Angelfilme

____________

 Garmin Panoptix LiveScope
Garmin Panoptix LiveScope
____________

Angeln in Schweden
Angeln in Schweden
____________

Belly Boat Tour Rügen
Belly Boat Tour
____________

Angeln in Finnland
Hechte am Bodden
____________

Schlag den Superangler 2018
Schlag den Superangler


 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Angeln Allgemein

Angeln Allgemein Alles rein was keinem Angelbereich fest zuzuordnen ist.

Benutzerdefinierte Suche

Forenpate
Balzer

Umfrageergebnis anzeigen: Nehmt ihr an Wett-, Hege-, Gemeinschafts-, Königsangeln etc. mit Fangvergleich teil?
Ja, ich nehme selber an solchen Veranstaltungen teil 148 47,90%
Nehme selber nicht teil, gönne es aber denen, die das wollen 100 32,36%
Das Thema ist für mich nicht relevant/uninteressant 32 10,36%
Ich bin gegen solche Veranstaltungen mit Vergleich der Fänge 29 9,39%
Teilnehmer: 309. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 15.04.2016, 09:13   #1
Thomas9904
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2000
Beiträge: 82.064
Blog-Einträge: 2
Standard Wett-, Hege-, Gemeinschafts-, Königs- Traditionsangeln - wer vergleicht sich?

Wett-, Hege-, Gemeinschafts-, Königs- Traditionsangeln - wer vergleicht sich?


Der Vergleich untereinander ist schon immer einer der Fortschrittsmotoren der Menschheit gewesen und wird es auch bleiben.

Warum macht jemand was besser, fängt besser, hat das größere Auto, die hübschere Frau etc. - immer vergleicht man sich.

Im Sport wurde das sozusagen manifestiert und in Regeln gegossen - von Kreismeisterschaften bis zu Weltmeisterschaften und Olympiade reicht da die Möglichkeit sich zu vergleichen.

Auch Angler vergleichen sich letztlich immer, sobald man nicht mehr alleine unterwegs ist.

Natürlich gönnt man dem Angelkumpel den größeren oder mehr Fische - aber nicht immer.
Durch Vergleich und gucken wies geht, will man ihn das nächste Mal natürlich "abledern" - verkürzt und vereinfacht dargestellt.

Aber auch beim Angeln, im In- wie vor allem im Ausland gibt es zig Möglichkeiten als Angler, sich zu vergleichen.

Von "professionellen" Angeboten wie den Basswettbewerben in den USA über die auch schon fast professionell zu nennen Tremarellaveranstaltungen in Italien, über alle möglichen Cups von Herstellern, Zeitschriften etc. zum Fang von Meeres-, Raub- oder Friedfischen, die ganzen Wettangelveranstaltungen der CIPS im Stippen, Feedern etc., die Hege-, Traditions-, Königsangeln von Verbänden und Vereinen, bei denen auch der Fang verglichen wird - das Angebot ist also da.

Auf der anderen Seite gibts auch Angler, denen ist das alles zu viel, zu bunt, zu kommerziell oder sie sind aus andere Gründen gegen Vergleiche beim Angeln.

Und da würde mich mal interessieren, wie sich das im Anglerboardforum verteilt.

Wie immer ist das keine repräsentative, wissenschaftliche Umfrage, sondern soll nur ein Stimmungsbild geben.

Die einfache Frage also:
Nehmt ihr an Wett-, Hege-, Gemeinschafts-, Königs- Traditionsangeln mit Fangvergleich teil?

Egal ob im In- oder Ausland, auf Fried-, Meeres- oder Raubfische, von Vereinen, Firmen, Verbänden oder privat organisiert, das alles soll keine Rolle spielen.

Nur der Punkt:
Vergleicht ihr euch bei Veranstaltungen!!




Hier gehts zu den weiteren redaktionellen Umfragen:
Abstimmungen
__________________
Wer mich privat erreichen will, kann das über Facebook:
https://www.facebook.com/profile.php?id=100006816947642
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 15.04.2016, 09:20   #2
captn-ahab
Mitglied
 
Benutzerbild von captn-ahab
 
Dabei seit: 07.2014
Ort: Münster
Beiträge: 1.387
Standard AW: Wett-, Hege-, Gemeinschafts-, Königs- Traditionsangeln - wer vergleicht sich?

Typen in Tarnkleidung, die dann nen 30 Pfund Karpfen wie nachm brandschatzen zur Waage tragen?

Das ist sowas von überholt und peinlich.
captn-ahab ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2016, 09:22   #3
Thomas9904
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2000
Beiträge: 82.064
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Wett-, Hege-, Gemeinschafts-, Königs- Traditionsangeln - wer vergleicht sich?

Der Bedarf scheint aber nachm Angebot da zu sein..

Peinlich hin oder her ....
__________________
Wer mich privat erreichen will, kann das über Facebook:
https://www.facebook.com/profile.php?id=100006816947642
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2016, 09:27   #4
Thomas9904
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2000
Beiträge: 82.064
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Wett-, Hege-, Gemeinschafts-, Königs- Traditionsangeln - wer vergleicht sich?

Angelkutter ist für mich da ein guter Punkt zum verdeutlichen:
JEDER guckt aufm Kutter beim Nachbarn in die Kiste und vergleicht sich - aber das ist ja privat und nicht organisiert und somit hier nicht gemeint..

Ne Veranstaltung zum Wettangeln aufm Kutter von Verein oder Verband oder gewerblich mit "offiziellem" zählen und Wiegen nach dem Angeln, das ist hier gemeint...
__________________
Wer mich privat erreichen will, kann das über Facebook:
https://www.facebook.com/profile.php?id=100006816947642
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2016, 09:28   #5
Andal
Teilzeitketzer
 
Benutzerbild von Andal
 
Dabei seit: 04.2003
Ort: Nekropolis a. Rhein
Alter: 56
Beiträge: 13.841
Standard AW: Wett-, Hege-, Gemeinschafts-, Königs- Traditionsangeln - wer vergleicht sich?

Ja ich nehme bei meinem aktuellen Verein am "Hegefischen" teil. Zum einen, weil es für mich zum Vereinsleben dazugehört und zum anderen, weil mich der Vergleich reizt. Dabei geht es nicht unbedingt um einen möglichen Erfolg, sondern mehr darum, wer wie zum Erfolg kommt. Vom Stipper, über die Plumpsangler, bis hin zum zielfischorientierten Specimenhunter ist alles vertreten.

Das alles ist viel mehr Spaß am gemeinsamen Angeln und feiern, als ein regelrechter Wettkampf. Auch wenn so manche Kollegen doch mit ziemlich verkniffenen Hinterbacken und angestrengten Minen am Platz sitzen, obwohl es um rein gar nichts geht.

Weiterführende Wettkämpfe interessieren mich dagegen gar nicht; viel zu krampfig!
__________________
Überleberer
Andal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2016, 09:28   #6
Professor Tinca
Ein Korn im Feldbett !
 
Benutzerbild von Professor Tinca
 
Dabei seit: 08.2007
Ort: Global Ghetto
Beiträge: 12.173
Standard AW: Wett-, Hege-, Gemeinschafts-, Königs- Traditionsangeln - wer vergleicht sich?

Hab gelegentlich teilgenomen und werd es wieder tun wenn sich Gelegenheit bietet und der Aufwand nicht zu hoch ist.

Es geht darum voneinander zu lernen und gemeinsam Angelzeit zu verbringen.
Am Ende wird dann geschaut wer am besten gefangen hat.

Spaß garantiert.
__________________
Lieber einen Ort im Grünen als einen Grünen im Ort !
Professor Tinca ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 15.04.2016, 09:31   #7
kati48268
nicht mehr heimatlos
 
Benutzerbild von kati48268
 
Dabei seit: 07.2008
Ort: Greven
Alter: 52
Beiträge: 12.364
Standard AW: Wett-, Hege-, Gemeinschafts-, Königs- Traditionsangeln - wer vergleicht sich?

Die Grenzen sind jedoch recht fließend, ein Vereins-Königsangeln z.B. steht da ziemlich zwischen 'privat zwischen Kumpels' und 'klassischem Wettangeln'.
Dazu kommen all die Vergleiche übers ganze Jahr hinaus, prämierte Fang-Tabellen in Zeitschriften z.B.
__________________

kati48268 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2016, 09:34   #8
exil-dithschi
ansitzspinner
 
Benutzerbild von exil-dithschi
 
Dabei seit: 01.2015
Ort: unterste schublade
Beiträge: 1.747
Standard AW: Wett-, Hege-, Gemeinschafts-, Königs- Traditionsangeln - wer vergleicht sich?

hab´ option zwo gewählt.

als jugendlicher hab´ ich regelmäßig an wettfischen, bis landesebene teilgenommen. dann kamen die ersten diskussionen zu dem thema auf und zeitgleich hatte ich die ersten negativen erfahrungen mit anderen anglern gemacht, die ihre fänge, sagen wir einfach etwas sorglos versorgten, da war´s für mich auch vorbei.
danach hab´ ich nur noch am vereinseigenen königsangeln teilgenommen, was aber auch mehr der geselligkeit diente, denn durch die ganzen regeln wurde nicht der könig, der die meisten fische(gesamtgewicht) fing, sondern der, der den schwersten fing. so konnte es durchaus vorkommen, daß man mit einem 200gr rotauge könig wurde, oder eben mit einem guten brassen, einer guten barbe fast sicher könig war. es gab´ aber immer eine super erbsensuppe und kölsch vom fass, für mich das highlight.

im laufe der zeit legte ich auch auf die geselligkeit immer weniger wert, denn nur weil man einen gemeinsamen nenner hat muß man sich ja zwangsläufig nicht unbedingt mögen.

in anlehnung - du musst das angeln lieben, nicht die angler.
exil-dithschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2016, 09:35   #9
Thomas9904
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2000
Beiträge: 82.064
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Wett-, Hege-, Gemeinschafts-, Königs- Traditionsangeln - wer vergleicht sich?

Zitat:
Zitat von kati48268 Beitrag anzeigen
Die Grenzen sind jedoch recht fließend, ein Vereins-Königsangeln z.B. steht da ziemlich zwischen 'privat zwischen Kumpels' und 'klassischem Wettangeln'.
Dazu kommen all die Vergleiche übers ganze Jahr hinaus, prämierte Fang-Tabellen in Zeitschriften z.B.
Find ich nicht:
Verein (Königsangeln) ist genauso organisiert wie irgendwelche gewerbliche Veranstaltungen oder die privaten Wettangeln in Holland wo jeder nen 10er zahlt und der Gewinner einsackt - Fang- und Rekordlisten würd ich ausschliessen, da das keine organisierte Veranstaltung mit Anglern vor Ort, sondern nur ne Datensammlung ist...
__________________
Wer mich privat erreichen will, kann das über Facebook:
https://www.facebook.com/profile.php?id=100006816947642

Geändert von Thomas9904 (15.04.2016 um 09:44 Uhr) Grund: edit
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2016, 09:38   #10
Naturliebhaber
Mitglied
 
Dabei seit: 11.2012
Ort: Fürth
Beiträge: 3.768
Standard AW: Wett-, Hege-, Gemeinschafts-, Königs- Traditionsangeln - wer vergleicht sich?

Ich habe früher gern an Wettangeln teilgenommen, aber was jetzt in Bayern noch als König- oder Hegefischen möglich ist, macht das ganze für mich unattraktiv:

- Es wird nur der größte Fisch gezählt, weil Wettangeln auf Masse verboten ist. Ergebnis: Zufall

- Die Vereinsmitglieder (nicht der Vorstand!!) haben für Königs- und Hegefischen ein Anfütterverbot durchgesetzt (Antrag auf der Hauptversammlung mit 80% Zustimmung). Ergebnis: noch mehr Zufall

Da gehe ich lieber einen Tag später ans gleiche Gewässer und mache ganz entspannt mein Ding ...
Naturliebhaber ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Angeln Allgemein

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Wer kann helfen.Wer kennt sich aus auf Lolland? Trollvater Angeln in Dänemark, Schweden und Finnland 1 26.03.2016 13:06
Gemeinschafts-Boot Erfahrungen gesucht, Interessierte ebenso. mokki Bootsangeln und Kutterangeln (Hochseeangeln) 14 01.07.2012 20:52


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:29 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,07109 Sekunden mit 14 Queries