich, ist Notwehr und bürgerlicher Ungehorsam zumindest diskutabel.

Bei anglerfreundlichen Regeln wäre ein Verstoss aber schlicht bescheuert und gehört auch für mich hart bestraft.
__________________
Wer mich privat erreichen will, kann das über Facebook:
https://www.facebook.com/profile.php?id=100006816947642
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 25.09.2017, 12:33   #27
D1985
Mitglied
 
Benutzerbild von D1985
 
Dabei seit: 08.2011
Beiträge: 3.181
Standard AW: 50 Zander statt erlaubter 12 - 10.000 Dollar Strafe!

Teurer Fisch...da würde ich mir die Filets aber so richtig schmecken lassen....falls die nicht einkassiert wurden^^ Geldstrafe ist aber richtig, wobei die ja schon ein bisschen hoch ist vielleicht...
D1985 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2017, 12:47   #28
Zander Jonny
Thomasianer
 
Dabei seit: 04.2012
Beiträge: 1.183
Standard AW: 50 Zander statt erlaubter 12 - 10.000 Dollar Strafe!

Zitat:
Zitat von D1985 Beitrag anzeigen
Teurer Fisch...da würde ich mir die Filets aber so richtig schmecken lassen....falls die nicht einkassiert wurden^^ Geldstrafe ist aber richtig, wobei die ja schon ein bisschen hoch ist vielleicht...
Zu hoch

Die beiden haben 38 Zander zu viel mitgenommen
Zander Jonny ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2017, 13:04   #29
Andal
Teilzeitketzer
 
Benutzerbild von Andal
 
Dabei seit: 04.2003
Ort: Nekropolis a. Rhein
Alter: 56
Beiträge: 13.481
Standard AW: 50 Zander statt erlaubter 12 - 10.000 Dollar Strafe!

Und wenn auf der Jahreshauptversammlung der Vorstand fragt, wer kontrollieren gehen würde, haben plötzlich alle einen wichtigen Termin bei ihrem Minigolf-Mentaltrainer.
__________________
Überleberer
ARGE Zielfisch
Andal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2017, 13:18   #30
honeybee
No Road? No Problem!
 
Benutzerbild von honeybee
 
Dabei seit: 04.2004
Ort: hinterm 3. Busch links und bei der 258. Buche wieder rechts
Alter: 43
Beiträge: 5.812
Standard AW: 50 Zander statt erlaubter 12 - 10.000 Dollar Strafe!

Zitat:
Zitat von Andal Beitrag anzeigen
Und wenn auf der Jahreshauptversammlung der Vorstand fragt, wer kontrollieren gehen würde, haben plötzlich alle einen wichtigen Termin bei ihrem Minigolf-Mentaltrainer.
Ja und warum? Weil keiner als An*******r da stehen will

Deswegen schrieb ich ja. Weg von den ehrenamtlichen Aufsehern, die von Vereinen gestellt werden und auch so ihre Lieblingsvereinsmitglieder haben, wo das eine oder andere Auge zugedrückt wird.
Ab in staatliche Hand.
__________________
Grüße Jana

LR Defender ........da sitzen die Nieten wenigstens aussen
honeybee ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > News und Aktuelles > Branchen-News

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Angler wegen Tierquälerei zu 10.000€ Strafe verurteilt Ralle 24 Angeln Allgemein 26 12.10.2006 00:20
Döbel statt Zander! Timo25 Raubfischangeln und Forellenangeln 3 03.06.2004 09:38
Zander statt Barsche Thomas9904 Raubfischangeln und Forellenangeln 8 05.10.2002 14:13
20 000 Dollar sollten sie kosten - eBay zieht Auktion zurück !! Lorddoki Internet 0 12.03.2001 02:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:20 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,11770 Sekunden mit 12 Queries