Angelfilme

____________

 Zanderangeln in Thüringen
Zanderangeln in Thüringen
____________

Fliegenfischen in Alaska
Fliegenfischen in Alaska
____________

Unterwegs mit der Angel AG
Unterwegs mit der Angel AG
____________

Hechte am Bodden
Hechte am Bodden
____________

Streetfishing in Kiel
Streetfishing in Kiel


 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Fachwissen > Gewässergütebestimmung und Bewirtschaftung

Gewässergütebestimmung und Bewirtschaftung Wie, wann und womit bestimmen? Welche Art der Bewirtschaftung
ist sinnvoll? Was tun wenn Gewässer krank sind?

Benutzerdefinierte Suche
Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 13.01.2013, 08:59   #1
Franz_16
Mitglied
 
Dabei seit: 02.2001
Beiträge: 17.114
Blog-Einträge: 3
Standard Biber Spuren

Hi,
hier mal ein paar Bilder von der Arbeit eines Bibers, welche ich gestern an einer Sandgrube aufgenommen habe.





__________________
Grüße Franz
Franz_16 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 13.01.2013, 09:04   #2
wusel345
Altmühltal-Fan
 
Benutzerbild von wusel345
 
Dabei seit: 08.2009
Ort: Ostbevern-Brock
Beiträge: 3.931
Blog-Einträge: 1
Standard AW: Biber Spuren

Servus Franz.

Schöne Aufnahmen. Habe bei meinen Urlauben im Altmühltal schon oft Biber gesehen und mich an ihnen erfreut. Ok, die an den Gewässern angrenzenden Mais- und Kornfelder der Landwirte wurden arg in Mitleidenschaft gezogen, wie man an den Spuren über den Weg in Richtung Wasser sehen konnte, aber die Landwirte werden dafür entschädigt, wie man mir sagte. Ich mag die Tiere. Sehen toll aus und sind gar nicht so ängstlich, wenn man sich ruhig verhält und sie beobachtet.
__________________
mit anglerischem Gruß, Rüdiger

Mitglied im ASV-Greven 1933 e.V.

wusel345 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2013, 09:05   #3
Professor Tinca
Ein Korn im Feldbett !
 
Benutzerbild von Professor Tinca
 
Dabei seit: 08.2007
Ort: Global Ghetto
Beiträge: 12.151
Standard AW: Biber Spuren

Der macht ja richtig Platz an den Angelstellen.
__________________
Lieber einen Ort im Grünen als einen Grünen im Ort !
Professor Tinca ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2013, 09:37   #4
Franz_16
Mitglied
 
Dabei seit: 02.2001
Beiträge: 17.114
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 3
Standard AW: Biber Spuren

Zitat:
Zitat von Professor Tinca Beitrag anzeigen
Der macht ja richtig Platz an den Angelstellen.
JA, das ist tatsächlich so.
Die Uferseite ist eigentlich kaum beangelbar, da richtiger Urwald.
Dank den Flachschwanzkanninchen siehts dort mittlerweile schon etwas "lichter" aus.

Die Fotos zeigen aber nur einen kleinen Teil dessen was die Biber dort machen. Die haben dort einige Quadratkilometer richtig unter Beschlag und ganze Wälder unter Wasser gesetzt usw.

Werde bie Gelegenheit mal noch ein paar mehr Bilder machen. Wirklich beeindruckend.
__________________
Grüße Franz
Franz_16 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2013, 09:43   #5
Thomas9904
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2000
Beiträge: 82.067
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Biber Spuren

Früher zählten die bei den Mönchen ja zu den Fischen, die man deswegen auch in der Fastenzeit essen durfte...

Was habt ihr da für Mindestmaße, Schonzeiten und Entnahmeregelungen?
;-))))

Scherz beiseite..
Das erinnert mich so an die Holzfällersendungen auf DMAX, wenn man sich anguckt, wie die da reinholzen....

Das ist echt beindruckend...

Wie viele sind das denn da (ca.)?
__________________
Wer mich privat erreichen will, kann das über Facebook:
https://www.facebook.com/profile.php?id=100006816947642
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2013, 09:49   #6
Seele
Böhser Siluro
 
Benutzerbild von Seele
 
Dabei seit: 02.2007
Ort: Hiltenfingen
Alter: 31
Beiträge: 7.157
Blog-Einträge: 5
Standard AW: Biber Spuren

Siehst, sowas kann bei uns gar nicht mehr passieren weil die Bäume gar keine Chance mehr haben so dick zu werden.
Bei uns war nach dem Pfingshochwasser (glaub das war 1999) nach unserem Wehr alles platt gemacht. Dann hat sich im Laufe der Zeit die Pflanzenwelt wieder leicht erholt, aber mittlererweile steht da kaum noch ein Baum, alles was über 10cm Durchmesser hat wird einfach platt gemacht. Aaaaber wir müssen den ach so seltenen Bieber (pro Fischen siehst eigentlich ziemlich sicher jedes mal mindestens einen Bieber) schützen.

Schöne Tiere mit durchaus ihrer Berechtigung hier zu leben, aber irgendwann hat der Spaß ein Loch und man muss sie etwas in Zaum halten und nicht nur schützen.
__________________
Seele ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 13.01.2013, 10:00   #7
Professor Tinca
Ein Korn im Feldbett !
 
Benutzerbild von Professor Tinca
 
Dabei seit: 08.2007
Ort: Global Ghetto
Beiträge: 12.151
Standard AW: Biber Spuren

Zitat:
Zitat von Thomas9904 Beitrag anzeigen
Früher zählten die bei den Mönchen ja zu den Fischen, die man deswegen auch in der Fastenzeit essen durfte...
Das Schwanzende schön paniert wie ein Kotelett......mmmhhh......und geklopft isses auch schon.
__________________
Lieber einen Ort im Grünen als einen Grünen im Ort !
Professor Tinca ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2013, 10:02   #8
Mozartkugel
Mitglied
 
Dabei seit: 08.2012
Beiträge: 1.831
Standard AW: Biber Spuren

bei uns an der Donaustrecke sieht es ähnlich aus. War neulich dort erst wieder angeln.
Ständig knirscht es und man hat das Gefühl der Baum kippt gleich um
Mozartkugel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2013, 10:32   #9
Thomas9904
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2000
Beiträge: 82.067
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Biber Spuren

Zitat:
Zitat von Professor Tinca Beitrag anzeigen
Das Schwanzende schön paniert wie ein Kotelett......mmmhhh......und geklopft isses auch schon.
z. B. - wenn der Bestand anscheinend wieder so gut ist wie es die Bilder nahelegen, muss man da doch irgendwie auch ne Verwertung für die Viecher finden. ;-))

(Frei nach Anthony Bourdain: Was zu dumm und/oder zu langsam zum davonlaufen ist, landet zu Recht in der Pfanne)...

Wie ist das eigentlich rechtlich, wem gehört das Fischereirecht an von Bibern "erschaffenen" Gewässern??

Weil Franz ja schreibt, da würden halbe Wälder unter Wasser stehen - da sind sicher auch fangbare Fische drin..
__________________
Wer mich privat erreichen will, kann das über Facebook:
https://www.facebook.com/profile.php?id=100006816947642
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2013, 10:36   #10
dorschwilli 306
Immer dicht am Fisch!!! 🎣
 
Benutzerbild von dorschwilli 306
 
Dabei seit: 12.2009
Ort: im norden
Beiträge: 2.794
Standard AW: Biber Spuren

alter schwede!!!! das sieht ja aus wie nach nem orkan.........
dorschwilli 306 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Fachwissen > Gewässergütebestimmung und Bewirtschaftung

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Hinterlässt der Winter Spuren für Hecht und Zander ? kanalfischer Angeln Allgemein 8 23.04.2010 21:11
Biss Spuren, wer kennt sich aus? Dirty Old Man Raubfischangeln und Forellenangeln 11 29.11.2009 18:13
Auf Störtebeker's Spuren ... SuperMario Bootsangeln und Kutterangeln (Hochseeangeln) 6 10.07.2006 16:25
Fische hinterlassen Spuren Borgon Angeln Allgemein 2 03.02.2005 16:18
SOROYA Storfiskens rike oder auf den Spuren von Andree jack Reiseberichte über Norwegen 7 24.10.2004 22:23


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:42 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,11447 Sekunden mit 13 Queries