AnglerboardTV
Angelfilme

____________

 Rapfen angeln an See und Fluss
Rapfen angeln an See und Fluss
____________

Karpfenangeln mit der Pose
Karpfenangeln mit der Pose Video
____________

Grundeln fangen und
 sauer einlegen

Grundeln fangen und sauer einlegen Video
____________

Karpfenangeln
am Bach

Karpfenangeln am Bach Video
____________

Fische räuchern
Fische räuchern Video

Anzeige
Anzeige

 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Karpfenangeln

Karpfenangeln Was bringt Erfolg? Welche Köder zu welcher Zeit?

Benutzerdefinierte Suche
Anzeigen

KL Angelsport Lucx Angelsport  Gigafish Radical Carp

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 13.09.2017, 09:24   #51
Tim89
Mitglied
 
Dabei seit: 06.2012
Ort: Darmstadt
Beiträge: 107
Standard AW: Wundversorgung beim Karpfen - Was bringen Carp-Care Produkte ?

Moin,

ist ein interessantes Thema! Was mir dazu einfällt, ist das die Mittel die so "schön" lila sind, basieren auf einer Kristallviolettlösung. Kristallviolett ist ein Farbstoff mit antibakteriellen und antimykotischen Eigenschaften, der äusserlich zur Behandlung und Vorbeugung bakterieller Infektionen und Hautpilzinfektionen angewandt wird. In extrem verdünnter Variante wird es auch für Fische genutzt.

Vielleicht hilft es ja einbisschen weiter...
__________________
EAT...
SLEEP...
GO FISHING...
Tim89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 13.09.2017, 10:19   #52
Seele
Böhser Siluro
 
Benutzerbild von Seele
 
Dabei seit: 02.2007
Ort: Hiltenfingen
Alter: 30
Beiträge: 6.849
Blog-Einträge: 5
Standard AW: Wundversorgung beim Karpfen - Was bringen Carp-Care Produkte ?

Zitat:
Zitat von Tim89 Beitrag anzeigen
Moin,

ist ein interessantes Thema! Was mir dazu einfällt, ist das die Mittel die so "schön" lila sind, basieren auf einer Kristallviolettlösung. Kristallviolett ist ein Farbstoff mit antibakteriellen und antimykotischen Eigenschaften, der äusserlich zur Behandlung und Vorbeugung bakterieller Infektionen und Hautpilzinfektionen angewandt wird. In extrem verdünnter Variante wird es auch für Fische genutzt.

Vielleicht hilft es ja einbisschen weiter...

Meinst du vielleicht Phenolphthalein, wobei das ja eigentlich stark wasserlöslich ist und somit weniger geeinet wäre.
__________________
Seele ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2017, 10:30   #53
Casso
Mitglied
 
Benutzerbild von Casso
 
Dabei seit: 06.2013
Ort: Niedersachsen
Alter: 29
Beiträge: 202
Standard AW: Wundversorgung beim Karpfen - Was bringen Carp-Care Produkte ?

Es ist schon sehr interessant die Meinung hier zu dem Thema zu lesen. Wobei die Tendenz der Meinung stark in eine Richtung geht.

Ich selber halte von solchen Produkten allerdings wenig und bin auch nicht überrascht dass es bei den Karpfenanglern anscheinend Gang und Gebe ist. Passt super in diesen Angelbereich und das haben anscheind auch die Hersteller schon gemerkt.

Ich für meinen Teil behandel die Fische so als würden sie Schmerzen empfinden. Ob sie dies nun tun oder nicht ist ja noch nicht vollständig geklärt und interessiert mich auch gar nicht. Ich handhabe es so und fahre dementsprechend gut damit - auch was mein Gewissen betrifft.

Jetzt zusätzlich noch Unmengen an Geld in die Hand zu nehmen um die gefangenen Fische zu verarzten und wieder in die Freiheit zu lassen wäre mir zu viel. Dann kann ich das Angeln auch sein lassen oder mir die Fische mit der Senke fangen.

Schließlich sind die Fische auch robuster als man denkt wie das ein oder andere Foto hier im AB oder WWW beweist.
Casso ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2017, 10:31   #54
gründler
Mitglied
 
Dabei seit: 08.2005
Ort: NDS
Beiträge: 6.685
Standard AW: Wundversorgung beim Karpfen - Was bringen Carp-Care Produkte ?

Wo werden diese Mittel hergestellt???

In einigen Ländern nimmt man es nämlich nicht so genau mit Malachitgrün und co.

Das gleiche mit Soja,viele Murmeln haben Soja inne und wenn nicht direkt dann durch andere Produkte.Mais und co alles kommt mehr und mehr aus Ländern wo es keine so strengen Regeln gibt wie hier.
Da kommt auch mal was auf's Feld damit der Köder schön wächst und dick wird und ohne Schädlinge etc.oder halt Gen behandelt.

Möchte also gar nicht wissen wie wir unsere fischis schon mit Genen und co. zu gepumpt haben (ja auch ich).

Gibt da nette Artikel zu in Landwirtschafts Zeitschriften,Bauernschreiben etc.

gründler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2017, 17:17   #55
jan_h
Mitglied
 
Benutzerbild von jan_h
 
Dabei seit: 05.2007
Ort: Hamburg
Alter: 38
Beiträge: 166
Standard AW: Wundversorgung beim Karpfen - Was bringen Carp-Care Produkte ?

Zitat:
Zitat von Casso Beitrag anzeigen
Schließlich sind die Fische auch robuster als man denkt wie das ein oder andere Foto hier im AB oder WWW beweist.
Da gebe ich dir recht. Leider behandeln nicht alle Angler welche C&R betreiben die Tiere schonend. Das fängt schon bei der Wahl des Hakens an... Stichwort barbless und so.
jan_h ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2017, 18:16   #56
Casso
Mitglied
 
Benutzerbild von Casso
 
Dabei seit: 06.2013
Ort: Niedersachsen
Alter: 29
Beiträge: 202
Standard AW: Wundversorgung beim Karpfen - Was bringen Carp-Care Produkte ?

Auch viele Angler die kein Catch&Release betreiben behandeln die gefangenen Fische ebenfalls alles andere als schonend. Ich habe am Forellensee schon genug gesehen. Zum Beispiel auch das entfernen des Fisches aus dem Kescher durch schmeißen - Hauptsache nicht die Finger schmutzig machen
Casso ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 13.09.2017, 18:48   #57
Nordan
Mitglied
 
Dabei seit: 05.2012
Ort: Saarland
Beiträge: 228
Standard AW: Wundversorgung beim Karpfen - Was bringen Carp-Care Produkte ?

Zitat:
Zitat von gründler Beitrag anzeigen

Möchte also gar nicht wissen wie wir unsere fischis schon mit Genen und co. zu gepumpt haben (ja auch ich).
Ich als Bio-Laborfuzzi kriege bei sowas ja steife Haare.

Man kann so nichts mit "genen zupumpen". Der Fisch kann vielleicht den Mais fressen ,verdaut ihn und gut is. Er bekommt dabei keine Mais-DNA ins Genom integriert oder sonstigen Mumpitz.

Ob da jetzt etwas in den Mais gezüchtet wurde oder künstlich eine Veränderung herbeigeführt wurde, ist erstmal Rille und per se total unschädlich. (Ausser es werden dadurch Giftige Stoffe produziert).
Für die Fauna sieht das natürlich anders aus. Oder wenn es sich um den Einsatz von mi/siRNA handelt....oder...oder...
Mir geht einfach nur die allgemeine verteufelung von Genmanipulation recht stark auf die Nerven.
__________________
Dix chasseurs et dix pêcheurs se font du bien vingt menteurs.
Nordan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2017, 09:24   #58
gründler
Mitglied
 
Dabei seit: 08.2005
Ort: NDS
Beiträge: 6.685
Standard AW: Wundversorgung beim Karpfen - Was bringen Carp-Care Produkte ?

Zitat:
Zitat von Nordan Beitrag anzeigen
Ich als Bio-Laborfuzzi kriege bei sowas ja steife Haare.

Man kann so nichts mit "genen zupumpen". Der Fisch kann vielleicht den Mais fressen ,verdaut ihn und gut is. Er bekommt dabei keine Mais-DNA ins Genom integriert oder sonstigen Mumpitz.

Ob da jetzt etwas in den Mais gezüchtet wurde oder künstlich eine Veränderung herbeigeführt wurde, ist erstmal Rille und per se total unschädlich. (Ausser es werden dadurch Giftige Stoffe produziert).
Für die Fauna sieht das natürlich anders aus. Oder wenn es sich um den Einsatz von mi/siRNA handelt....oder...oder...
Mir geht einfach nur die allgemeine verteufelung von Genmanipulation recht stark auf die Nerven.
Moin

Ok vieleicht bißchen falsch ausgedrückt,schreib ich halt Pestizide Wundermittel und co.
Meinte damit nicht die Gene und Genmanip. selbst,sondern war eher als überspitzter Spruch zu deuten....ala wir hauen alles mögliche in unsere Bäche und Seen etc. und niemand weiß wie sich das auf lange Sicht auswirkt.

Und ob Lebewesen das einfach nur verdauen ohne jeglichen Schaden zu nehmen,sehen wir dann in 10-20J.

gründler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2017, 12:49   #59
Justsu
...zum Glück gibt`s Fischläden
 
Benutzerbild von Justsu
 
Dabei seit: 05.2005
Alter: 34
Beiträge: 813
Standard AW: Wundversorgung beim Karpfen - Was bringen Carp-Care Produkte ?

Zitat:
Zitat von Nordan Beitrag anzeigen
Ich als Bio-Laborfuzzi kriege bei sowas ja steife Haare.

Man kann so nichts mit "genen zupumpen". Der Fisch kann vielleicht den Mais fressen ,verdaut ihn und gut is. Er bekommt dabei keine Mais-DNA ins Genom integriert oder sonstigen Mumpitz.

Ob da jetzt etwas in den Mais gezüchtet wurde oder künstlich eine Veränderung herbeigeführt wurde, ist erstmal Rille und per se total unschädlich. (Ausser es werden dadurch Giftige Stoffe produziert).
Für die Fauna sieht das natürlich anders aus. Oder wenn es sich um den Einsatz von mi/siRNA handelt....oder...oder...
Mir geht einfach nur die allgemeine verteufelung von Genmanipulation recht stark auf die Nerven.
Ich musste mir auch auf die Lippe beißen....

Am Ende haben die Fische noch Gene! Hilfe!

Beste Grüße
Justsu
Justsu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2017, 16:56   #60
punkarpfen
Mitglied
 
Benutzerbild von punkarpfen
 
Dabei seit: 03.2006
Ort: minden
Alter: 38
Beiträge: 4.255
Standard AW: Wundversorgung beim Karpfen - Was bringen Carp-Care Produkte ?

Moin, ich glaube man braucht diese Mittelchen nicht verteufeln, aber man braucht sie auch nicht. Die Zeit, die man zum beträufeln der Hakeneinstichstelle benötigt, kann man sich sparen und den Fisch einfach zügig zurücksetzen. Die Wundheilung des Karpfens funktioniert ohne Hilfsmittel prima.

Gesendet von meinem SM-J320F mit Tapatalk
__________________
Tight Lines
Chris
punkarpfen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Karpfenangeln

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Carp Care Kit Shortay Karpfenangeln 9 08.06.2014 00:05
JRC High Care Mat neu mit Rechn. waller666 Verkäufe 0 25.08.2013 10:52
Viele neue Avid Carp Produkte bei www.avidcarpshop.de prestonfishing.nl Aktuelle Angebote 0 19.02.2012 09:33
Mika Mussel Care Tube empfehlenswert? T.C Karpfenangeln 4 11.10.2006 15:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:03 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,12138 Sekunden mit 13 Queries