Angelfilme

____________

 Zanderangeln in Thüringen
Zanderangeln in Thüringen
____________

Fliegenfischen in Alaska
Fliegenfischen in Alaska
____________

Unterwegs mit der Angel AG
Unterwegs mit der Angel AG
____________

Hechte am Bodden
Hechte am Bodden
____________

Streetfishing in Kiel
Streetfishing in Kiel


 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > News und Aktuelles > Angeln in Politik und Verbänden

Benutzerdefinierte Suche
Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 16.09.2017, 10:04   #21
Toni_1962
freidenkend
 
Benutzerbild von Toni_1962
 
Dabei seit: 04.2004
Ort: Bayern
Beiträge: 6.252
Standard AW: PETA an Grundschulen: Mortler (CSU) ruft zur Diskussion über Tierschutzfragen auf

Das kann ja der Landesverband gerne machen, und wer die Tätigkeiten und Präsenz des Verbandes in Bayern kennt, schätzt dies besonders was die Jugend angeht sehr. Der Vorstoß von PETA sollte anregen, diese Tätigkeitzen und Präsenz aktiv und proaktiv noch weiter auszubauen.
Aber es ist opportun, dies nicht offen in direktem Zusammenhang auf das Unterrichtsmaterial-Paket von PETA zu tun als quasi reagierender Angegriffener.
Dass und auch wie Frau Mortler, gelernte Landwirtschaftsmeisterin, auf den PETA Flyer, der gegen Jäger und Landwirte gerichtet ist, konkret für die Angegriffenen reagiert, ist für alle Beteiligten bestens. Nichtbeteiligte, wie unter anderen die Anglerschaft, herauszuhalten ist höchste Pflicht, die sie als intelligenter Mensch durchblickt und anwendet.

Zudem erlaube ich mir, mich ausnahmsweise auch mal selbst zu zitieren:

Zitat:
Zitat von Toni_1962 Beitrag anzeigen
Es zeigt sich, dass du [gemeint ist Thomas, Anmerkung des Autors] wenig Einblick in Tätigkeit und Präsenz der Anglerschaft in Bayern hast.

Ich wünsche mir, dass du diesen Tread löscht, damit nicht von dir, wenn auch nicht beabsichtigt, der Angelschaft in Bayern geschadet wird.
__________________


Geändert von Toni_1962 (16.09.2017 um 10:09 Uhr)
Toni_1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 16.09.2017, 10:07   #22
Fischer am Inn
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2008
Beiträge: 474
Standard AW: PETA an Grundschulen: Mortler (CSU) ruft zur Diskussion über Tierschutzfragen auf

Hallo

das Problem ist doch nicht die Jugendarbeit in den Angelvereinen.

Das Problemfeld ist die Schule. Tierschutz ist Staatsziel und damit in der Schule zu vermitteln. Es geht allein um die Frage ob sich PETA noch im Rahmen des demokratischen Grundkonsenses bewegt und damit an Schulen landen darf oder nicht.

So lang PETA (an Schulen) nicht verboten ist, muss den Schulen ein attraktiveres Alternativmodell geboten werden. Aber das findet an den Schulen statt (und nicht in Angelvereinen) und Zielgruppe sind die Kinder, die nicht angeln.


Servus
Fischer am Inn
Fischer am Inn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2017, 10:22   #23
Thomas9904
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2000
Beiträge: 82.067
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: PETA an Grundschulen: Mortler (CSU) ruft zur Diskussion über Tierschutzfragen auf

Eben - und das versagt DAFV wie die anderen Verbände, das entsprechend breit zu publizieren und aufzustellen.

Ihr erinnert euch, zu was solches Verbandsversagen dann führt, wo man das nachher erst wieder alles mühsam einfangen muss?

Osnabrück, Ferienangeln, Peta....

Zudem ist ja eure bayerische Sichtweise "nett", aber auch ihr sei nicht der Nabel der Welt ;-))

Es geht um eine bundesweite Geschichte, die von einer - zugegeben - bayerischen Politikerin hier kommentiert wurde.

Nochmal:
Dass da Angeln und Angler mit ihrer Jugendarbeit und den Möglichkeiten NICHT automatisch mit von Politikern als positives Beispiel genannt wird, DAS zeigt genauso das Versagen in Öffentlichkeitsarbeit.

Ebenso, dass in keinem Verband dazu offensiv berichtet und Hilfe angeboten wird für Jäger und Bauern seitens der organisierten Sport- und Angelfischer ..
__________________
Wer mich privat erreichen will, kann das über Facebook:
https://www.facebook.com/profile.php?id=100006816947642
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2017, 10:25   #24
Thomas9904
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2000
Beiträge: 82.067
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: PETA an Grundschulen: Mortler (CSU) ruft zur Diskussion über Tierschutzfragen auf

Zitat:
Zitat von Nordan Beitrag anzeigen
Aber genau das ist doch DAS Problem der Angler in ganz Deutschland. So tun als wär man nicht da.

Ziehen sich methaphorisch olivgrüne Klamotten an und hoffen, dass sie nicht auffallen wenn sie das Maul halten. Hat bisher noch kein einziges mal hingehauen
Jedesmal voll in die Presche springen und zeigen was man alles gutes macht für Wasser und umliegende Natur, sowie Freizeitbeschäftigung, Jugendarbeit und somit auch die Gesellschaft!

Der Angler ist still,
es droht ein Verbot,
der Angler ist still,
es kommt das Verbot,
der Angler ist still,
Angeln wird verboten,
der Angler fragt warum?
Danke
__________________
Wer mich privat erreichen will, kann das über Facebook:
https://www.facebook.com/profile.php?id=100006816947642
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2017, 10:28   #25
Lajos1
Mitglied
 
Dabei seit: 03.2015
Ort: Fürth
Beiträge: 2.655
Standard AW: PETA an Grundschulen: Mortler (CSU) ruft zur Diskussion über Tierschutzfragen auf

Zitat:
Zitat von Toni_1962 Beitrag anzeigen
Aber es ist opportun, dies nicht offen in direktem Zusammenhang auf das Unterrichtsmaterial-Paket von PETA zu tun als quasi reagierender Angegriffener.
Hallo,

sehe ich auch so. Dazu fällt mir das Sprichwort. "Getroffene Hunde bellen" ein. Was ja besagt, dass wenn man sich zu heftig gegen Kritik wehrt (hier wurden wir ja gar nicht direkt angegriffen/kritisiert), an der Kritik bestimmt was dran ist.
Das hat nichts mit Schwanzeinziehen vor PETA zu tun, wir haben schließlich genug andere Schlachtfelder, wo wir gegen PETA angehen können und auch angegangen worden ist. Siehe Erklärung der Bayerischen Staatsregierung zum Schnupperangeln. Seitdem hat sich PETA bei uns da nicht mehr rangetraut.

Petri Heil

Lajos
Lajos1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2017, 12:00   #26
junglist1
Mitglied
 
Dabei seit: 06.2006
Beiträge: 209
Standard AW: PETA an Grundschulen: Mortler (CSU) ruft zur Diskussion über Tierschutzfragen auf

Das erste vernünftige was ich je von der Mortler gehört habe....
"Warum ist cannabis gefährlich" --> Mortler: Weil es verboten ist.... Wir gehen jetzt erstmal auf das Oktoberfest.
junglist1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 16.09.2017, 12:10   #27
Kochtopf
Chub Niggurath
 
Dabei seit: 03.2015
Alter: 34
Beiträge: 2.981
Standard AW: PETA an Grundschulen: Mortler (CSU) ruft zur Diskussion über Tierschutzfragen auf

Zitat:
Zitat von junglist1 Beitrag anzeigen
Das erste vernünftige was ich je von der Mortler gehört habe....
"Warum ist cannabis gefährlich" --> Mortler: Weil es verboten ist.... Wir gehen jetzt erstmal auf das Oktoberfest.
Im Ernst: ich bin froh dass die inkompetente Drogenbeauftragte nicht vor dem angelkarren gespannt wird.
Wenn PETA auf die Idee kommen sollte später bei meiner Kleinen an die Schule zu kommen werde ich wohl anständig eskalieren müssen
__________________
Zitat:
Zitat von Polarfuchs Beitrag anzeigen
Kochtopf rulez.
Kochtopf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2017, 12:12   #28
Thomas9904
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2000
Beiträge: 82.067
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: PETA an Grundschulen: Mortler (CSU) ruft zur Diskussion über Tierschutzfragen auf

Zitat:
Zitat von Kochtopf Beitrag anzeigen
werde ich wohl anständig eskalieren müssen
seeeeeeeeeeeehr schön formuliert, gefällt mir !
__________________
Wer mich privat erreichen will, kann das über Facebook:
https://www.facebook.com/profile.php?id=100006816947642
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2017, 13:10   #29
kati48268
heimatlos
 
Benutzerbild von kati48268
 
Dabei seit: 07.2008
Ort: Greven
Alter: 52
Beiträge: 12.199
Standard AW: PETA an Grundschulen: Mortler (CSU) ruft zur Diskussion über Tierschutzfragen auf

Diese "Aktion" von P€ta läauft in mehreren Bundesländern.
Man muss das mal so sehen: die stellen Lehrern, oder besser gesagt LehrerINNEN, komplett fertiges Unterrichtsmaterial zum Thema Tier"schutz" zur Verfügung ...natürlich alles aus Tier"rechtler Sicht.

Wie viele Lehrkräfte nehmen das wohl dankbar an?
Sogar egal, wie sie selbst zum Thema stehen.

Das ist extrem professionelle PR!

Sämtliche Naturnutzer -Landwirte, Jäger, Angler, Reiter,...- sollten sich so etwas mal als Maßstab sehen.
In einigen Ländern kooperieren Schulministerien zwar mit Verbänden der Landwirtschaft ...aber auch nur mit denen.

Um etwas gegen P€ta,
gegen Naturentfremdung
und für eigene Ziele zu tun,
ist eine Kooperation sämtlicher Naturnutzer
in Sachen Offentlichkeitsarbeit & Lobbyismus dringend erforderlich!
Da versagen bisher alle Sparten,
unsere Angler"lobby" am schlimmsten.
__________________

kati48268 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2017, 13:12   #30
Rantanplan_420
Friedlicher Fischer
 
Benutzerbild von Rantanplan_420
 
Dabei seit: 08.2011
Ort: Essen
Alter: 30
Beiträge: 497
Standard AW: PETA an Grundschulen: Mortler (CSU) ruft zur Diskussion über Tierschutzfragen auf

Der Name Mortler ruft bei mir ähnlichen Brechreiz wie der Name Peta hervor... Wir sollten darauf hoffen das Fr. Mortler sich nicht für das Thema angeln einsetzt, für wissenschaftlich fundierte Fakten interessiert diese Frau sich, zumindest soweit man das aufgrund ihrer bisherigen Arbeit ableiten kann, nicht ein Stück.
__________________
Döbel und Esox! Oi! Oi! Oi!
Boardferkel 2. Quartal 2012
Fishing is a... discipline in the equality of mankind - for all humans are equal before fish
Rantanplan_420 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > News und Aktuelles > Angeln in Politik und Verbänden

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Anregung zur Diskussion muddyliz Angeln Allgemein 2 24.02.2004 08:03


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:09 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,11885 Sekunden mit 12 Queries