Angelfilme

____________

 Zanderangeln in Thüringen
Zanderangeln in Thüringen
____________

Fliegenfischen in Alaska
Fliegenfischen in Alaska
____________

Unterwegs mit der Angel AG
Unterwegs mit der Angel AG
____________

Hechte am Bodden
Hechte am Bodden
____________

Streetfishing in Kiel
Streetfishing in Kiel


 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > News und Aktuelles > Branchen-News

Branchen-News News aus der Angelbranche.

Benutzerdefinierte Suche
Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 14.06.2009, 06:31   #1
Thomas9904
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2000
Beiträge: 82.064
Blog-Einträge: 2
Standard Pressemeldung: Seenotretter helfen aufgelaufener Segelyacht

Pressemeldung

Seenotretter helfen aufgelaufener Segelyacht


Bei einem Einsatz am Dienstag, den 9.6.2009, vor Neufeld, ungefähr 4,5 Seemeilen (ca. 8 Kilometer) westlich von Brunsbüttel konnten die Seenotretter der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) eine aufgelaufene dänische Segelyacht bei bereits ablaufendem Wasser gerade noch rechtzeitig freischleppen.

Die Freiwilligenbesatzung des Seenotrettungsbootes GILLIS GULLBRANSSON/Station Brunsbüttel unter Vormann Jürgen Grimsmann war um 20 Uhr von der SEENOTLEITUNG BREMEN der DGzRS alarmiert worden. Die dänische Besatzung war nicht mehr in der Lage, ihr etwa zehn Meter langes Schiff mit eigener Kraft von einer Untiefe zu befreien. Gleichzeitig alarmiert wurde auch der Seenotkreuzer HERMANN HELMS der Station Cuxhaven.

Beim Eintreffen der GILLIS GULLBRANSSON beim Havaristen war das Wasser bereits so weit abgelaufen, dass es zunächst nicht gelang, die Yacht in tiefes Wasser zu ziehen. Erst mit vereinten Kräften mit dem Tochterboot BIENE vom Seenotkreuzer HERMANN HELMS konnte die Yacht befreit werden.

Da kein Schaden an der Yacht festgestellt wurde, konnte die dänische Besatzung ihren Weg in den nächsten Hafen auf eigenem Kiel fortsetzen.
__________________
Wer mich privat erreichen will, kann das über Facebook:
https://www.facebook.com/profile.php?id=100006816947642
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > News und Aktuelles > Branchen-News

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:04 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,06505 Sekunden mit 12 Queries