Angelfilme

____________

 Garmin Panoptix LiveScope
Garmin Panoptix LiveScope
____________

Angeln in Schweden
Angeln in Schweden
____________

Belly Boat Tour Rügen
Belly Boat Tour
____________

Angeln in Finnland
Hechte am Bodden
____________

Schlag den Superangler 2018
Schlag den Superangler


 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Raubfischangeln und Forellenangeln

Raubfischangeln und Forellenangeln Womit auf was? Wann und Wo?

Benutzerdefinierte Suche
Anzeigen

geoff anderson Quantum Strassenangler

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 10.01.2010, 14:15   #1
torino
Mitglied
 
Dabei seit: 01.2009
Ort: 31737 Rinteln
Beiträge: 947
Standard Gezielt auf Kapitale Hechte mit Kunstködern vom Ufer

Hallo
Ich habe noch nie einen Hecht von 80 cm aufwärts gefangen .Aber trotzdem wollte ich es nicht aufgeben mit den großen Hechten . Wie kann man in Kiesgruben vom Ufer aus einen großen Hecht fangen mit Kunstködern . Was nehmt ihr für Kunstköder weil es kommt doch drauf an welche Jahreszeit und dann muss der Köder dazu angepasst werden oder ? Wann nimmt ihr was für große Hechte ?
torino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 10.01.2010, 14:21   #2
Fischhaker
Werder Lebenslang grün-weiß!
 
Benutzerbild von Fischhaker
 
Dabei seit: 01.2010
Ort: Gera
Alter: 21
Beiträge: 905
Standard AW: Gezielt auf Kapitale Hechte mit Kunstködern vom Ufer

Ich habe meine guten Erinnerungen mit großen Gummifischen gemacht. Im Sommer kleinere und im Winter größere(12-15cm). Probiers auch mal mit schwarzen Wobblern am Abend und Nachts.

Geändert von Fischhaker (10.01.2010 um 14:27 Uhr)
Fischhaker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2010, 14:42   #3
torino
Mitglied
 
Dabei seit: 01.2009
Ort: 31737 Rinteln
Beiträge: 947
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Gezielt auf Kapitale Hechte mit Kunstködern vom Ufer

Was habt ihr anderen für Erfahrungen gemacht ?
torino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2010, 14:47   #4
Toni_1962
freidenkend
 
Benutzerbild von Toni_1962
 
Dabei seit: 04.2004
Ort: Bayern
Beiträge: 6.338
Standard AW: Gezielt auf Kapitale Hechte mit Kunstködern vom Ufer

Ich fange gut mit Spinnern der Größe 5 und mit 60 gramm Blinkern;
wichtiger als der Köder bei Kiesgruben aber ist es, zu wissen, wo die Kante abfällt, denn viele Kiesgruben haben durchs Ausbaggern eine scharfe Abbruchkante relativ nahe am Ufer ...
diese mußt du, sobald die Köfis wieder aktiv sind, abangeln ...
__________________

Toni_1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2010, 14:47   #5
Kark
Raubfisch-Junkie
 
Benutzerbild von Kark
 
Dabei seit: 04.2005
Alter: 34
Beiträge: 1.252
Blog-Einträge: 9
Standard AW: Gezielt auf Kapitale Hechte mit Kunstködern vom Ufer

Zitat:
Zitat von Fischhaker Beitrag anzeigen
Ich habe meine guten Erinnerungen mit großen Gummifischen gemacht. Im Sommer kleinere und im Winter größere(12-15cm). Probiers auch mal mit schwarzen Wobblern am Abend und Nachts.
Gummifische zum Hechtangeln mit einer Länge von 12-15cm als groß zu bezeichnen ist etwas gewagt.
Im Herbst/Winter darf es ruhig 15-23cm sein oder große Twister wie z.B. Giga Grub von Mann's da diese eine größere Beute vorgaukeln als sie tatsächlich groß sind und somit sehr auffallen.
Kiesgruben die sehr steil abfallen können im Winter aber oft sehr schwer vom Ufer zu befischen sein da sich die Fische in der Regel in tiefere Bereiche zurückziehen und ggf. nicht mehr in Wurfweite stehen.
Im Frühling sollten sie durchaus vom Ufer fangbar sein da sie sich in den flacheren Bereichen und direkt an den Kanten befinden.

Grüße

Kark
__________________
Kark ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2010, 16:00   #6
torino
Mitglied
 
Dabei seit: 01.2009
Ort: 31737 Rinteln
Beiträge: 947
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Gezielt auf Kapitale Hechte mit Kunstködern vom Ufer

Und gehen alle Spinnermarken und Farben ? Und hat auch einer Erfolg mit Wobbler gehabt ?
torino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 10.01.2010, 16:03   #7
Toni_1962
freidenkend
 
Benutzerbild von Toni_1962
 
Dabei seit: 04.2004
Ort: Bayern
Beiträge: 6.338
Standard AW: Gezielt auf Kapitale Hechte mit Kunstködern vom Ufer

Im Prinzip habe ich wenig Unterschiede bei den Farben bezüglich Fängigkeit gemerkt ... der Hecht geth doch eher auf Reiz (Bewegung, Druckwellen)... ob der Blinker rot oder schwarz oder gelb ist, ist dem Hecht m.E. ziemlich egal
__________________

Toni_1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2010, 16:10   #8
Sensitivfischer
mach's nun auch mit Gummi
 
Benutzerbild von Sensitivfischer
 
Dabei seit: 07.2009
Ort: Baden Württemberg
Alter: 42
Beiträge: 4.139
Standard AW: Gezielt auf Kapitale Hechte mit Kunstködern vom Ufer

Zitat:
Zitat von Toni_1962 Beitrag anzeigen
Im Prinzip habe ich wenig Unterschiede bei den Farben bezüglich Fängigkeit gemerkt ... der Hecht geth doch eher auf Reiz (Bewegung, Druckwellen)... ob der Blinker rot oder schwarz oder gelb ist, ist dem Hecht m.E. ziemlich egal
Stimmt, die Viecher stehen auf alles, was mit dem Schwanz mächtig Druck macht.
__________________
"Komm essen wir Opa" - Satzzeichen retten Leben!
Sensitivfischer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2010, 18:25   #9
Honeyball
endlich EX-Mod
 
Benutzerbild von Honeyball
 
Dabei seit: 12.2003
Ort: Dortmund
Alter: 56
Beiträge: 17.284
Standard AW: Gezielt auf Kapitale Hechte mit Kunstködern vom Ufer

Na also sowas
Zitat:
Zitat von Sensitivfischer Beitrag anzeigen
Stimmt, die Viecher stehen auf alles, was mit dem Schwanz mächtig Druck macht.
Das notier ich mir dann doch mal lieber...


__________________
Honeyball ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2010, 07:09   #10
Rellington
Mitglied
 
Benutzerbild von Rellington
 
Dabei seit: 01.2010
Ort: Hannover
Beiträge: 70
Standard AW: Gezielt auf Kapitale Hechte mit Kunstködern vom Ufer

ich passe meine farbwahl des tageslichtes an und fahre damit sehr gut! kann auch mal sein das es anders ist aber was würdet ihr sagen, wenn es im wasser sehr dunkel ist und es rauscht ein bunter "südseefisch" an euch vorbei. dunkles licht - dunkler köder und andersrum.
Rellington ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Raubfischangeln und Forellenangeln

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:31 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,08911 Sekunden mit 11 Queries