AnglerboardTV
Angelfilme

____________

 Rapfen angeln an See und Fluss
Rapfen angeln an See und Fluss
____________

Karpfenangeln mit der Pose
Karpfenangeln mit der Pose Video
____________

Grundeln fangen und
 sauer einlegen

Grundeln fangen und sauer einlegen Video
____________

Karpfenangeln
am Bach

Karpfenangeln am Bach Video
____________

Fische räuchern
Fische räuchern Video

Anzeige
Anzeige

 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Raubfischangeln und Forellenangeln

Raubfischangeln und Forellenangeln Womit auf was? Wann und Wo?

Benutzerdefinierte Suche
Anzeigen

geoff anderson Quantum Strassenangler

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 18.09.2017, 00:27   #1
fischbär
Mitglied
 
Dabei seit: 07.2015
Ort: Magdeburg
Beiträge: 1.645
Standard Drachko vs. Gufi: was fängt vertikal besser?

Wie schätzt ihr die Fängigkeit von Drachkovitch System bzw. fireball jig gegenüber Gummifischen ein? Insbesondere beim Vertikalen.
Ähnlich gut? Natur um Längen besser?
fischbär ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 18.09.2017, 09:05   #2
Franz_16
Administrator
 
Benutzerbild von Franz_16
 
Dabei seit: 02.2001
Ort: Bayern
Alter: 32
Beiträge: 16.517
Blog-Einträge: 3
Standard AW: Drachko vs. Gufi: was fängt vertikal besser?

Hallo fischbär,
wo der Fireball-Jig meiner Meinung nach klar im Vorteil ist, ist wenn es um die "tote" Rute geht die man einfach "mitzieht". Der echte Köderfisch muss nicht irgendwie besonders Variantenreich geführt werden o.ä. , alleine die Eigenschaft dass er echt ist kann reichen um einen Räuber zur Attacke zu verleiten.

Beim "aktiven" Vertikalangeln sehe ich jetzt bei keiner der Methoden DEN grundsätzlichen Vorteil... funktioniert beides oder halt auch nicht

Wenns die Bedingungen zulassen würde ich die aktive Rute mit Gummi fischen und an der toten Rute einen Köderfisch am Fireball anbieten.

Was übrigens sowohl aktiv als auch passiv sehr gut geht, ist ein kleiner Köderfisch am Drop-Shot System vertikal gefischt.

Ein Drachkovitch-System habe ich noch nie Vertikal gefischt - dazu kann ich leider nichts beitragen.
__________________
Gruß Franz
Franz_16 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2017, 18:55   #3
Steph75
Yabai
 
Benutzerbild von Steph75
 
Dabei seit: 10.2006
Ort: Grossefehn
Alter: 41
Beiträge: 796
Standard AW: Drachko vs. Gufi: was fängt vertikal besser?

Von vielen Faktoren abhängig. Solange das Wasser recht warm ist, und die Fische sehr aktiv, sehe ich Gummi im Vorteil. Man kann schneller fahren und den Köder aggressiver führen. Dazu macht ein schaufelschwanz Gummi deutlich mehr Aktion als ein köfi. Im Winter , wenn die Fische passiv am Grund stehen, fange ich in der Regel besser mit dem köfi. Gerade stinte sind in vielen Gewässern dann DER Köder. Ich favorisiere allerdings weder dracko System noch fireball, sondern spezielle vertikalsysteme. Das Gewicht hat eine fassform. Der köfi wird über einen drahtbügel fixiert und sitzt bombenfest. Damit steht der köfi deutlich stabiler im Wasser und übersteht auch mal mehrere fischkontakte. Gerade an der Toten Rute top, da beim fireball häufig schon durch grundkontakt der köfi nicht mehr vernünftig sitzt.
Steph75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2017, 21:39   #4
fischbär
Mitglied
 
Dabei seit: 07.2015
Ort: Magdeburg
Beiträge: 1.645
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Drachko vs. Gufi: was fängt vertikal besser?

Tote Rute ist nicht erlaubt hier. Daher frage ich mich, ob ich Natur oder Gummi ranhänge. Die Fänge mit Gummi sind lächerlich, leider. Und Barsch geht vertikal hier ca. 10:1 Köfi vs. Gufi am DS / jig. Daher frage ich mich halt ob ich für Zander auch auf Köfi umsteigen sollte. Barsch vertikale ich vor Spundwand, Zander halt vom Boot, aber es beißt absolut nix...
fischbär ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2017, 21:44   #5
Bimmelrudi
Mitglied
 
Benutzerbild von Bimmelrudi
 
Dabei seit: 01.2016
Ort: Mitten in der Pampa
Beiträge: 1.206
Standard AW: Drachko vs. Gufi: was fängt vertikal besser?

Zitat:
Zitat von fischbär Beitrag anzeigen
Tote Rute ist nicht erlaubt hier.
Was verstehst denn unter "tote Rute", was bei uns nicht erlaubt wäre?
Bimmelrudi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2017, 21:49   #6
PirschHirsch
Mitglied
 
Dabei seit: 08.2012
Beiträge: 4.335
Standard AW: Drachko vs. Gufi: was fängt vertikal besser?

Das heißt, dass es an den Gewässern des Kollegen untersagt ist, eine Rute mit abgelassenem Vertikalköder im Rutenhalter zu platzieren und so auf diese Weise "passiv" zu betreiben

--> der Köder an einer toten = nicht aktiv/händisch bedienten Rute wird rein durch die Bootsbewegung animiert.

Aus den Schilderungen des Kollegen geht jedoch nicht hervor, ob dies in seinem Fall nur für Zweitruten oder grundsätzlich gilt.
__________________
Spinnfischen ist Freejazzrock*n*rolltriphop.

Geändert von PirschHirsch (18.09.2017 um 21:53 Uhr)
PirschHirsch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 18.09.2017, 22:01   #7
Bimmelrudi
Mitglied
 
Benutzerbild von Bimmelrudi
 
Dabei seit: 01.2016
Ort: Mitten in der Pampa
Beiträge: 1.206
Standard AW: Drachko vs. Gufi: was fängt vertikal besser?

Wir wohnen beide unweit entfernt und unterliegen den gleichen Bestimmungen, deshalb die Frage.

Das einzigste was bei uns fast ausnahmslos nicht gestattet ist, ist Schleppangeln. Wenn erlaubt (Elbe und Kanal eh nicht), dann fast ausnahmslos ohne Motorisierung.
Bimmelrudi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2017, 22:05   #8
PirschHirsch
Mitglied
 
Dabei seit: 08.2012
Beiträge: 4.335
Standard AW: Drachko vs. Gufi: was fängt vertikal besser?

Ah achso, dann habe ich das offenbar falsch interpretiert

Hätte mich aber irgendwie dann doch auch ziemlich gewundert, wenn Du nicht gewusst hättest, was eine tote Rute ist - bist ja kein ahnungsloser Anfänger

Nix für ungut
__________________
Spinnfischen ist Freejazzrock*n*rolltriphop.
PirschHirsch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2017, 22:53   #9
Bimmelrudi
Mitglied
 
Benutzerbild von Bimmelrudi
 
Dabei seit: 01.2016
Ort: Mitten in der Pampa
Beiträge: 1.206
Standard AW: Drachko vs. Gufi: was fängt vertikal besser?

Kein Thema, alles jut

Geändert von Bimmelrudi (18.09.2017 um 23:00 Uhr)
Bimmelrudi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2017, 13:01   #10
fischbär
Mitglied
 
Dabei seit: 07.2015
Ort: Magdeburg
Beiträge: 1.645
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Drachko vs. Gufi: was fängt vertikal besser?

Also mit toter Rute meine ich, dasd man nicht gleichzeitig eine aktive Spinnrute und eine unbewegte Rute verwenden darf. Natürlich darf man eine tote Rute, zwei sogar, verwenden. Nur eben nicht parallel zum Gummifisch.
fischbär ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Raubfischangeln und Forellenangeln

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Sardinen oder Rotaugen??? Was fängt besser??? WEISHEITSGRANATE Raubfischangeln und Forellenangeln 18 27.02.2010 14:25
Fangen GuFi´s mit 2 Angsthaken besser ??? kanalfischer Montagen 7 29.10.2009 17:30
Wo fängt man gerade besser Fluss oder See ? andrej14 PLZ 4 0 02.07.2009 16:18
Was fängt besser:Dendobra oder Mistwurm? ThomasRö Angeln Allgemein 0 21.05.2004 11:53
Matt fängt besser!? Franky Raubfischangeln und Forellenangeln 41 14.11.2000 15:24


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:36 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,11281 Sekunden mit 12 Queries